Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Nachtangler Avatar von Carp--Hunter
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    13435
    Alter
    24
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 179 Danke für 46 Beiträge

    Exclamation Wieviel lbs darf ich fahren ?

    Hallo leute
    Ich habe mir nun ein boot gekauft und natürlich will ich auch ein motor einzigste frage woran erkenne ich das ich den fahren darf ? Bis 5 ps sind die e-motoren ja frei aber ich weis halt nich woran ich das erkenne könnt ihr mir weiter helfen ???

    Hier ein link. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEDWX:IT

    Danek schonmal an alle :D






  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Nunja, es gibt zwar E-Motoren im "PS" Bereich...aber die kosten richtig Asche. Kannst im übrigen auch simpel umrechnen, es stehen immer die Verbrauchsangaben in Watt dabei, den Wert in dann KW umrechnen und dann in PS...

    In deinem Fall (ebay link) wären es ca. 0,7PS...jenseits der 5PS marke
    Geändert von TeamBockwurst (04.05.2011 um 22:35 Uhr)

  3. #3
    Nachtangler Avatar von Carp--Hunter
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    13435
    Alter
    24
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 179 Danke für 46 Beiträge
    dann ist das ja auch zugleich wenig verbrauch oder ? Danke erstmal






  4. #4
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Versteh ich nicht...gemessen woran?

    Der Wirkungsgrad dieses NoName Motors wird sicherlich geringer sein als bei einem gleich starken Markenprodukt. Der Verbrauch ist also in dem Sinne höher.

    Was willst Du denn machen? Wo willst du fahren und an was für ein Boot soll so ein Motor?




    €: dir ist aber bewußt dass du nen elektromotor verlinkt hast? und wir jetzt darüber sprechen ? ein benziner hat keine lbs angabe sondern immer ps oder kw
    Geändert von TeamBockwurst (04.05.2011 um 23:31 Uhr)

  5. #5
    Nachtangler Avatar von Carp--Hunter
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    13435
    Alter
    24
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 179 Danke für 46 Beiträge
    An einem see ohne ströhmung usw und an einem boot mit heckspiegel 2,20 lang






  6. #6
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    nehme mal an es isn schlauchboot, da benötigst du bei der länge keine 46lbs.

    30 sollten reichen...

    http://cgi.ebay.de/Minn-Kota-Endura-...item3350600789


    dazu ne ne bleigelbatterie zwischen 50 und 80ah, je nachdem wie weit du vorhast damit zu fahren

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei TeamBockwurst für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Nachtangler Avatar von Carp--Hunter
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    13435
    Alter
    24
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 179 Danke für 46 Beiträge
    sollte eig schon n paar tage halten .... ich bin minimal immer 4 tage fischen... und da sollte der nicht schon am ersten tag schlapp machen... danke erstmal.






  9. #8
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von Carp--Hunter Beitrag anzeigen
    sollte eig schon n paar tage halten
    Definiere doch mal ein paar Tage. Bei ein paar Tagen Dauereinsatz brauchst Du eine Alternative Stromquelle. Abhaengig von der Leistung des Motors und der "Groeße" der Batterie, ist im Normalfall ein Betrieb 2-8Stunden drin.

    Ist recht unkompliziert zu berechnen:

    Watt (P) geteilt durch Volt (U) = I (Ampere)
    Ampere (I) mal Zeit/Stunde (t) = Ah (Amperestunden)

    folglich --> (P/U) * T = AH

    Angenommen Du duempelst immer auf Stufe 2 des verlinkten Motors, brauchst Du 120W. Also 120W/12V * h = 10Ah.

    Ich hoffe ich hab nicht nicht verrechnet, ist ne Weile her...

    regards
    Peter

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an zottel für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen