Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Spinnfischer !
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    44575
    Beiträge
    106
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Exclamation Wurm und Vanille ?

    Hay wollte heute mal wieder auf aal ???
    Ich weiß nicht ob das klappen wird aber ich versuche mal einen Tauwurm mit Butter-Vanille aroma zu beträufeln.?
    Hatte Jemand Schon mal Erfahrung mit Wurm und Vanille ?
    PS: Eine Rute wollte ich auch mit Tauwurm und Honig versuchen ?
    MFG

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.03.2010
    Ort
    39615
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 53 Danke für 10 Beiträge
    Ich mach es immer nur beim Brassenangeln.

    Ich habe sehr gute erfolge gehabt.

    mfg Möchtegernangler

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Möchtegernangler für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Carp Hunter Avatar von D.A.M
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    88255
    Beiträge
    296
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge
    @ Barschguru:

    Wenn du einen Lockstoff haben möchtest nimm diesen:

    http://cgi.ebay.de/Top-Secret-Lockst...item2a00c03b5e

    Diesen habe ich auch schon des öfteren benutzt!


  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an D.A.M für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    97737
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 188 Danke für 109 Beiträge
    Zitat Zitat von D.A.M Beitrag anzeigen
    @ Barschguru:

    Wenn du einen Lockstoff haben möchtest nimm diesen:

    http://cgi.ebay.de/Top-Secret-Lockst...item2a00c03b5e

    Diesen habe ich auch schon des öfteren benutzt!

    Mit Top Secret Produkten hab ich insgesamt ( vor allem bei Boilies & diversen Amino Lockstoffen )eher schlechte erfahrungen gemacht, konntest du damit schon einen sichtbaren Erfolg erzielen ?
    Welche Vor und nachteile konntest du denn feststellen ? Wenn es nicht schlecht ist werd ich es mri wohl auch mal holen haben nämlich nen guten Aalbestand und würde gerne mal die 7 Aale in einer Nacht toppen ( werden wieder released sofern möglich )

  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.05.2009
    Ort
    90439
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 23 Danke für 10 Beiträge
    Nachdem hier ja wieder mal Beiträge gelöscht wurden.

    Hier nochmal,

    Nimm am besten Fischige Aromen. Honig oder Vanille würde ich eher auf Karpfen nehmen.

    Und nen Lockstoff wo "Aalkiller" draufsteht würde ich schon 2x nicht nehmen.
    "Der größte Luxus ist eine eigene Meinung, nur wenige leisten sich ihn.” Peter Bamm (1897-1975)

    Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage, aber nicht dafür, was andere verstehen.

  8. #6
    Carp Hunter Avatar von D.A.M
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    88255
    Beiträge
    296
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge
    Ein Kollege von mir aus dem Verein setzt auf solche Lockmittel.
    Bei uns im Vereinsgewässer muss es damit gut gehen.
    Obs bei dir auch so gut geht weiss ich nicht.
    Aber dies eimal ausprobieren wäre ja nicht verkehrt.


    Habe ihn angerufen und gefragt!

    Er nimmt : Top Secret Amino Spray Aal
    Behr Fischöl Aal

    Sowie ab und zu ne Hand voll Aalmagnet (Lockfutter) ähnlich wie Forelli.


    Obs nun so gut ist weiss ich nich, er fängt aufjedenfall genug damit.

    Ihr könnts ja mal probieren.

    mfg. Dam


  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an D.A.M für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute,

    früher als wir den Aal noch gezielt beangelt haben, fingen wir sie viel mit Dendrobena-Würmern(die Sondern beim Anködern ein gelbliches Sekret ab, welches anscheinend Lockwirkung hat), ebenso mit Fischfetzen die wir vorher in Öl aus Thunfisch-, Sardinen- oder Makrelenfiletdosen badeten, Lebertran aus der Apotheke funktioniert genauso.

    Dort kurz eingetunkt oder auch mit der Spritze geimpft ging sehr gut.

    Habe allerdings schon von mehreren Anglern gehört, daß es was bringen soll, wenn man den Wurm kurz in Honig tunkt, habe ich bisher auch nicht getestet, da ich ja wie gesagt nicht mehr gezielt den Schlänglern nachstelle.

    Tests mit den "sagenumwobenen/sagenhaften" Produkten wie "Aalkiller, Aalmagnet, Raubfischirgendwas oder Zandersonstwas" , ergaben, daß sie sehr schlecht zu dosieren waren, und so die Fische mehr verscheuchten als an den Haken brachten, selbst bei "richtiger" Dosierung fingen wir nicht mehr, als mit unbehandelten Ködern.

    Mein Fazit zu diesen "Lockstoffen", den Einzigen, den es anlockt ist der Angler, der durch fadenscheinige Werbung vergackeiert wird, die Einzigen, die davon provitieren sind die Herstellerfirmen.

    Meiner Meinung nach gehört auch viel Einbildung dazu, ob man an die Produkte glaubt oder nicht, ich brauche diese überflüssigen Stinkbomben nicht, vorallem wenn sie im Angelkoffer auslaufen !
    Geändert von Jack the Knife (01.05.2011 um 12:47 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen