Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Pherol
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    85354
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Fischbestimmung

    Hallo liebes Board,

    Als ich gestern am Vereinssee auf einem Steg stand schwamm plötzlich ein mir unbekannter Fisch vor mir im Wasser. Auch hinzugerufene andere Angler konnten den Fisch nicht wirklich identifizieren. Ein Bild konnte ich leider nicht machen, ich hoffe eine Beschreibung reicht auch aus.
    Der Fisch war ca. 80-90cm lang und sehr dunkel gefärbt. Die Körperbauweise war im generellem der eines Wallers relativ ähnlich (also breiter und relativ langer Kopf) allerdings keine Barteln (zumindest keine großen bzw. erkennbaren) und keine langgestreckte Afterflosse. Außerdem hatte der Fisch vier Brustflossen, wobei die vorderen beiden hell bzw. weiss gefärbt waren. Die Rückenflosse war relativ groß und der hintere Teil der Flosse auch weiss.
    Mehr Details konnte ich leider nicht erkennen, aber vielleicht reicht es ja einem von euch um eine Vermutung anzustellen!

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    14612
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 20 Danke für 3 Beiträge
    .... meine Glaskugel ist gerade in der Wahrsagewerkstatt, aber ich tippe mal auf einen Hai, ..... oder auf einen gehörnten Knochenwels.

  3. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Das ist zwar schon ein kleines Ratespiel, aber irgendwie denke ich könnte es ein großer Zanderbock gewesen sein. Dunkle Farbe und Flossen gaben den Ausschlag.

    Petri Heil
    Stephan

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Würde aufjedenfall zur Laichzeit momentan passen, die stehen am Rand und lassen sich selbst von Schau-lustigen nicht vertreiben.:D
    Gruß Tim

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von warranty
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    94034
    Beiträge
    437
    Abgegebene Danke
    423
    Erhielt 1.533 Danke für 223 Beiträge
    Ich glaube aber nicht, dass er und weiter Angler keinen Zander erkennen, wenn sie ihm schon so nahe kommen.
    Ich tippe mal eher auf Marmorkarpfen, http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=7997, die würden von der Beschreibung auch in etwa hinkommen denke ich.

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei warranty für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    .... Marmorkarpfen - das ist sicherlich auch eine Möglichkeit.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Pherol
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    85354
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Nachdem ich mir diverse Bilder von Marmorkarpfen angeschaut habe bin ich mir fast sicher, dass es einer gewesen ist. Ein Zander war es schonmal ganz bestimmt nicht, den hätte ich schon erkannt .
    Ich hätte ja gerne gezielt drauf geangelt, aber das wird leider sehr schwierig bei nem Marmorkarpfen .
    Danke für die Hilfe!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen