Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2009
    Ort
    97450
    Beiträge
    307
    Abgegebene Danke
    698
    Erhielt 420 Danke für 142 Beiträge

    Hechtfang der nicht eingeplant war

    Servus Freunde,
    heute war ich mit meiner Familie an der Fränk.Saale.
    Ich wollte natürlich angeln,und die Familie ein wenig spazieren gehen und Federball spielen.

    Also bin ich in meine Wathose geschlüpft und habe mein Angelzeug klar gemacht.

    Angefangen habe ich am Wehr,denn da stehen fast immer gute Döbel.
    ich habe erstmal eine Nassfliege(Royal Coachman)durch den Wehrkolk gezogen.
    Da das Wasser dort derzeit sehr flach ist habe ich die einzige Rinne beangelt,
    und bereits nach wenigen Würfen habe ich eine Bachforelle erwischt.
    Mit knapp 28cm war sie zwar kein Riese,aber ich habe mich sehr gefreut.

    Ich ließ sie wieder schwimmen denn Bachforellen sind dort doch eher selten.

    Dann bin ich stromab weiter gezogen wobei ich noch einen kleinen Döbel,nah am Ufer gefangen habe.

    An der Äschenstrecke tat sich leider nichts,auch waren keine Aktivitäten zu beobachten.

    Auf dem Rückweg habe ich noch, mit der Nassfliege, an einen Zusammenfluß geangelt.
    Dort verläuft eine Rinne ganz nah am Ufer, und dort ist immer mit Fisch zu rechnen.

    Plötzlich gab es einen heftigen Ruck in der Rute und ein Hecht fing an zu toben.
    Nach ca.10min. konnte ich ihn landen.

    Der Hecht hatte 66cm und ich habe ihn mitgenommen,die anderen schwimmen beide wieder.

    Benutzt habe ich heute eine Fliegenrute der AFTMA Kl.5/6 und ein 2,50m langes Vorfach,mit einer Spitze von 0,12mm.

    Auf Hecht gehe ich nicht mit so feinem Zeug,aber der war heute auch nicht eingeplant.

    Fazit:Es war ein schöner Nachmittag für uns alle,und wenn das Wetter mitspielt werden wir das wiederholen.

    LG Peter


  2. #2
    Herthaner
    Registriert seit
    20.05.2010
    Ort
    15831
    Alter
    22
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 68 Danke für 24 Beiträge
    lol heute hat mein kumpel auch nen 66er gefangen wa aber geplant^^

    na dann noch guten appetit und petri zu den fischen

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an PasHBSC für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Spinner & It Avatar von Barschhunter93
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    14776
    Alter
    24
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    211
    Erhielt 204 Danke für 69 Beiträge
    schöner bericht! petri zu deinen beifang
    Petri Heil

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barschhunter93 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    __________ Avatar von ToBo
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    56244
    Alter
    46
    Beiträge
    782
    Abgegebene Danke
    228
    Erhielt 965 Danke für 354 Beiträge
    Ähm....sorry meiner Unwissenheit was die Fliegenfischerei angeht, aber beisst ein Hecht nicht das Vorfach durch???

    Oder was habt ihr da vorne dran damit das nicht passiert?
    Geändert von ToBo (31.10.2010 um 20:19 Uhr)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an ToBo für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2009
    Ort
    97450
    Beiträge
    307
    Abgegebene Danke
    698
    Erhielt 420 Danke für 142 Beiträge
    Hallo Tobo,
    du hast Recht,er könnte es leicht durchbeißen,denn es ist einfache Sehne.
    Ich hatte Glück,denn die Fliege saß im Maulwinkel.
    So hatte er keine Chance das Vorfach mit seinen Zähnen zu erwischen.
    Gezielt würde ich so nicht auf Hecht fischen!
    LG Peter

  9. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    Hallo Peter,

    Dan mal ein fettes Petri Heil zur geglückten Landung des nichtgeplanten Hechtes!
    Mir ging es einmal ähnlich mit einer großen Nymphe, allerdings hatte er "nur" 58cm.


    Viele Grüße, Thomas
    Wenn du deinen Finger im Mund deines Feindes hast, dann solltest du ihm nicht auf den Kopf schlagen!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an T.G.84 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    petri zum hecht und danke dür den tollen bericht!
    einer von unsrem verein geht gezielt mit 7x7stahlvorfach und goldkopfnymphen (2-5cm)auf hecht der zupft sie einfach durch
    der fängt auch ziemlich gut!
    ich habs aber noch nicht ausprobiert der nimmt ne 6/7ner rute

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an conger77 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Stefan2010
    Gastangler
    PETRI zu den Fischen , und Toller beitrag.
    lg
    Stefan

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stefan2010 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    Hallo Peter,
    alter Glücksritter da haste ja richtig Glück gehabt mit der 0,12 so einen Hecht zu landen.
    Schöner Bericht...und auch von mir ein FETTES PETRI mein Freund.
    "Also bin ich in meine Wathose geschlüpft und habe mein Angelzeug klar gemacht"Auf das Thema gehe ich an der Stelle nicht ein.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Knasti für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    4303
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    43
    Erhielt 31 Danke für 23 Beiträge
    Hallo Petri zum Fang. Ich kenne mich nicht so aus mit Fliegenfischen, aber einen Hecht mit der Fliege zu fangen, soll angeblich doppelt erfreuen. So habe ich es zumindest gehört.
    Super Ding!

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Allround-Flavio für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2009
    Ort
    97450
    Beiträge
    307
    Abgegebene Danke
    698
    Erhielt 420 Danke für 142 Beiträge
    Hallo Allround-Flavio
    Es macht viel Spaß,aber ob es doppelt soviel Spaß macht?
    Mit dem Streamer auf Hecht zu gehen ist sicher etwas anderes als mit Blinker und Co.,aber beide Angelarten machen Fun.
    Ich persönlich habe schon sehr viele Angelarten ausprobiert,aber ich bin nun beim Fliegenfischen"hängen geblieben".
    Bei mir steht nicht mehr unbedingt der Fang im Vordergrund,vielmehr geht es mir um das Erlebnis schlichthin.
    Natürlich freue ich mich auch über einen schönen Fang,aber das ganze Drumherum ist wesentlich stärker in den Vordergrund getreten.
    Angeln ist für mich Naturerlebnis pur,und glaube mir,es gibt so vieles zu entdecken,gerade beim angeln.
    LG Peter

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen