Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Torsten1
    Gastangler

    Thumbs up 18kg Meerforelle gefangen

    Das ist eine Meerforelle.
    Gefangen vor Kap Arkona (Rügen).
    Die schlägt ja alle hier gelisteten in der Fangliste um ein paar Kilo.

    18kg Meerforelle

    Gratulation an den Fänger.


  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    91611
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 68 Danke für 48 Beiträge
    Glückwunsch an den Fänger und seinem Helfer.
    Zu den Lachsforellen im Bericht sag ich lieber nix

  3. #3
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Das ist wirklich ein Gigant von Meerforelle. Auch von mir ein dickes Petri Heil an den erfolgreichen Kameraden.
    Gruß
    Eberhard

  4. #4
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    wow, das nenn ich mal nen fisch
    petri dem faenger!
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.01.2010
    Ort
    44
    Beiträge
    335
    Abgegebene Danke
    302
    Erhielt 161 Danke für 87 Beiträge
    auch von mir ein dickes Petri Heil
    MfG

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    BOAH!!!Was für ein Monster!!!Mein dickes Petri Heil dem Fänger!!Ich glaub das istb der Traum eines jeden Meeresangler`s.
    Gruß und Petri Heil Oli(der auch von so einem Fisch träumt!!

  7. #7
    Käseboilie
    Gastangler
    Warum schreiben die in dem Bericht von Lachsforellen?
    Das sind doch Regenbogenforellen die mit Karotin im Futter gefüttert werden, damit das Fleisch Farbe aufnimmt.

    Es geht doch um Meerforellen oder watt?!

  8. #8
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    Zitat Zitat von Käseboilie Beitrag anzeigen
    Warum schreiben die in dem Bericht von Lachsforellen?
    Das sind doch Regenbogenforellen die mit Karotin im Futter gefüttert werden, damit das Fleisch Farbe aufnimmt.

    Es geht doch um Meerforellen oder watt?!
    Richtig, habe ich im Text auch bemerkt.
    Wer hat der Redaktion den Quatsch mit den Lachsforellen verkauft?
    Naja kann passieren

    Alex
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  9. #9
    Torsten1
    Gastangler
    @Käseboilie

    In dem Artikel zum Anfang ging es wohl klar um die abgebildete Meerforelle.
    Das war der Grund für die Einstellung des Artikels.
    Nicht was der Hafenmeister dann noch kommentiert um auch ein paar Anmerkungen von sich zu geben.
    Aber eigentlich ganz gut, zeigt es doch, das Hafenmeister nicht unbedingt ne Peilung bezüglich Fische usw. haben müssen, genau wie Verfasser des Artikels.
    Aber die abgebildete Meerforelle bleibt eine, da beißt die Maus keinen Faden ab.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten1 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #10
    Vollblutangler Avatar von -Forellenspezi-
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    40723
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 91 Danke für 31 Beiträge
    Lachsforelle ist der ursprüngliche begriff für die Meerforelle,
    da diese von natur aus ein leicht rötlichesfleich hat.
    Die die ihr meinst kammen erst viel viel später und für diese wurde
    dieser begriff über nommen.

    "Ursprünglich wurden als Lachsforellen nur Meerforellen (Salmo trutta trutta) bezeichnet, deren Fleisch sich aufgrund ihrer aus Fischen, kleinen Krebsen und Garnelen bestehenden (und dadurch astaxanthinhaltigen) Nahrung rötlich färbt. Meerforellen wandern zwischen Meer und Flüssen." (Quelle: Wikipedia)
    (Müst ihr nurmal nen richtigen Norddeutschenfragen oder einen etwas älteren Fischfachhändler)

    Und ein Fettes Petri Heil an den Fänger sowas
    macht bestimmt mal richtig spass an der rute.

    MfG -Forellenspezi-
    Geändert von -Forellenspezi- (30.04.2011 um 08:04 Uhr)
    MfG
    Torben
    Petri an alle !

  12. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei -Forellenspezi- für den nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Käseboilie
    Gastangler
    Also ist das sone regionale Bezeichnung gewesen, genauso wie man bei uns Rotzbarsch zum Kaulbarsch sagt!?

  14. #12
    Vollblutangler Avatar von -Forellenspezi-
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    40723
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 91 Danke für 31 Beiträge
    Jo so ungefähr
    genau wie pötze oder Rotauge
    oder brasse und brese
    oder Felchen und Marene
    MfG
    Torben
    Petri an alle !

  15. #13
    Torsten1
    Gastangler
    @-Forellenspezi-

    Schlimm das ihr euch angler nennt
    Nun mal ein wenig langsam und nicht gleich so auf den Topf kloppen.
    Ich komme nicht von der Küste und der Begriff "Lachsforelle" bezieht sich seit vielen Jahren eher auf einen anderen Fisch.
    Regionaltypische Bezeichnungen müssen nicht logisch sein,wenn die heute übliche/gebräuchliche überregionale Einstufung eine andere ist.
    Aber man hätte die Irritation ja vermeiden können, wenn die regionale Bezeichnung mit einem erklärenden Zusatz versehen worden wäre. So wie es auch üblich ist.

    P.S. Oder Meerforelle: Ostseelachs, Strandlachs, Weißforelle, Trump, Silberlachs, Schwarzlachs, Möllitz, Breden, Sülberlaß.
    Wikipedial lässt grüßen.
    Lachsforelle ist aber ein heute üblicher Verkaufsnahme/Vermarktungsnahme.
    Bei ner Meerforelle im Laden/beim Händler steht auch nicht Lachsforelle dran.
    Geändert von Torsten1 (29.04.2011 um 21:06 Uhr)

  16. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  17. #14
    Vollblutangler Avatar von -Forellenspezi-
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    40723
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 91 Danke für 31 Beiträge
    Ich komm auch nicht von der Küste ^^

    das war ja auch scherhaft gemeint
    es gibt aber für viele fische verschidene namen also nicht immer erst
    verwundert sein sondern nachlesen ich weis das seit dem ich 5 bin (hat mir meine oma erzählt ).
    MfG
    Torben
    Petri an alle !

  18. #15
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    @ Forellenspezi!
    ZitatMüst ihr nurmal nen richtigen Norddeutschenfragen oder einen etwas älteren Fischfachhändler)

    Oder man bleibt bei dem Namen den die Mehrzahl der Leute kennt und das ganze ist gegessen.
    Frank
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei 270CDIT-Model für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen