Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge

    Question Forelle im Winter noch Schleppen?

    Wolte unbedingt mal wieder jagd auf größere Lachsforellen machen,da die Zeit für Waller im mom immer Anspruchsvoller wird und die Fische etwas sehr träge werden... nun komme ich zu meiner Frage und zwar bis wie viel Grad unter -0C° frieren meine Ringe noch NICHT so rasant/schnell zu ???
    Wenn ich schleppe und das mit der Matchrute, dann sind innerhalb einer Stunde die ersten 5 Ringe schon zu! Also so macht Schleppen auch keinen Spaß.... Gibts evtl auch einen Trick? was ich zwar nich glaube ... aber vielleicht weis ja doch einer was.. Kann man sich da nach einer ca. Temperaturangabe richten? ist das möglich?

  2. #2
    Never kill a barbel
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    51580
    Alter
    35
    Beiträge
    1.073
    Abgegebene Danke
    1.232
    Erhielt 2.558 Danke für 529 Beiträge
    Silikonspray auf die Ringe, das weist das Wasser ab.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an spaceace82 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Brahma27
    Gastangler
    Oder die Matchrute gg. ne andere tauschen. Aber egal, bei uns ist eh Schonzeit- bei euch nicht?

  5. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Brahma27 Beitrag anzeigen
    Oder die Matchrute gg. ne andere tauschen. Aber egal, bei uns ist eh Schonzeit- bei euch nicht?
    Denke mal , daß er im FoPu angeln will , dort gibt es keine Schonzeiten !

    Die Bafo hat bei uns seit Oktober Schonzeit , die Regenbogenforelle erst ab 15.Dezember , die Äsche gar erst ab 01.01. .

    Bei der Regenbogenforelle finde ich die Schonzeit sowieso als unangebracht , da sie eigentlich kein einheimischer Fisch ist , und in Bächen/Flüssen mit Äschen-und Bachforellenbeständen nix zu suchen hat , da sie auf Grund ihres schnelleren Wachstums beide Fischarten be-, bzw verdrängt und als ein großer Nahrungskonkurent gilt , ist meine persönliche Meinung , die ich aber mit mehreren Leuten teile .

    Zum Freihalten der Rutenringe kann man auch eine halbierte Zwiebel benutzen , mit der man die Ringe einreibt , geht auch gut .
    Geändert von Jack the Knife (01.12.2010 um 14:19 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. #5
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Zitat Zitat von spaceace82 Beitrag anzeigen
    Silikonspray auf die Ringe, das weist das Wasser ab.
    Scheint mir auch eine möglichen Idee zu sein,werds mal ausprobieren.
    Wo bekomme ich am Preiswertesten Silikonspray? Ist es nicht auch im Angelgeschäft erhältlich ?
    PS: Brahma27 Wolte am Forellenteich mein Glück auf ne 10KG Forelle versuchen.
    MfG
    Geändert von OnlyWaller41379 (01.12.2010 um 14:51 Uhr)

  7. #6
    Never kill a barbel
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    51580
    Alter
    35
    Beiträge
    1.073
    Abgegebene Danke
    1.232
    Erhielt 2.558 Danke für 529 Beiträge
    Ich denk mal das das in jedem Baumarkt zu finden sein wird.

  8. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Scheint mir auch eine möglichen Idee zu sein,werds mal ausprobieren.
    Wo bekomme ich am Preiswertesten Silikonspray? Ist es nicht auch im Angelgeschäft erhältlich ?

    MfG
    Das Spray gibt es auch beim ATU oder anderen Autowerkstätten , Ersatzteilläden usw .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  9. #8
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Wolte am Forellenteich mein Glück auf ne 10KG Forelle versuchen.

    Da haste dir aber was vorgenommen.Ich weiß wovon ich rede.Aber ne Matchrute bei der Temperatur würde ich auf gar keinen Fall nehmen.Ausserdem würde ich eh nicht mit ner matchrute gezielt auf Forellen dieser größe fischen.nimm einfach irgend ne Spinnrute mit 3 meter(natürlich ne leichte) ,damit biste besser dran.Ringe frieren nicht so schnell zu und oft muss man ganz schön Druck machen,wenn die Forelle unter die Eiskante will,oder in die Schnüre von anderen Anglern und mit ner Matchrute ist das ziehmlich schwer.

  10. #9
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge

    Wink

    Zitat Zitat von DerSpezI Beitrag anzeigen
    Wolte am Forellenteich mein Glück auf ne 10KG Forelle versuchen.

    Da haste dir aber was vorgenommen.Ich weiß wovon ich rede.Aber ne Matchrute bei der Temperatur würde ich auf gar keinen Fall nehmen.Ausserdem würde ich eh nicht mit ner matchrute gezielt auf Forellen dieser größe fischen.nimm einfach irgend ne Spinnrute mit 3 meter(natürlich ne leichte) ,damit biste besser dran.Ringe frieren nicht so schnell zu und oft muss man ganz schön Druck machen,wenn die Forelle unter die Eiskante will,oder in die Schnüre von anderen Anglern und mit ner Matchrute ist das ziehmlich schwer.
    Danke für den Tipp,aber das wäre auch nich die erste die ich mit meiner Matchrute aufs Keuzleg. Du hast recht es ist aufjedenfall nicht einfach.
    Ich bevorzuge die Match vor der Spinnrute alleine wegen der sensiblen Spitze und der Aktion. Mit meinen Matchruten angel ich hervorragend auch auf Zander wohl gemerkt(Abu Garcia Enticer Pro Match). Mir sind leider grade an der Spinnrute (meistens die großen Salmoniden abgesprungen). Aber wie du sagtest wenn man mit 20 - 30 Leuten am Forellenpuff angelt dann wirds schwer und man hofft das die Leute so sozial sind und ihre Ruten ab und an mal für einen einholen.

    Gruß

    Luis

  11. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2009
    Ort
    97450
    Beiträge
    307
    Abgegebene Danke
    698
    Erhielt 420 Danke für 142 Beiträge
    servus Leute,
    also wenn du die ersten Ringe ins Wasser tauchst werden sie schnell wieder eisfrei.
    So helfe ich mir wenn ich im Winter angle.
    LG Peter

  12. #11
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    ja der ist mir auch bekannt funkioniert auch, aber finde das silikonspray glaub ich jedenfalls besser...werde ich jedenfalls mal testen und berichten
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  13. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Dextro-Svenergy
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    58638
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    @OnlyWaller41379: Hab mir die Rute auch letztens in der 3 m Variante zugelegt.(Komme mit diesen 3.60 und noch längeren einfach nich klar)
    Für den Preis wirklich nen richtig gutes Dingen.
    Entscheidend für jeden Erfolg ist der Glaube an sich selbst

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dextro-Svenergy für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #13
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Zitat Zitat von Dextro-Svenergy Beitrag anzeigen
    @OnlyWaller41379: Hab mir die Rute auch letztens in der 3 m Variante zugelegt.(Komme mit diesen 3.60 und noch längeren einfach nich klar)
    Für den Preis wirklich nen richtig gutes Dingen.
    Freut mich das andere diese Rute auch zu schätzen wissen
    das ist wirklich ein feines stück und bin damit bisher sehr zufrieden.
    ich persönlich versuche ruten über 3m zu meiden. finde das 3m optimal sowie maximal für meine verhältnisse sind.
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  16. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Illexzokker
    Registriert seit
    05.12.2010
    Ort
    58640
    Alter
    22
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 122 Danke für 44 Beiträge
    hi auf die frage im winter schleppen kann ich nur sagen dass es bei manchen gewässern klappt aber an manchen auch nicht!
    ich bevorzuge den sbirolino sinkend 10g und dann ein kurzes vorfach dass man schön die forellen aufrüttelt!
    ich war gestern am forellenteich und habe 16stück gefangen und es lief echt gut ich und mein kumpel waren die einzigsten die so gut gefangen haben!
    Also meinermeinung nach auf jdenfall ausprobieren und kleiner tipp versuchs mal mit knoblauchteig!
    mfg dominik

  17. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Illexzokker
    Registriert seit
    05.12.2010
    Ort
    58640
    Alter
    22
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 122 Danke für 44 Beiträge
    meine ringe sind nicht gestern zugefroren aber bei -1 wird es schon kritisch dann frieren sie rukki zukkig zu!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen