Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 31
  1. #1
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge

    Ideen um mit Junganglern etwas zu unternehmen

    Hallo leute,

    ich habe einige jüngere anglerfreunde die ich öfter mal bei ihrem ansitz besuche und wenn ich da bin gebe ich tips von "alt" zu "jung" weiter.

    Diese sache hat mir immer recht viel spass gemacht, also mein wissen weiter zu geben, und da ist mir die idee gekommen das ich mich um die jugend in meinem angelverein kümmern möchte
    also habe ich mir das ziel gesetzt JUGENDWART zu werden.

    Also mal rüber zum nachbar, der kassenwart ist, und ihm meine vorstellungen die ich habe erzählt.

    Er fand die sache und meine idee sehr gut und hat sich darum gekümmert das sich der vorstand trifft und ich dem vorstand meine idee und meine vorstellung die ich habe erzählen kann.

    Der vorstand fand die idee sehr gut und ist damit einverstanden,
    das heist zu 50% bin ich der erste und neue jugendwart in meinem verein. Zur jahresversammlung müssen nochmal die vereinsmitglieder abstimmen ob auch sie damit einverstanden sind.

    Ich denke sie werden nix dagegen haben wenn ein 24 jähriger die 8-18 jährigen unterstützt und ihr hobby fördert.

    Meine ziele sind einfach...
    ich möchte versuchen die jugend die montagen zu erklären also grund pose ggf. köfi
    die unterschiede der ruten und rollen erklären
    versuchen beizubringen das man nicht immer die teuerste tackle braucht und mal zum Forellenteich fahren

    Vieleicht habt ihr ja noch zusätzliche ideen was man mit der jugend machen kann.

    mfg. Oli


  2. #2
    Allrounder Avatar von fischerking
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    84339
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 182 Danke für 65 Beiträge
    ich bin selbst jungfischer und freue mich, dass es auch solche angler gibt, die sich um die jugend kümmern
    __________________

    allrounder

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei fischerking für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von pete007
    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    027
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    o da gibts sovieles was du machen kannst, gemeinschaftsangeln der gruppe(ist ja eigentlich selbstverständlich) mit nen grillabend.(die älternen auch)

    eben zusammen an nen forellensee fahren.........
    aber auch mal eine arbeitsaktion, teiche sauber halten usw.

    oder auch ein (trocken)wettbewerb wie zielwerfen........wenn der verein es sponsort, bekommt der sieger eben ne rute oder rolle.........

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei pete007 für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Allrounder Avatar von fischerking
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    84339
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 182 Danke für 65 Beiträge
    bei uns ist der höhepunkt jeder saison ein 3-tägiges zeltlager im sommer.

    das ist wirklich super, aber es gibt wirklich viele möglichkeiten
    __________________

    allrounder

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei fischerking für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    hey pete

    also an den gemeinsamen aktion des vereins wie z.b. arbeitseinsatz und nachtangeln mit grill abend und der "älteren fraktion" des vereins wird selbstverständlich teigenommen deine idee mit dem zielwerfen finde ich sehr sehr gut und werde die sache mit dem einem preis natürlich erst mit den vorsitzenden bzw. kassenwart klären müssen aber ich denke das wird dann klappen
    danke nochmal für den tipp mit dem zielwerfen

    @ fischerking

    was würdest du dir wünschen was man mit der jugend anstellt

  9. #6
    Allrounder Avatar von fischerking
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    84339
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 182 Danke für 65 Beiträge
    bei uns finde ich toll, dass wir relativ häufig(alle 1-2 wochen) mit unserem jugendwart angeln gehen.
    die abwechslung ist auch wichtig, also einmal am karpfensee, dann wieder auf forellen im bach oder hechtfischen.
    wir haben zwar nur einen jugendwart, aber auch einige ''stellvertreter''.
    unser jugendwart ist auch erst 19 jahre alt und macht es sehr gut.
    __________________

    allrounder

  10. #7
    Petrijünger Avatar von pete007
    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    027
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    na ich meinte nur die jugendgruppe alleine angeln mit grillen, aufräumen usw.

    würde sagen da kommen die auch mehr aus sich raus, als würden immer die "erwachsenen" gucken was man wie macht

    oder je nachdem wie alt die sind und wie sie drauf sind, mal ein spiele abend machen.

    oder als spass nochmal die fischereiprüfung machen(aus fehlern lernt man) kannst ihnen dann erklären warum das falsch ist usw.

    du kannst mal ihre montagen und ausrüstung ansehen, ihnen dazu tipps geben was sie besser machen können(und warum!!!!)

  11. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Red ,

    wenn ihr ein Vereinsheim habt oder ähnliches , dann könntet ihr sogar eine Menge machen , gerade im Winter , selbst für die anderen Jahreszeiten hätte ich genügend Vorschläge.

    -Videovorführungen
    -Basteln (Posen , Spinner , Blinker , Bleie gießen, Wobbler schnitzen usw etc)
    -Futter/Feederfutter selber mixen
    -Boilies herstellen
    -Partikelmixe erstellen
    -Vorfächer binden für Karpfen und Stahlvorfächer herstellen
    -Montagen erklären
    -Aufräumaktionen evtl mit der Gemeinde vereinbaren
    -Gemeinschaftsangeln im Sommer bzw in den Ferien/Wochenenden
    -Nistkästen basteln
    -Nistmöglichkeiten für den Eisvogel machen (Bodenbruthöhlen)
    -Uferbefestigungen herstellen
    -Angelplätze säubern und evtl ausasten etc
    -Laichmöglichkeiten für Zander herstellen
    -Gewässerkarten erstellen
    -Räucherlaken machen mit anschließendem Räuchern
    -Grillrezepte austauschen
    -Filetieren zeigen
    -Zeltlager
    -Angelausflüge an andere Gewässer
    -Tombolas zu Gunsten der Jugendsparte bei Festen abhalten
    -Hegefischen veranstalten

    Nur mal ein kleiner Auszug , was wir früher mit der Jugendgruppe im Verein gemacht haben , bei manchen wurde Geld verlangt , um die Materialkosten und Verpflegungskosten bzw auch für Gewässerkarten zu decken mehr nicht
    Geändert von Jack the Knife (27.10.2010 um 17:53 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  12. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Fischertreffen mit anderen Jugendgruppen sind eigentlich auch immer sehr beliebt
    Auch betreutes Jugendfischen, hierbei steht immer ein Erwachsener einen Jugendlichen bei, zeigt im Tricks, Montagen, usw., dabei wird aber immer die Jugendwünsche (z.B. Zielfisch) erfüllt.
    Das ganze einmal im für den ganzen Tag.
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Helmut K. für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    hey jack
    deine Ideen sind nicht schlecht aber leider steht uns kein Vereinsheim zur Verfügung aber mal gucken was man alles so hingebogen bekommt

    hey Helmut
    mit anderen Jugendgruppen treffen ist sicherlich nicht leicht zu organisieren aber Herausforderungen nehme ich immer gerne an

  16. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von RedScorpien Beitrag anzeigen
    hey jack
    deine Ideen sind nicht schlecht aber leider steht uns kein Vereinsheim zur Verfügung aber mal gucken was man alles so hingebogen bekommt

    hey Helmut
    mit anderen Jugendgruppen treffen ist sicherlich nicht leicht zu organisieren aber Herausforderungen nehme ich immer gerne an
    Hmmm , kein Vereinsheim oder ähnliches , das ist natürlich nicht so toll .

    Aber zur Not ginge da auch eine Doppelgarage(stehen die Autos eben mal ein paar Stunden draußen) oder sowas in die Richtung wo man ein paar Biertischganituren unterbringt , Gasheizer dazu (im Winter)und gut , Möglichkeiten gäbe es da genügend man muß manchmal eben ein wenig Kompromißbereit sein , dann geht alles irgendwie .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  17. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Dorschi-deluxe
    Registriert seit
    07.11.2008
    Ort
    26506
    Alter
    68
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 103 Danke für 49 Beiträge
    moin
    winterzeit= ist kalte zeit.
    jede stadt/gemeinde hat irgendwo & wie einen saal/zimmer vorhanden.
    jeder ratsherr/bürgermeister sollte sich einsetzten,um die jugend von der straße fern zu halten.
    wenn es dann noch freiwillige geben sollte,die dies in die tat umzusetzten
    (hut ab davor).ist die halbe miete schon bezahlt.
    anregungen gab jacky schon reichlich.
    sommertags schaut die welt dann noch besser aus.das ganze drum herum in freier wildbahn zu geniesssen.
    was will man mehr.
    wünsche viel interesse sowie großen zulauf & erfolg.
    mfg
    euer dorschi-delux

  19. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Dorschi-deluxe für den nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    jo danke dorschi aber die ganze sache startet erst ab 2011

    und recht hast du jack hat sehr sehr gute ideen gehabt

    und jack ich denke das mit einer angenehm räumlichkeit bekommt man schon irgendwie hin denn man muss nicht viele leute kenn sondern nur die richtigen

  21. #14
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallöchen,
    was Du da vor hast, ist eine tolle Sache. Wenn es bisher die Funktion des Jugendwartes noch nicht gab, so hast du den Anstoß beim Vorstand gegeben u. das finde ich sehr gut. Genauso gut finde ich, daß Euer Vorstand die Idee auch aufgriff, was nicht unbedingt selbstverständlich ist. Der langen Liste von Jacky noch etwas hinzu zu fügen, ist eigentlich nicht nötig. Jacky hat wirklich viele Vorschläge gemacht, die umzusetzen sich sicher lohnen.
    Das Problem bei der Jugendbetreuung beginnt, wenn das erste Moped, die erste Freundin usw akut werden, alsodann, wenn das Erwachsen werden beginnt. Die Jugend dann bei der Stange zu halten, erfordert von jedem Jugendwart großen Einsatz. Dazu wünsche ich dir viel Glück u. gutes Gelingen. Eines noch: Du solltest versuchen durchzudrücken, daß der Jugendwart, der ja dann Du sein wirst, Sitz und Stimme im Vorstand hat. Auch das ist nicht unbedingt selbstverständlich, weil dazu vermutlich eine Satzungsänderung nötig sein wird, die im allgemeinen nur mit 3/4 der Stimmen aller Versammlungsteilnehmer durchgeht. Aber nur dann kannst Du in den Vorstandssitzungen wirklich Einfluß nehmen zugunsten Deiner Jugendgruppe.
    Du wirst uns im Jahre 2011 hoffentlich regelmäßig informieren, wie die Sache läuft u. Probleme hier ansprechen.
    Nochmals: viel Glück bei der Aufgabe, die Du Dir da stellst. Leicht ist sie nämlich nicht.
    Gruß
    Eberhard

  22. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  23. #15
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    06258
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 369 Danke für 182 Beiträge
    Wenn ihr kein vereinsheim habt, wie schauts denn mit Jugendherbergen aus?
    Sind kostengünstig, und wenn noch paar Eltern oder ältere Angler mitziehen kannst da auch mal nen WE verbringen.....
    Ansonsten das was hier schon gesagt wurde.
    Wenn zum Gruppenangeln, dann würde ich aber, damit sich Fangerfoklg einstellt, professionell betriebene Angelparks vorziehen...aber keine Forellenpuffs bitte...das vermitteln ihnen ein falsches Bild finde ich...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen