Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    94081
    Alter
    20
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Mit der Fliege auf Hecht

    hab von meinem cousa eine fliegenrute bekommen möchte wissen wie man mit der fliegenrute auf hecht fischen kann wenn doch wie und mit welcher fliege

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei dermichl für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    fürs hechtangeln mit der fliegenrute brauchst du stabiles gerät ab Klasse 7/8 bestenfalls.
    köder sind meistens große streamer im ratten imitat wie ich es nehme schön viele dunkle federn ein wenig rot ist auch nich verkehrt.
    bei mir klappts aber es ist nicht einfach.

    gruß OW
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Moinsen!
    Nein, einfach ist es wirklich nicht, das Flugangeln nämlich! Selbst wer schon mal mit leichter Fliegenrute u. Trocken - oder Naßfliege geworfen hat u. einigermaßen zurecht kam, wird sich sehr wundern, wenn er zum 1. Mal mit einer deutlich schwereren Rute einen der relativ schweren Hechtstreamer werfen muß. Manche stellen sich die Sache aber auch einfach vor.....Warum muß es denn gleich auf Hecht gehen?? Fliegenfischen bzw Flugangeln will gelernt u. viel geübt sein.
    Tut mir leid, wenn ich eine Illusion zerstöre, aber als völliger Anfänger gleich mit der Fliegenrute auf Hecht zu fischen, ist unbedingt zum Scheitern verurteilt.
    Mein Rat: einen Wurfkurs buchen u. danach üben, üben u. nochmals üben u. zwar mit Fliegen, nicht mit schweren Streamern. Erst wenn man damit zurecht kommt, kann man sich auf das schwerere Flugangeln konzentrieren u. das ist auch dann noch gewöhnungsbedürftig.
    Gruß
    Eberhard

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen