Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von larslarslars
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    01920
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 66 Danke für 44 Beiträge

    Anglergewinde / Bissanzeigergewinde Mutter

    Ich biete Muttern mit Anglergewinde aus Aluminium zum feststellen / kontern von Bissanzeiger oder aufschweißen auf Erdspieße.
    mfg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    59823
    Alter
    33
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Preis

    Was sollen 4 Stück inkl. Versand kosten
    Fänge 2011
    Lachsforellen:3
    Forellen:17
    Karpfen:4
    Brassen:11
    Stör:2
    Zander:4

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von larslarslars
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    01920
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 66 Danke für 44 Beiträge
    4 Stück mit Versand 6 €

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    59823
    Alter
    33
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge

    Ablehung

    hi
    nicht faslch verstehen aber da muss ich ablehnen.
    Bei Praktiker kosten 2 Gewindekontermuttern im Set 1€

    Mfg
    Fänge 2011
    Lachsforellen:3
    Forellen:17
    Karpfen:4
    Brassen:11
    Stör:2
    Zander:4

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von larslarslars
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    01920
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 66 Danke für 44 Beiträge
    Aber mit Sicherheit kein Anglergewinde. und selbst wenn andere Gewinde halwegs passen, macht man sich damit die Gewinde am Bissanzeiger kapput.
    Briefmarke+Versandtasche kosten ja schon ca.2-2,50 €

  6. #6
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    Was ist den bitte ein Anglergewinde?

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    86150
    Alter
    43
    Beiträge
    555
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 93 Danke für 58 Beiträge
    Das ist englisches Gewinde mit 1,25 Steigung das es so in keinem Markt zu kaufen gibt, versucht es mit anderem und die Bißanzeiger sind hinüber. Also wenn ich welche brauchen würde 6 euro für 4 stück geht allemal, ich hab auch ein halbes Jahr gesucht bis ich so ein Gewindebohrer gefunden habe.....

  8. #8
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    Genau... englisches Gewinde mit 1,25 er Steigung
    und nicht Anglergewinde
    Solche Bohrer bzw. Schneideisen zu beschaffen ist aber im Fachhandel überhaupt kein Problem.

  9. #9
    Stippmaster Avatar von DerLuzi
    Registriert seit
    25.05.2010
    Ort
    99086
    Beiträge
    145
    Abgegebene Danke
    180
    Erhielt 105 Danke für 42 Beiträge
    tschuldigung wenn ich das so sage aber englisches gewinde mit 1,25 Steigung gibt es nicht soweit ich das weis. wenn dann ist es zoll oder withford gewinde. dies wird aber in gang angegeben

    um euch das mal zu sagen es handelt sich um metrisches M10*1.25.

    Sprich feingewinde.

    Wobei ich gemergt habe das es ziehmlich eng ist beim nachschneiden. könnte also sein (was ich nicht glaube) das es abnormal ist. sprich M9*1.25.....

    also im fachhandel gibt es M 10*1.25 zu kaufen oder geht in ein metallbetrieb. ich selber bin metaller und habe es schon neu gefertigt und es passt!
    Geändert von DerLuzi (13.05.2011 um 18:00 Uhr)
    All about Fisch

  10. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von larslarslars
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    01920
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 66 Danke für 44 Beiträge
    Zitat Zitat von lukasangel Beitrag anzeigen
    Das ist englisches Gewinde mit 1,25 Steigung das es so in keinem Markt zu kaufen gibt, versucht es mit anderem und die Bißanzeiger sind hinüber. Also wenn ich welche brauchen würde 6 euro für 4 stück geht allemal, ich hab auch ein halbes Jahr gesucht bis ich so ein Gewindebohrer gefunden habe.....
    Das ging mir ähnlich und sehe ich genauso.
    Ich hätte mir auch lieber welche gekauft anstatt nach langen suchen nen Schneidbohrer für knapp 25,- mit Versand zu ordern.
    Ich hab übrigens auch noch welche mit M 8 Gewinde auf der Gegenseite zu bieten siehe Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    58455
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    3/8 BSF (British Standard Fine) ist nicht das gleiche wie M10x 1,25, aber ähnlich.

    1€/Stück erscheint mir aber nicht zu teuer. Die Gewindebohrer sind zum einen nicht an jeder Ecke erhältich und auch nicht ganz billig.

    Interesse hab ich aber trotzdem nicht...

    Gruß
    Christian

  12. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von strangemaik
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    27232
    Alter
    43
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    2.082
    Erhielt 245 Danke für 80 Beiträge
    Nur noch mal eindeutig zur Aufklärung. Die genaue einheitliche Gewindebeschreibung für das "englische Gewinde" in der Angelgeräteherstellung lautet:

    B S F 3/8 x 20 Britsch Standard Feingewinde BS84 + DIN 2181 + DIN 223 (22568)


    Gewindebohrersatz und Schneideisen bekommt man problemlos überall im Handel und das auch zu einem bezahlbaren Preis. Ich habe meinen Gewindebohrersatz und das Schneideisen bei ebay gekauft und ich habe diese Anschaffung bis heute nicht bereut. Hab mir schon diverse Sachen selbst gebaut, z.B. ein Dreibein mit Gewindeaufsatz für meine Match- bzw. Feederauflage oder Erdspieße mit Gewindeaufsatz.
    Ich hatte festgestellt, daß Angelshops keine Auskunft über das richtige Gewinde geben, weil sie ja ihre eigenene Sachsen verkaufen wollen. Etwas nachforschen brachte mich dann auf die richtige Bezeichnung des Gewindes.


    Hier mal die Links:

    Gewindebohrersatz: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=330486284389
    Geändert von FM Henry (22.06.2015 um 07:56 Uhr)

  13. #13
    Torsten1
    Gastangler
    Hallo larslars

    Nur ein kleiner Tipp am Rande.

    Rändel aussen die Muttern.
    Deine sind nicht griffig.
    Gerade beim Angeln mit nassen oder flutschigen Fingern sind deine glatten ungünstig.
    Da ärgert man sich früher oder später wenn das Teil mal etwas fest sitzt.
    Außerdem würde ich lieber auf Edelstahl zurückgreifen. Ist langlebiger.

    Hallo DerLuzi

    um euch das mal zu sagen es handelt sich um metrisches M10*1.25.
    Sprich feingewinde.
    Oh, oh.
    Ich bin auch Metaller und ich sage dir es handelt sich definitiv nicht um metrisches Feingewinde.
    Wenn du Mal einfach nur die Aussendurchmesser oder Kernlochbohrungen beider Gewinde vergleichst fällt dir schon der Unterschied auf.

    Zur Not, hier ein Link.
    Kann nicht schaden.
    http://www.pfeffer.ch/gewinde.htm#gewindetabellen

    Strangemaik liegt richtig.

  14. #14
    Stippmaster Avatar von DerLuzi
    Registriert seit
    25.05.2010
    Ort
    99086
    Beiträge
    145
    Abgegebene Danke
    180
    Erhielt 105 Danke für 42 Beiträge
    Zitat Zitat von Torsten1 Beitrag anzeigen
    Hallo larslars

    Hallo DerLuzi



    Oh, oh.
    Ich bin auch Metaller und ich sage dir es handelt sich definitiv nicht um metrisches Feingewinde.
    Wenn du Mal einfach nur die Aussendurchmesser oder Kernlochbohrungen beider Gewinde vergleichst fällt dir schon der Unterschied auf.

    Zur Not, hier ein Link.
    Kann nicht schaden.
    http://www.pfeffer.ch/gewinde.htm#gewindetabellen

    Strangemaik liegt richtig.

    ja. das ist mir schon aufgefallen. deshalb bin ich auch etwas verdutzt. aber......

    nach dieser DIN EN sind es 20 gang. richtig?! ....richtig!

    jetzt frag ich mich aber warum 3 unterschiedliche lehren von mir bei 20 gang nicht passen aber die mit steigung 1.25?!

    20 gang hat laut buch eine steigung von 1.27

    klär mich mal bitte näher auf.....bin bereit dazu zu lernen.

    grüsse DerLuzi
    Geändert von DerLuzi (16.05.2011 um 21:20 Uhr)
    All about Fisch

  15. #15
    Stippmaster Avatar von DerLuzi
    Registriert seit
    25.05.2010
    Ort
    99086
    Beiträge
    145
    Abgegebene Danke
    180
    Erhielt 105 Danke für 42 Beiträge
    DerLuzi gibt sich geschlagen.

    Du hast recht. es handelt sich wirklich um 3/8"*20 habe alles nochmal gemessen.
    wir wollen uns ja nicht auf einem so kurzen gewind über 100stel streiten.

    aber trotzdem. bevor ihr solch einen bohrer bzw. schneideisen kauft geht in eine dreherei.



    MfG DerLuzi
    Geändert von DerLuzi (16.05.2011 um 21:27 Uhr)
    All about Fisch

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen