Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge

    Wie soll ich Zander in Hamburg angehen ?

    Hallo,

    wir wollen im november nach hamburg zum zander angeln.

    nun is ja hamburg nich gerad klein und reichlich gute stellen gibs bestimmt auch

    kann jemand im groben gute plätze sagen und was wir noch alles so beachten sollten wie wasserstand oder so ?

    würd mich über viele antworten freun
    Wer zu Hause sitzt weiß nicht ob was beißt

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    hat denn niemand hilfreiche tips für mich (uns) ?
    Wer zu Hause sitzt weiß nicht ob was beißt

  3. #3
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    Es gibt einen Hamburger Angelführer zu kaufen.
    Der wird dir auf jeden Fall weiterhelfen!
    Mfg

    http://www.amazon.de/Angelführer-Ham.../dp/3937868119

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an MadMax576 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Hi, welche Gewässer würdet ihr in HH für Zander empfehlen?? Normalerweise ja die Elbe, oder? In der billwerder bucht?? Beim Sperrwerk?ß

  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    16552
    Beiträge
    362
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 384 Danke für 135 Beiträge
    also jungs ganz ehrlich - was erwartet ihr denn? Ich angeln nun schon 3 Tage und habe noch nicht eine Zander gefangen. Wenn ihr wirklich angler seid habt ihr euch schon über Montagen und Co. informiert und wisst hoffentlich auch scon, das Hamburg und Umgebung kein ganz so schlechtes Revier für Zander ist. Vieleicht habt ihr auch schon mal was von Fisch & Fun gehört, da gibts ne Folge, da angeln die im Hamburger Hafen - also wenn das nicht ausreicht um angeln zu gehen dann weiß ich auch nicht.....

    Ich halte hier nicht hinterm Berg - ich war noch nie in Hamburg angeln, aber es wird hier sicher keiner mit GPS koordinaten kommen bei so einer Frage. Es wird hier sicher gern geholfen, aber eben nicht auf eine Frage wie "ich hab 20 Euro, mag angeln, wo gibts fisch?"

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an tomas078 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    4303
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    43
    Erhielt 31 Danke für 23 Beiträge
    Hallo
    bin der Meinung, dass jeder Angler sich vor einem Sitz über die Lage, Gewässer etc. mal informieren sollte. Im Forum hat es wirklich genügend Material.
    Ich unterscheide jedoch 2 Sachen.
    Wenn ein Angler mal einen kleinen Trip bzw. vereinzelte Angeltage woanders verbringen möchte, weg von seinen eigentlichen Gewässern, sind solche Tips bestimmt sehr hilfreich und auch ich wäre, nach eigener Recherche, wertvolle Hinweise zu erhalten.
    Im Internet sind gewisse Gewässer zwar gut beschrieben, doch wenn man lediglich ein Wochende dort verbringen möchte, ist es mühsam, viele Std. damit zu verbringen, eine geigenete Angelstelle aufzusuchen. Auch fährt man evtl. mehrere Std. bis zum Gewässer. Wobei man entscheidet sich praktisch nie von heute auf morgen, ca. 250 km zu fahren. Man bereitet sich ja einwenig vor.
    Ich rede jetzt lediglich für Kurzausflüge, hinfahren, angeln wieder nach Hause zurück.
    Für diejeningen die in der Nähe der Gewässer wohnen, ist es anders. Man hat genügend Zeit, diese Gewässer zu beobachten, Angelstelle zu suchen etc. Eigentliche Pflichtarbeiten für einen Angler.
    Trotzdem, bin ich der Meinung, dass sich gewisse Jungs und Mädels sich im Forum sehr leicht machen und einfach mal die Frage in die Runde werfen. Ohne sich eigentlich mit der Materie auseinander zu setzen. (möchte hiermit niemand persönlich anzugreifen)
    Aber zum Teil kann ich nur so den Kopf schütteln, wenn ich zBsp. lese.. beissen die Karpfen noch?

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Allround-Flavio für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Ich wohne ca. 1Stunde von der Elbe entfernt und war bisher zweimal da und wollte fragen, ob es generell in der Elbe sinnvoll ist auf Zander im Winter mit Gummifisch zu angeln. ^^

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    4303
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    43
    Erhielt 31 Danke für 23 Beiträge
    nein, der polizei-zander hat bereits alle fische gewarnt.....

  12. #9
    Alice in Videoland
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    01109
    Beiträge
    185
    Abgegebene Danke
    84
    Erhielt 103 Danke für 43 Beiträge
    Suche Drehkreisstörmungen, Buhnen, warmwasser einflüsse,

    Also Ich muss sagen, war in Hamburg an der Elbe mit einem aus einen Forum habe 27 Zander gefangen, er 15.

    Also Zanderangeln ist nicht so leicht, man kann nicht sagen ich gehe heute ans Wasser und fange 5 Zetis. Da gehört ne menge Erfahrung dazu.

    Und bildet euch eure eigene Meinung über jede Aussage egal ob das von einen Strlow oder Beyer oder jemand anderem ist.

    Das wichtigste ist die Köderführung, der passende Köder und die richtige Stelle.
    Je öfter ihr am Wasser wart, desto mehr erfahrungen könnt ihr sammeln.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen