Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Frankfurter-
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    61118
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 9 Beiträge

    Welche Rolle passt zur Rute

    Hallo Forumsgemeinschaft


    Da ich mir demnächst ein paar neue Ruten kaufen möchte steht für mich eigentlich nurnoch die frage zu den passenden Rollen/Zubehör bei dem mir der ein oder andere villeicht einen netten Tipp geben kann muss keine Luxusausführung sein aber auf jeden fall was ordenliches



    und zwar soll es eine Großfischrute ( Waller , Stör )

    Sänger Uni Cat Warlock II - 3m - WG 100-400g



    eine Spinrute (große Hechte , Zander )

    Balzer Diablo VI Spin 105 - 2,70m - WG 40g-105g



    und eine Karpfenrute werden

    Sänger Anaconda Power Carp - 3,60m - WG 3,25 lbs



    sind relativ groß ausgelegt da ich auf jeden fall Sicherheitsreserven möchte und die Fischlein hier in den Gewässen (bzw meine Zielfische) auch nicht gerade die kleinsten sind


    befischt werden sollen damit Seen/Weiher aller größen und auch Flüsse wie zB der Main und Rhein





    über sonstige Tipps und Anregungen zum Thema Ausrüstung würde ich mich natürlich auch sehr freuen ^^



    mfg
    euer Frankfurter



    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  2. #2
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Für die Warlock würde ich ne Penn 950 SSM nehmen und für die Karpfenrute ne 760er Slammer Liveliner ebenfalls von Penn.
    Bin von den Pennrollen echt überzeugt, aber das Design muss man auch mögen!
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Frankfurter-
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    61118
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 9 Beiträge
    danke dir !

    also die sehen schonmal nicht schlecht aus bin zwar kein fan von gold aber daran soll es nicht liegen wenn die rolle gut ist ^^

    was hast du den für erfahurngen mit diesen rollen gemacht ? wurfeigenschaften , verschleißteile usw .. ? frage nur weil ich von penn noch nichts gehört habe und auch keine testberichte im internet finde villeicht kannst du mir ja mehr dazu sagen

  4. #4
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Gibt eigentlich haufenweise Erfahrungs- und Testberichte.
    Sie haben einen sehr weichen Lauf, eine sauber arbeitende Bremse und sind echte Eisenschweine!
    Also mit den Dingern hast du was echt solides in der Hand. Der Blick auf die Achse und die großen Bremsscheiben bestätigen das Ganze.

    Natürlich gibt es aber auch was negatives... die Schnurverlegung ist nicht ganz so top, aber durchaus akzeptabel. Weiterer Nachteil gegenüber manch anderer Rolle ist die fehlende Ersatzspule, welche aber bei Bedarf nachgekauft werden kann.
    Alles in allem sind das top Rollen, richtige Arbeitstiere auf die ich mich 100% verlassen kann.

    Suche doch einfach mal bei Google "welche Rolle für Wels", dort wirsd du oft die Ssm 950 finden.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an tingelianer für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger Avatar von Frankfurter-
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    61118
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 9 Beiträge
    komme grade frisch aus dem Angelladen um die Ecke und der Verkäufer hat mir auch nochmals bestätigt das die 950 SSM n ordentliches gerät is und ich damit nix falsch machen kann

    da auch gute Erfahrungen deinerseits rüberkamen hab ich sie mir vom Verkäufer mal eben schnell bestellen lassen einzigster nachteil .. kann bis zu 4 Wochen dauern bis sie endlich da is ... warum auch immer .... , aber das is halb so wild ^^


    solang geh ich dann halt noch ein bisschen auf forellen und barsche



    bedanke mich nochmals bei dir für die schnelle antwort und den tipp


    haste schon Erfahrungen mit Firewire/Spiderwire und ähnlichen Schnüren auf Großfisch gemacht ?

  7. #6
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Spiderwire, sowie Power Pro sind super gute Schnüre! Von Fireline und Penn KG würde ich die Finger lassen, würde ich die Finger lassen. Andere habe ich bisher noch nicht getestet!

    Allerdings im Großfischbereich kann ich nicht viel sagen, aber die Climax Catfish Strong ist wohl empfehlenswert. Würde da aber auf andere Meinungen warten, da ich wie gesagt im Großfischbereich noch keine sonderlichen Erfahrungen mit Geflecht sammeln konnte.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    59174
    Alter
    38
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 162 Danke für 86 Beiträge
    Climax & Gigafisch
    Stärken musste halt schaun wie es dir am ehesten liegt.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen