Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger Avatar von goofyk36
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    23569
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 115 Danke für 37 Beiträge

    Illex Wobbler Squad Minnow 65

    hallo comunity

    ich wollte mal fragen, ob ihr erfahrungen mit dem oben genannten wobbler habt. ich bin im angeln mit wobbler noch komplett unerfahren, bin eigentlich eher der typ für den kopyto gummifisch. nun wollte ich aber einen neuen hechtköder ausprobieren und mein händler hat mir dann diesen wobbler empfohlen. hab mir auch gleich 2 stück mitgenommen einmal den

    Squad Minnow 65 Mat tiger
    Squad Minnow 65 Vairon


    könnt ihr mir ein paar tips zur köderführung mit wobbler geben und ggf. über eure fangerfahrung mit diesem kleinen wunderwerk der technik berichten.

    vielen dank

    GoofyK36
    Geändert von goofyk36 (09.05.2011 um 20:24 Uhr)

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Große Hechte wirste mit dem Minnow 65 wohl eher nicht fangen, der 65 ist der kleinste Minnow, du kannst ihn super zum Barschangeln benutzen. Man kann ihn sehr gut Twitchen (rucken). Man führt ihn in dem man in die leicht durchhängende schnur schlägt. Man kann ihn natürlich auch einfach einkurbeln, dafür wurde er aber eigentlich nicht gemacht.mit was für einer rute willst du den denn fischen?

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Manuel1902 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von goofyk36
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    23569
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 115 Danke für 37 Beiträge
    ich hab die Quantum Crypton Shotgun LM270
    Als Rolle verwende ich die RedArc von Spro

    Das mit dem einkurbeln hab ich heute auch probiert. Was soll ich sagen ... War nen schneidertag :-)

    Wie genau läuft das Twitchen? also ich hab leicht durchhängende Schnur. Schlage dort rein. und dann? lass ich den Köder liegen oder zwischendurch ein wenig einkurbeln oder einfach immer nur mit dem Ruck an land holen? Wie gesagt da bin ich komplett unerfahren. Aber Danke schonmal für den ersten Tipp !!!

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Die rute is nicht schlecht aber zum twitchen völlig ungeeignet da sie viel zu lange ist. Diese rute ist gut zum angeln mit Gufis, aber nicht für so kleine Wobbler.

    Twitchen is eigentlich ganz einfach, du ruckst den Köder bis ans Ufer, mit unterbrechungen. Du kannst einmal twitchen kurze pause oder so oft wie du willst, einfach probieren.

    Aber wenn du das vernünftig machen willst dann brauchst du eine kürzere rute, max. 2,10 wg. bis 15 gramm würde ich empfehlen, die rute darf ruhig ein wenig straffer sein.

    Ansonsten geb ich dir den Tip mit deiner rute gufis und wobbler zu fischen.

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Manuel1902 für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Altarm_Fan
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    49477
    Alter
    23
    Beiträge
    127
    Abgegebene Danke
    133
    Erhielt 170 Danke für 52 Beiträge
    also beim twitchen schlägst du wie gesagt in die lockere schnur..wie doll du schlägst kannst/musst du vom köder und welche fischart, die du fangen willst, und deren momentaner aktivität abhängig machen.. die schnur musst du i-wann nachholen um den schnurbogen zu verkleinern, damit du wieder richtich schlagen kannst. vorallem heißt es ersteinmal viel auszuprobieren was am besten läuft und fängt...achja..die meisten ruten zum twitchen sind sehr kurz damit man knapp über der öberfläche schlagen kann um die größt mögliche kontrolle zu haben.
    i-wann läuft es und du hast den dreh raus
    mfg Johannes

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Altarm_Fan für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger Avatar von goofyk36
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    23569
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 115 Danke für 37 Beiträge
    cool, danke euch beiden !!!!
    das erlernte werd ich morgen gleich mal in die tat umsetzen.
    dann mal gucken ob ich morgen noch eine vernünftige rute auftreiben kann.
    Das war auf jeden fall sehr hilfreich.

    DANKE nochmal !!!!

  10. #7
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Köder sind Klasse, fange damit gut Forellen, auch andere Raubfische. Aber für Hecht kannste ruhig den großen Bruder "MagSquad 115 / 128" nehmen, da gehn sogar die kleinen *******er dran.... Muss aber nicht unbedingt nur Illex sein, gibt noch viele andere gute Köder.
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sascha Heuter für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Altarm_Fan
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    49477
    Alter
    23
    Beiträge
    127
    Abgegebene Danke
    133
    Erhielt 170 Danke für 52 Beiträge
    wenn du ne gute rute willst nimm ne berkley pulse

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Altarm_Fan für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Petrijünger Avatar von goofyk36
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    23569
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 115 Danke für 37 Beiträge
    @Sascha

    Ja bei der Vielzahl an Wobblern muss man ja aber irgendwo anfangen. Und aufgrund des Tips meines Händlers sind dies nunmal meine ersten Wobbler. Nun muss ich erstmal das beste draus machen und mal gucken was ich damit so an Land ziehe. Muss mir ja auch erstmal die vielen verschiedenen Techniken aneignen. Steh da ja wirklich noch ganz am Anfang.

    @Altarm Fan
    Danke für den Tip. Da ich eh "Fan" von Berkley und Spro bin, kommt die dann schonmal in die engere Auswahl. Beles mich grad nebenbei über den Knüppel. Mal gucken was der kann und wo ich den hier bekomme.

  15. #10
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Überleg doch erstmal was bei dir Sinn macht zu fischen!
    Dann überlegst du dir welche Rute dafür passt...


    Werfbar und vernünftig fischbar sind zwei paar Schuhe. Besonders wenn du nicht nur durchkurbeln willst.
    MfG Lorenz

  16. #11
    Petrijünger Avatar von goofyk36
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    23569
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 115 Danke für 37 Beiträge
    darum schau ich mich ja grad um. und da mir im märz der keller leer geräumt wurde muss ich mir eh neue ruten zulegen. warum dann nicht eine speziell fürs spinnfischen mit wobbler. darum hab ich ja dieses thema eröffnet, um da möglichst viele tips von euch zu bekommen. und wenn dazu geraten wird, kürzere stöcker zu nutzen geh ich dem dann doch nach. ich kauf ja auch nicht gleich sondern nehme den hinweis gerne auf und sehe dann weiter. vielleicht komm ich ja auch wunderbar mit meiner shotgun zurecht. wird sich halt morgen mal zeigen.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen