Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Bachforelle001
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    57299
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    218
    Erhielt 69 Danke für 27 Beiträge

    Karpfen mit Schwimmbrot

    hi,an unserem Vereinsweiher sonnen sich schöne karpfen bei prallem sonnenschein.mein problem ist,dass ich nur 3-4m vom ufer die montage wegbringe,weil der haken und das stück brot ja nix wiegen.

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    29640
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 28 Danke für 20 Beiträge
    brot ganz ganz kurz ins wasser tauchen

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Carper_Nbg
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    82229
    Alter
    45
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 114 Danke für 63 Beiträge

    Mit Wasserkugel

    Hallo,

    nimm einfach ne Wasserkugel(durchsichtig) binde den Kaken direkt auf deine Hauptschnur ohne Wirbel und lass ca. 1,5m platz zwischen Kugel und Haken.
    Das sollte funktionieren.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carper_Nbg für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Raubfischfischer1997
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    85614
    Beiträge
    239
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 222 Danke für 53 Beiträge
    Statt der Wasserkugel kannst du bispielsweise auch einen Sbirolino ( schwimmend !) nehmen.
    Raubfischfischer aus Leidenschaft
    Petri Heil an alle

  6. #5
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    97737
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 188 Danke für 109 Beiträge
    Nim ein großes Stück Brötchen welches du einige Zeit in der Sonne gelassen hast, dies ziehst du auf dein Vorfach drauf ( bis zum Wirbel) Wenn es drauf is hängst du das Vorfach in den Wirbel und zeihst das brötchen drüber so das der Wirbel ca. in der Mitte des Brötchens ist.. nun kommt an deinen haken ein schönes Stück Brötchen oder Brot...
    Keine Angst das das große Brötchen, welches als Gewicht dient den Fisch beim Beissen stört, das ist innerhalb ein paar Sekunden weich und die Schnur rutscht aus dem Brötchen sobald der Biss kommt

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Angelspaß011 für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    29640
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 28 Danke für 20 Beiträge
    ich kenn auch angler die ein grundblei nehmen das blei auf grund sinken lassen das brot schwimmt oben so treibt es nich weg

  9. #7
    Allroundschönwetterangler Avatar von Huerther
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    50354
    Alter
    45
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    2.979
    Erhielt 894 Danke für 105 Beiträge
    Ein schlechter Tag beim Angeln ist besser als ein guter Tag bei der Arbeit...

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Huerther für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    http://www.youtube.com/watch?v=LBGSV...eature=related
    für mich die tollste art bei schönem wetter

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an dermichl für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    Befass dich einfach mal mit dem Zig-Rig. Material dazu findest zu genügend bei Meister Google.

    Und noch ein kleiner Tipp: Karpfen, die sich tagsüber sonnen, fressen nachts....

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an CarpMoguls für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Mach es noch einfacher, nehme eine Pilotkugel Durchmesser entscheident an der Wurfweite die Du benötigst.

    Direkt unter der Kugel den Karabiner mit einem Blei das reicht voll kommen.

    Vorfachlänge bestenfalls ab 1m damit der Karpfen die Kugel nicht direkt in sein Sichtfeld bekommt.

    Erfahrende Karpfen haben definitiv eine Ahnung was auch den Köder betrifft.
    Sind sie schonmal mit Weißbrot gefangen worden beissen sie so gut wie garnicht mehr drauf.

    Eine schnelle Alternative wäre Brötchenteig, den du auch mit nur einem Tropfen Honig sehr attraktiv anbieten kannst.

    Du solltest immer mehre Brotsorten zur Verfügung stehen haben sowie den ein oder anderen Dip, das könnte so manches Misstrauen "überduften".

    Ansonsten bin ich auch mit der Wasserkugel immer gut gefahren. Alternativ wohl die beste Möglichkeit!

    Viel Spaß und Petri Heil.
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  16. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Mal ne Frage,

    wenn man Filme schau oder was liest wird eigentlich immer Weißbrot/Brötchen verwendet. Geht normales dunkles Brot nicht so gut?

  17. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    ich nehm meistens roggenmischbrot,das ist zwar etwas dunkler,aber auch fester als weissbrot.
    ziehe immer 2 stücke der kruste auf.das erste, erst durchs weiche und das zweite erst durchs harte der kruste

  18. #13
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Und wenn du Pech hast hilft garnichts, je nach Wassertemperatur und Laichlaune der Burschen haben sie nichts anderes zu tun als sich der Fortpflanzung zu widmen.
    Weder Brotflocken, Mais, Made, Wurm wollten sie nehmen in ihrem Oberflächengetümmel.
    ich glaube wenn ich in Wathose und Kescher reingegangen wäre hätten sich nicht einmal Anstalten gemacht abzuhauen ... so besessen waren die Brummer am Hengsteysee.

  19. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Carp-catcher28
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    98646
    Beiträge
    202
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 302 Danke für 82 Beiträge
    dem stimme ich zu .............da einfach nur zusehen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen