Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    38228
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 68 Danke für 38 Beiträge

    Welches Schlauchboot?

    Hallo Leute

    Ich bin auf der suche nach einem Schlauchboot und kenne mich damit noch nicht so gut aus. Worauf muss ich achten?

    Könnt ihr mir vielleicht ein gutes und günstiges empfehlen? Vielleicht gleich mit Elektromotor.

    Es sollte auf jeden Fall einen Alu- oder Lattenboden haben. Es muss genug Platz beinhalten, da es mit 2-3 Personen gefahren werden soll.

    Danke schonmal für eure Beiträge.

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    mahlzeit

    ich hab mir vor kurzem bei Saxur das 330 boot gekauft, bin bis jetzt voll und ganz zufrieden, der aufbau mit den platten und den 2 streben erscheint am anfang etwas schwer aber nach 3-4 mal aufbauen geht auch das schnell
    auf dem 330 boot haben locker 2 raubfischangler platz.
    ich werder mir aber dennoch ein anhänger zulgen, so nimmt das ding im auto nicht soviel platz weg ^^



    mfg and nice greetz daniel

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an vernel für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    38228
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 68 Danke für 38 Beiträge
    Hm das ist ja schon nicht schlecht, aber mir leider doch etwas zu teuer. Habe so an 350Euro gedacht. Muss dann wahrscheiinlich doch ein gebrauchtes werden.

  5. #4
    Markus Hattel
    Gastangler
    Ich stell hier mal nen Ebay-Link rein.

    Das Boot ist bestimmt total gut und du musst nicht mal rudern :-)




    http://cgi.ebay.de/LUFTMATRATZE-BADE...ht_3164wt_1139

  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    38228
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 68 Danke für 38 Beiträge
    Zitat Zitat von Markus Hattel Beitrag anzeigen
    Ich stell hier mal nen Ebay-Link rein.

    Das Boot ist bestimmt total gut und du musst nicht mal rudern :-)




    http://cgi.ebay.de/LUFTMATRATZE-BADE...ht_3164wt_1139

    Ach du bist wohl auch einer von den Lustigen. Ich habe hier eine ganz normale Frage gestellt. Da ich mich vorher noch nie mit dem Thema beschäftigt habe, hatte ich auch nicht so die Ahnung was eins kostet.
    Jetzt sehe ich auch, dass man schon 600€ für eins hinlegen muss.

    Das kann man auch einem ganz normal sagen ohne gleich so ein Beitrag hier reinzusetzten. Man man man

  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge
    Ich würde immer Zeepter kaufen! Sehr empfehlenswertes Boot!

    Gruß!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an l889 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge
    Huhu

    Habe selbst ein Z-Ray 300. Das wird dir wohl zu klein sein, aber bin damit absolut zufrieden!
    Es gibt Z-Ray Boote in vielen verschiedenen Größen, auch mit Lattenboden.
    Schau mal hier rein: http://myworld.ebay.de/naturfritze&s...MEFSX:SELLERID Da kann man das ein oder andere Schnäppchen bei Auktionen ergattern.

    Gruß

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Feuerschwein für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    78549
    Alter
    36
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 20 Danke für 16 Beiträge

    .....

    Vor der Frage stand ich auch vor ca.3 Jahren.
    Ein Z-Ray(Ebay) oder was vernünftiges und stabiles und
    gut motorisierbar . Es ist ein Maxxon geworden das neu 1500€ Kostet und ordentlich verarbeitet und 20 Ps verträgt.
    Hab das damals für 500,- geschossen neuwertig.
    Damit will ich dir nur sagen KAUF DIR WAS GESCHEITES!!
    Sonst kaufste 2 mal
    Geändert von ak.checker (17.06.2011 um 11:13 Uhr)

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an ak.checker für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von ProSpoon
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    22609
    Beiträge
    474
    Abgegebene Danke
    495
    Erhielt 990 Danke für 235 Beiträge
    hier mal mein senf dazu...

    http://fisch-hitparade.de/angeln.php?t=67637

    Ich möchte mein Schlauchboot verkaufen wie ganz klar zu entnehmen ist
    Hoch im Norden weht ein rauer Wind

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an ProSpoon für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    38228
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 68 Danke für 38 Beiträge
    Hab jetzt mal Ebay durchgeguckt. Wer billig kauft, kauft zweimal ist mir bekannt ;-)
    Hab mir jetzt mal eins rausgesucht. Was haltet ihr als Profis von diesem Boot (Angaben)?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT

    Der Preis ist schonmal nicht verkehrt. Da es aber auch nicht wenig Geld ist, will ich damit nicht unbedingt ins Klo greifen.

  16. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    16552
    Beiträge
    362
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 384 Danke für 135 Beiträge
    Zitat Zitat von andy1983 Beitrag anzeigen
    Hm das ist ja schon nicht schlecht, aber mir leider doch etwas zu teuer. Habe so an 350Euro gedacht. Muss dann wahrscheiinlich doch ein gebrauchtes werden.
    Für die Preisvorstellung passt nur ein gebrauchtes, eher was altes. Zu machen ist es aber - nur eben nicht mit Motor. Ich habe ein Zephyr 340, das ist ein altes Hypalonboot (Gummi, aktuelle sind aus PVC). Sowas bekommst du in der Preislage immer wieder mal mit etwas suchen bei den üblichen verdächtigen.
    Bei 2 Leuten und mehr benötigst du auf jeden Fall etwa 3m - darunter brauchst du mit Angelzeug drin und 3mal drehen wollen nicht loslegen.
    Grundsätzliches: Hypalonboote sind Gummiboote, relativ schwer im Gegensatz zu aktuellen, werden glaube ich nur noch für die Armee hergestellt, Ersatzteile etc sind manchmal schwierig zu bekommen. Die Dinger sind aber sehr robust, meins ist über 30 Jahre alt. Must aber immer mit Pflegearbeiten rechnen.
    PVC Boote sind heut an der Tagesordnung, unterscheiden sich durch die Gewebestrucktur in der Qualität (Gittergewebe, Kreuzweise, nur gelegt etc), sind deutlich leichter, ersatzteile sind kein Problem. Zodiac ist meine ich Marktführer.

    Wenn du auf lange Sicht wieder etwas Geld hast würde ich ein aktuelles kaufen - das Gewicht ist schon recht störend auf Dauer - du musst aber mit etwa 400€ mindestens rechnen für das Boot. Für nen Benziner 4 Takt auch nochmal etwa 450.
    Die Variante "es darf auch alt und arbeitsintensiv sein" würde etwa 250 fürs Boot gehen. Motor je nach Geschmack - 150 ist zu schaffen für einen 2 Takter mit ordentlich suchen und eventuell bauen. Ich würde allerdings gerade beim Motor doch eher zu einem 4Takter greifen - mehr durchzug, soll verlässlich sein, kein Rumgemische.

    edit: hatte dein Post nicht geshen - das ist eher was solides, allerdings hab ich eben selber keine Erfahrungen mit den aktuellen Firmen, Angaben passen aberin meinen Augen gut. Ich würde nur an deiner Stelle daran denken das du das Dingen ja eventuell auch allein händeln willst - ich persöhnlich würde bei 3m bis 330 bleiben. Ich hab mit meinem ordentlich zu ackern wenn ich das allein durch die Gegend zottel
    Geändert von tomas078 (16.06.2011 um 21:54 Uhr)

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an tomas078 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    78549
    Alter
    36
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 20 Danke für 16 Beiträge

    Cool

    Zitat Zitat von andy1983 Beitrag anzeigen
    Hab jetzt mal Ebay durchgeguckt. Wer billig kauft, kauft zweimal ist mir bekannt ;-)
    Hab mir jetzt mal eins rausgesucht. Was haltet ihr als Profis von diesem Boot (Angaben)?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT

    Der Preis ist schonmal nicht verkehrt. Da es aber auch nicht wenig Geld ist, will ich damit nicht unbedingt ins Klo greifen.
    Ja ist halt wieder das Z-ray Ebay Ramsch(zum übern see paddeln wirds das auch tun ,aber mehr würd ich dem nicht zutrauen , allein wenn ich die Bilder vom spiegel seh....)

    Hier mal mein maxxon , das ist echt unverwüstlich .
    Schau mal auf Ebay ob du was Namhaftes bekommst??
    wenn du Glück hast ,musst halt bisschen geduld mitbringen
    Sonst haste später keine Freude dran
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=68310
    http://www2.best-boats24.net/de/boot...ALU&oa-mask=69

    Ist übrigens 3,60m mit Aluboden,länge läuft....

    Gruß
    Geändert von ak.checker (17.06.2011 um 11:15 Uhr)

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an ak.checker für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Markus Hattel
    Gastangler
    Zitat Zitat von andy1983 Beitrag anzeigen
    Ach du bist wohl auch einer von den Lustigen. Ich habe hier eine ganz normale Frage gestellt. Da ich mich vorher noch nie mit dem Thema beschäftigt habe, hatte ich auch nicht so die Ahnung was eins kostet.
    Jetzt sehe ich auch, dass man schon 600€ für eins hinlegen muss.

    Das kann man auch einem ganz normal sagen ohne gleich so ein Beitrag hier reinzusetzten. Man man man

    Das war wirklich nicht böse sondern einfach nur lustig gemeint

  21. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    38228
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 68 Danke für 38 Beiträge
    DANKE für eure Beiträge!!!!!!
    Ich denke mal ich werde das Z-Ray II 500 nehmen, wenn der Preis stimmt.

    Mir ist halt wichtig, dass es einen Aluboden hat und 2 Sitzbänke, da immer 2-3 Leute damit unterwegs sind. Das 400er hat ja leider nur eine Sitzbank.
    Es wird jetzt nicht 2-3 Mal die Woche benutzt, sondern nur ab und zu mal.
    Es wird auch nur an zwei Vereinsgewässern benutzt (75 Hektar, 35 Hektar).

  22. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    mahlzeit

    nen 5 meter boot ist aber sehr unhandlich und auch schwer, beid er größe bin ich der meinung ist nen trailer angebracht.


    mfg and nice greetz daniel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen