Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge

    Was ist eine Piere?

    Hallo,
    Ich hab gerade noch mal die Regeln meiner Jahreskarte durch geschaut da ist mir unter den zugelassenen Fanggeräten, das Gerät Piere aufgefallen. Aber was ist das?
    Googel Spuckt auch nichts aus, genau so wie die suche hier im Forum.

    mfg Alex

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Alex93 für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Pieren ist der Fang von Aalen mit einem Pödder, also Pöddern.
    Das ist ein Bündel von sehr vielen Tauwürmern die alle längs auf einen langen
    Wollfaden gezogen werden.
    Diese Tauwurmleine wird dann zu einem Knäuel an eine starke Schnur gebunden und mit Hilfe einer langen Stange an einer vielversprechenden Stelle tief angeboten.
    Von Zeit zu Zeit wird dann die ganze Montage gehoben und nachgeschaut ob sich ein oder mehrere Aale dran gütlich tuen und mit ihren feinen Zähnchen am Faden verfangen haben.
    Wenn ja wird die ganze Sache vorsichtig über ein Netz, am besten eine Senke Gezogen und die Beute gesichert.
    Mann hat wohl auch schon Regenschirme dafür eingesetzt.
    Wenn die Aale dann gesichert waren ging die ganze Sache von vorne los.
    Diese Technik ist wohl eher eine Norddeutsche Art der Aaljagd.
    Pieren hat man im nordwestlichen Niedersachsen, um Oldenburg rum dazu gesagt.
    Gruss Armin


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Danke ich war mir nicht sicher ob es das oder eine Senke ist aber jetzt weiss ich es ja.

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  5. #4
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Moinsen!
    Piere sind im Rheinland u. vielleicht auch anderswo Würmer. Wahrscheinlich stammt davon die Bezeichnung Pieren anstelle von Pöddern.
    Hat mit Angeln aber nicht viel gemeinsam.
    Gruß
    Eberhard

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Anglernachwuchs 95
    Registriert seit
    14.11.2009
    Ort
    71157
    Beiträge
    260
    Abgegebene Danke
    174
    Erhielt 170 Danke für 37 Beiträge
    Ist diese Aalangelmethode eigentlich überall in Deutschland verboten?

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Flori999
    Registriert seit
    13.07.2010
    Ort
    27356
    Beiträge
    297
    Abgegebene Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 52 Beiträge
    Zitat Zitat von Anglernachwuchs 95 Beitrag anzeigen
    Ist diese Aalangelmethode eigentlich überall in Deutschland verboten?
    ?? meines achtens ist es erlaubt.
    hab es mit meinem vater bei uns auch schon ausprobiert aber statt senke mit kescher ...naja ausbeute 1 einziger

  9. #7
    Profi Allrounder Avatar von canislupo
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    49565
    Alter
    62
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 239 Danke für 128 Beiträge
    Bei Youtube gibt es sogar einen Video

    http://www.youtube.com/watch?v=o93yf3bwZ9U
    Geändert von canislupo (02.03.2011 um 19:23 Uhr)
    Ich fische seit meinem 6. Lebensjahr (mein Urgroßvater hat mich immer mitgenommen). Ich baue, verbessere, restauriere und repariere Ruten und Rollen.
    www.fruehauf-bramsche.de

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an canislupo für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    hier noch mal eins:
    http://www.youtube.com/watch?v=uw9vM...eature=related
    das pöddern geht aber erst ab der hälfte los
    Viele Grüße und

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen