Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge

    Pelzer Fishmix 2000

    Hallo,

    wollte mir für die nächste saison aus dem Fishmix 2000 von Pelzer boilies abrollen.

    so nun möcht ich ihn noch bissel verfeinern und wollte micropellets hinzufügen

    hat damit schon mal jemand erfahrungen gemacht also mit pellets in boilies ?

    weil bin mir über die dosierung nich so kla dachte so an 20 - 25 % 3mm pellets

    hoffe ihr seit mir behilflich
    Wer zu Hause sitzt weiß nicht ob was beißt

  2. #2
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke für 50 Beiträge
    Ich weiß nicht meinst du man kan die Boilies dan noch gut abrollen ?
    Habe das noch nicht Probiert denke aber wen du mit dem Boilie Fischen willst wird er schnell brechen.

    Gruß _P-a-T-i_

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    Zitat Zitat von _P-a-T-i_ Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht meinst du man kan die Boilies dan noch gut abrollen ?
    Habe das noch nicht Probiert denke aber wen du mit dem Boilie Fischen willst wird er schnell brechen.

    Gruß _P-a-T-i_
    naja aber siehe die neuen boilies von successful baits die habn ja auch pellets drin
    Wer zu Hause sitzt weiß nicht ob was beißt

  4. #4
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Nimm 100g von dem "verfeinerten" Mix, 1 Ei und probier's aus.
    Ich glaube kaum, dass jemand ausser Herrn P. oder einer seiner Jünger wissen wird,
    ob und mit wieviel % Minipellets sich das Fisch2000-Zeug noch halbwegs verarbeiten lässt.
    20-25% wird aber sicher zuviel sein bzw. würde ich max 10% Pellets druntermischen.
    Wie stellst du die Boilies her? Mit Walzen oder mit dem Tableroller, anschl. Kochen oder Dämpfen?

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matze_W für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    Zitat Zitat von Matze_W Beitrag anzeigen
    Nimm 100g von dem "verfeinerten" Mix, 1 Ei und probier's aus.
    Ich glaube kaum, dass jemand ausser Herrn P. oder einer seiner Jünger wissen wird,
    ob und mit wieviel % Minipellets sich das Fisch2000-Zeug noch halbwegs verarbeiten lässt.
    20-25% wird aber sicher zuviel sein bzw. würde ich max 10% Pellets druntermischen.
    Wie stellst du die Boilies her? Mit Walzen oder mit dem Tableroller, anschl. Kochen oder Dämpfen?
    mit nem mammut roller.

    wollte die boilies nur kurz ankochen sodass nur eine harte schale entsteht, also das sie praktisch gut löslich sind
    Wer zu Hause sitzt weiß nicht ob was beißt

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Hallo Torsten

    Wie meinst Du das mit dem kurz ankochen?

    Außen harte Schale und innen weicher Kern?

    Dann dürfte es da die ersten Problemchen geben.

    Micropellets wie zB die Matrix ( MTX ) von Pelzer besitzen meißt einen Durchmesser von 2-3mm.

    Solltest Du mehr als ein Kilo Mix anrühren und verarbeiten kann es gut passieren das sich die Pellets in der Zeit von der Zubereitung bis sie ausgehärtet sind in ihrer Konsestenz verendern,soll heißen das sie warscheinlich nicht mehr richtig fest sind da sie im gesammten Herstellungsprozess bis hin zur Trocknung genügend Feuchtigkeit ziehen und im Boilie eher Breiig werden.

    Auch würde ich die Boilies dann nicht kochen sondern dämpfen,da sie so schneller trocknen.

    Warum willst Du überhaupt die Pellets verarbeiten?

    Nimm doch einfach Pelletmehl,das erfüllt genau den selben Zweck und Du hast weniger Probleme bei der Verarbeitung denn der Fish Mix 2000 ist so schon von seinen Zutaten her sehr grob. ( merkst Du erst,wenn Du ihn verarbeitest )

    Mach es so wie es Matze schon schrieb,und probiere erst mal eine kleine Menge aus,wobei das dann aber auf das Endergebnis keinen Einfluß hätte,da Du ja später größere Mengen abrollen willst und deren Herstellung im Vergleich zu einer kleineren Menge Zeitaufwändiger wäre und somit höchstwahrscheinlich das Problem mit den matschigen Pellets auftritt,da Du eine größere Menge Teig auch vor der Weiterverarbeitung länger ruhen lassen mußt bevor der Teig die richtige Konsestenz zur Weiterverarbeitung hat..

    Das gilt besonders für Fischmixe,da diese mehr Feuchtigkeit ziehen als andere.

    Gegebenen Falls,mußt Du noch nach dem Ruhen ( 30-40 min ) mit 1-2 Eiern nachhelfen,was wiederum mehr Feuchtigkeit im Teig bedeutet.

    Wenn und falls die Pellets bei SB im Boilie noch schön fest sind,haben die das sicher nicht von Heute auf Morgen hin bekommen und ne Menge Zeit und Mix investiert.

    Aber probiere es ruhig aus,einen Versuch ist es immer wert.


    MfG Nash
    Geändert von Nash (23.11.2010 um 20:18 Uhr)

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nash für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    hat eigentlich schon mal jemand von euch den pelzer the element boilie gefischt ??
    Wer zu Hause sitzt weiß nicht ob was beißt

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen