Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    15366
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    6
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Eure Karpfenmontagen

    Da ich das ständige suchen nach verschiedenen Montagen leid war, habe ich mir gedacht das man nicht einen ganzen Thread nur mit Karpfenmontagen machen sollte!

    Wie stelle ich es mir vor?

    1. Seine eigene Montage oder von anderen hier posten.
    2. Bitte nur mit Bildern, weil dies verständlicher ist, auch für Anfänger.
    3. Angaben dazu, egal ob Schriftlich darunter oder Zeichnungen im Bild /Foto.
    4. Wenn jemand Verbesserungsvorschläge hat, dann bitte als Zitat (der Button ist unten Rechts am Ende des Beitrages). So das Jedermann weiß zu wem der Beitrag gehört.



    So dann mache ich mal den Anfang, da ich selber noch nicht so lange auf Karpfen gehe. Könnte es sein das ich in meinen beiden Montagen Fehler habe.

    Die erste Montage ist eine Laufbleimontage.
    Die zweite Montage ist eine Festhakmontage.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Da_Core (25.04.2011 um 18:58 Uhr)

  2. #2
    Der mit dem Fisch tantzt Avatar von Fischhunter Fabian
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    51503
    Alter
    21
    Beiträge
    143
    Abgegebene Danke
    85
    Erhielt 35 Danke für 22 Beiträge
    Ist das Anti Tangle Band eigentlich wichtig ich menutze eine Perle.
    Flussmonster ist voll cool!

  3. #3
    www.carpteamfks.de.tl Avatar von Carp Team Fks
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    14612
    Alter
    23
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 52 Danke für 14 Beiträge
    Ob das so eine gute Idee ist mit der Stopperperle an der Festhakmontage

    Weil wenn die Schnur mal reißt wird der Fisch das Blei nicht so schnell los

    hab ih mal gelesen

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    37085
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 6 Beiträge
    Zitat Zitat von Carp Team Fks Beitrag anzeigen
    Ob das so eine gute Idee ist mit der Stopperperle an der Festhakmontage

    Weil wenn die Schnur mal reißt wird der Fisch das Blei nicht so schnell los

    hab ih mal gelesen
    das Blei wird er nicht so schnell los, ist doch logisch. kannst es auch ohne stopperperle machen, klappt dann auch sehr schön, das man dann auch die feinen Bisse sieht. Heißt: Der fisch wens mal ein kleiner ist hat nicht unbedingt so viel kraft und muss ja gezwungener maße das blei noch ziehen!!!

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    15366
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    6
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Carp Team Fks Beitrag anzeigen
    Ob das so eine gute Idee ist mit der Stopperperle an der Festhakmontage

    Weil wenn die Schnur mal reißt wird der Fisch das Blei nicht so schnell los

    hab ih mal gelesen
    die perle hab ich nur dran, wenn ich mal festhakmontage machen will. wenn ich drüber einen stoffstopper ziehe. sonst ist die schnur frei.
    gibt auch leute die nur einen wirbel benutzen und dort das blei anhängen. wenn da die schnurr reißt, geht das blei auch nicht mehr von allein ab.

  6. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von _rooney_ Beitrag anzeigen
    das Blei wird er nicht so schnell los, ist doch logisch. kannst es auch ohne stopperperle machen, klappt dann auch sehr schön, das man dann auch die feinen Bisse sieht. Heißt: Der fisch wens mal ein kleiner ist hat nicht unbedingt so viel kraft und muss ja gezwungener maße das blei noch ziehen!!!
    So ein Schmarrn!!

    Die Perle schützt lediglich die Knoten vor Beschädigungen, da der Schnurlauf durch die Perle ungehindert ist, wird er die abgerissene Montage bzw das Blei auch ohne Probleme los, wenn es mal soweit kommen sollte, selbst wenn mit Stopper gearbeitet wird, wie in den Fotos oben zu sehen!
    Geändert von Jack the Knife (25.04.2011 um 18:51 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    15366
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    6
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    mich würde trotzdem weiterhin immer noch montagen interessieren, auch posenmontagen!!!
    habe mir eine neue rute und rolle zugelegt und stand eben wieder mit der frage, welche montage könnte ich noch probieren?

  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge
    Durchlaufblei - Perle - Karabiner - Haken mit Haar fertig
    Allzeit

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kondl1993 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    34320
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    anbinden

    hey leute ich habe mir jetzt die fox cortex geholt und wollte mal wissen wie ihr die anbidet wenn geht mit bildchen mfg aalhunter

  12. #10
    Vollblutangler Avatar von -Forellenspezi-
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    40723
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 91 Danke für 31 Beiträge
    Moin,

    ich nehm ein Antitangletube (Silikonschlauch geht auch),
    dann ein Inlinelead mit dem Gewicht zwischen 60 und 90 Gram je nach Hackengröße und Wurfdistanz, danach ein Tönchenwirbel dan selbst gebundene Rigs mit längen zwischen 20 und 15cm (je nach Augenmaß) Hacken größe zwischen 2 und 8 je nach größe des Köders.

    Hoffe konnte helfen.

    MfG
    Torben
    MfG
    Torben
    Petri an alle !

  13. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    25693
    Alter
    20
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 23 Danke für 13 Beiträge
    Ich nehme ein 40gramm Birnenblei auf die Hauptschnur (0,24mono),dannach folgt eine Gummiperle,dann der Wirbel,ich benutze einen mit 4kg tragkraft.und dann ein ganz normales Vorfach entweder mit Haar oder einen Wurmhaken in der größe 4.Dann einen halben Tauwum oder aufs Haar einen Erdbeerboilie
    Mfg Forellenkiller
    Nicht jeder Tag ist Fangtag
    Nehmt bitte euren Müll mit nach Hause.



  14. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    44581
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Ich fische eigentlich nur Safty Clips.Davor je nach Gewässer 0,5-1m Tube. ist einfach und effektiv. Das Blei kann sich lösen, die Rute ist schnell montiert, bzw demontiert.

    Ich finde das das Bleigewicht von den Bildern mit 50Gramm schon sehr wenig ist.

  15. #13
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  16. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    1111111
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Machts doch nicht so kompliziert. Einfach ein 50gramm Sargblei dann ein Wirbel dann ein Boilie-Haken und fertig. Damit habe ich meine größten karpfen gefangen. Wer will kann hinters blei noch nen stopper machen dann hakt sich der Fisch selbst

  17. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Enzio
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    85414
    Alter
    50
    Beiträge
    811
    Abgegebene Danke
    2.542
    Erhielt 3.246 Danke für 513 Beiträge
    Zitat Zitat von Der-Stipper Beitrag anzeigen

    eine Frage ...

    warum nicht einfach ein Durchlaufblei (z.B. Sargblei) ... hat das im Link gezeigte Teil vorteile die ich auf anhieb nicht erkenne ...

    Gelegenheitsangler ... bei jeder sich bietenden Gelegenheit

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen