Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wathose

  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge

    Wathose

    Hallo,

    hat jemand von euch Erfahrungen mit dieser Wathose?
    Danke für die Antworten...

    http://www.angelsport.de/__WebShop__...ose/detail.jsf

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Diese würde auch in Frage kommen...

    http://www.fishingtackle24.de/produc...athosenneopren

    Bin auch für andere Vorschläge dankbar...

  3. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hi Holly,

    ich kenne beide genannten Modelle nicht, jedoch die Vorgängermodelle beider Firmen.

    Wenn es eine Neoprenhose mit Stiefeln sein soll, dann gibt es auch von Behr noch was in der Preisklasse.

    Bei einer Neoprenhose kann man nicht viel falsch machen, außer sie passt nicht.

    Ich selbst habe mit Wathosen von Cormoran und Behr durchwegs gute Erfahrungen gemacht und halte sie für durchaus empfehlenswert.

    Meinen persönlichen Vorzug haben jedoch Watstrümpfe und dazu extra Watschuhe.
    Ich halte allerdings auch im Winter atmungsaktives Material für besser, aber das ist sehr vom Einsatzgebiet abhängig.

    Petri Heil
    Stephan

    PS: Reparieren lassen sich beide Arten relativ einfach wenn sie ein Loch haben.

  4. #4
    ultimo
    Gastangler
    Moin,
    ich habe seit langem eine Wathose von Ron Thomsen.
    Bin immernoch bestens zufrieden. Noch nie ein Problem gehabt.
    Beim Meerforellenfischen auch nicht gefroren.
    Die Filzsohlen sind von Vorteil. Wenn Du mal viel über Steine im
    Wasser laufen musst rutscht Du nicht so schnell aus.

    Ich kann die Hose nur empfehlen.
    Gruß

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Habe nun eine von Cormoran und bin sehr zufrieden damit, obendrein etwas billiger.
    Hatte davor eine mit Füsslingen und extra Schuhen, war ein Fehlkauf.
    Wie Stephan schon schrieb, kommt darauf an wo sie zum Einsatz kommt.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Ich möchte die Hose fürs normalen Spinnfischen in unseren Gewässern nutzen. Einer meiner Händler fürt auch Hosen von Behr allerdings sind sie mit fast 100€ beinahe so teuer wie die Thompsen, von Vorteil wäre die Anprobe vor Ort. Die Thompson wurde mir von einem Freund empfohlen. Nachteil wäre das ich sie mir schicken lassen müsste und da ich nicht weiß wie Wathosen sitzen wäre es wahrscheinlich das man die Hosen wieder hin und her schicken muß. Nehmen sich Behr und Thompson denn qualitativ etwas? Cormoran wäre ja die günstigste Alternative aber man höhrt eben nicht nur Gutes.

  8. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Ach so das was alle haben müssten wären Stiefel die von innen auch mit Neopren bedeckt sind, denn kalte Füße kann ich nicht leiden
    Danke nochmal am alle

  9. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Hallo,



    also es ist nach viel umher gefahre dann doch eine von Behr geworden.







    Macht einen recht guten Eindruck.
    Testen konnte ich sie allerdings noch nicht, da der Wintereinbruch daher kam und das Wetter mir andere aufgaben zu teil werden lässt.
    Wenn ich einen erfolgreichen Test absolviert habe lasse ich es euch wissen.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen