Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge

    Question Karpfenruten und Rollen

    Hi Leute,
    Da ich nächstes jahr es auch auf Karpfen probieren wollte,wollte ich mir vielleicht dieses jahr schon eine Karpfenrute+Rolle kaufen.
    Denn dort,wo ich meine angelsachen kaufe,wird im winter immer der preis runtergesetzt und ich die ruten und rollen für kleines geld kaufen kann
    Welches wurfgewicht würdet ihr mir empfehlen und welche marken der ruten und rollen sind gut?
    Welche Boilies könntet ihr mir für nächstes jahr im frühjahr empfehlen?

    Grüsse
    Forellenangler
    NO RISK NO FUN !!!

  2. #2
    Feederspezialist Avatar von Feedaking
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    132
    Erhielt 264 Danke für 75 Beiträge
    Hi, zur Zeit ist bei Askari eine Super Rolle im Angebot.
    Ich habe dazu eh schon ein Thema erstellt.

    Kuck´s dir einfach mal an, ich hab sofort zugeschlagen...xD

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=64251

  3. #3
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Hi,
    Die rolle ist ja ok,aber der PREIS ist .
    NO RISK NO FUN !!!

  4. #4
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Die ist aber auch viel zu schwehr.
    Ich habe schon eine 4000 rolle zum hechtangeln aber eine 5000er rolle könnte ich mir garnicht vorstellen.
    Da müsste ich ja,wenn ich geflochtene schnur drauftue fast die hälfte des preises der rolle an die schnur ausgeben
    NO RISK NO FUN !!!

  5. #5
    Feederspezialist Avatar von Feedaking
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    132
    Erhielt 264 Danke für 75 Beiträge
    Dann musst du halt mono drunterspulen.
    Und an einer Karpfenrolle ist so eine 5000er garantiert nicht verkehrt.
    Ich werde dann diese auch als Hechtrute verwenden....
    Also ich finde die Rolle für diese Einsatzgebiete genau richtig.

  6. #6
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Ich mag keine monofile schnur.weil die verhespelt sich bei mir immer und bei geflochtener hab ich noch nie probleme gehabt.
    NO RISK NO FUN !!!

  7. #7
    Feederspezialist Avatar von Feedaking
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    132
    Erhielt 264 Danke für 75 Beiträge
    Dann musst du die mono richtig aufspulen. Dann passiert auch nichts.
    Und auch auf Qualität achten. Ich hatte noch nie Probleme mit mono!

  8. #8
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Aber ich mag trotzdem noch am liebsten Geflochtene.die ist sehr dünn und sie hat eine sehr hohe tragkraft.Was die mono nicht hat.
    NO RISK NO FUN !!!

  9. #9
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge

    Question

    Welche Boilies empfehlt ihr mir denn im frühjahr?
    Fischige oder eher fruchtige Boilies?
    NO RISK NO FUN !!!

  10. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    63877
    Alter
    37
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 41 Danke für 22 Beiträge
    Nimm Mono, die verzeiht mehr Fehler und ist widerstandsfähiger gegen Kanten,Muscheln, etc... Tragkraft reicht um die 10KG was 0,30 bis 0,40 mono entspricht.

    Boiliesorten sind m.E. gewässerabhängig.

    Gruß
    Ostario

    edit: ruten würd ich was von chub oder dam im segment um die 60-70 euro nehmen...mit 3lbs kannst du da viele gewässer abdecken.

  11. #11
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von Ostario Beitrag anzeigen
    Nimm Mono, die verzeiht mehr Fehler und ist widerstandsfähiger gegen Kanten,Muscheln, etc... Tragkraft reicht um die 10KG was 0,30 bis 0,40 mono entspricht.

    Boiliesorten sind m.E. gewässerabhängig.

    Gruß
    Ostario

    edit: ruten würd ich was von chub oder dam im segment um die 60-70 euro nehmen...mit 3lbs kannst du da viele gewässer abdecken.
    Aber mit welchen boiliesochten hast du im frühjahr besser gefangen.
    NO RISK NO FUN !!!

  12. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    63877
    Alter
    37
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 41 Danke für 22 Beiträge
    Zitat Zitat von forellenangler97 Beitrag anzeigen
    Aber mit welchen boiliesochten hast du im frühjahr besser gefangen.
    Ich fische eig. das ganze Jahr fischig oder fleischig/würzig und nehme dabei keine Rücksicht auf die Jahreszeit.

  13. #13
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von Ostario Beitrag anzeigen
    Ich fische eig. das ganze Jahr fischig oder fleischig/würzig und nehme dabei keine Rücksicht auf die Jahreszeit.
    Fangen die denn fast immer gut?
    NO RISK NO FUN !!!

  14. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von forellenangler97 Beitrag anzeigen
    Fangen die denn fast immer gut?
    Du solltest dir mehrere Sorten kaufen und die Ruten mit verschiedenen Boilies bestücken. So findet man am leichtesten heraus auf was die Fische gerade stehen.
    MFG, Nicki

  15. #15
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtforelle Beitrag anzeigen
    Du solltest dir mehrere Sorten kaufen und die Ruten mit verschiedenen Boilies bestücken. So findet man am leichtesten heraus auf was die Fische gerade stehen.
    Oder man testet sie,wenn man karpfen am ufer sieht und man ihnen die boilies direckt vor die nase wirft
    NO RISK NO FUN !!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen