Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Hechtvorfach

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.01.2006
    Ort
    4154
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Hechtvorfach

    Hi Kollegen,
    ich hab bis vor Kurzem mit einem starken Wallervorfach (Silurtress von Cannales) auf Hechte gefischt. Hat wirklich prima funktioniert, weil es geschmeidig ist, keine Knicks bekommt und bei meinen Trockentests war es das mit Abstand abriebfesteste und stärkste Vorfach. Vorher habe ich immer Supratress von Cannalles verwendet. Ich war damit auch sehr zufrieden. Allerdings bin ich auf das Silurtress umgestiegen, weil letzters keine Knicke bekommen hat und weil es mir noch stärker vorkam.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Letzte Woche hat mir ein schöner Hecht das Silurtress gekappt. Keine Ahnung obs ein Zufall war (ein Defekt der mir nicht aufgefallen ist,...) oder ob ich bis jetzt einfach nur Glück hatte?

    Wollte daher fragen, was ihr verwendet und wie zufrieden ihr seit?

    Zur Info, bei uns sind auch Zander drin. Deswegen verwende ich keine reinen Stahlvorfächer.

    Bis dann
    Thomas

  2. #2
    Dr. Esox Avatar von Vale46
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    09488
    Alter
    30
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 183 Danke für 86 Beiträge
    Hi TomRi,
    ich verwende zum Blinkern und zum Ansitzangeln auf Hecht entweder Kevlar oder 7x7 Stahlvorfächer...
    Das Kevlar hat in meinen Augen den Vorteil, das es sehr flexibel und trotzdem sehr "stark" ist.

    Gruß Vale

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    97737
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 57 Danke für 25 Beiträge
    Ich nehme oft ein 24Kilo Kevlar.
    Aber ein ordentliches Hardmono, welches nach jedem Fisch kontrolliert wird tut es auch ist mir noch nie was abgerissen oder hat sich rausgebissen

  4. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    auf Hecht , bzw wenn Hechte vorkommen angle ich ausschließlich mit Stahlvorfächern 7x7 diverser Hersteller , die ich selber herstelle oder auch manchmal kaufe , egal ob beim Spinnfischen oder beim Ansitz .
    Ich angle in sehr klaren Gewässern und habe keinerlei Probleme mit Stahl , ein Vergleichsangeln brachte keinerlei Unterschied ans Licht , es hatte jeder die gleiche Ausrüstung und Köder , ausgenommen das Vorfach .

    Kevlar benutze ich nur beim Angeln auf Zander , Aal und Waller in der angemessenen Stärke , hatte dabei auch noch keine Probleme mit Hechten .

    Das , was bei mir niemals wieder in Frage kommen würde , ist Hardmono und Fluorocarbon , da hatte ich selbst mit Markenware schlechte Erfahrungen gemacht .
    Geändert von Jack the Knife (14.09.2010 um 12:20 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    97737
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 57 Danke für 25 Beiträge
    Jack the Knife..

    Da hätte ich doch eben ne Frage bezüglich Kevlar Vorfächern auf Waller.
    Ich hab es nun schon sehr oft auf große Welse damit probiert und oft auf kleine abe rkeinen Biss bekommen während ich mit einem Monofilen Vorfach öfter mal bisse bekommen hab ( zumindest von kleinen )
    Glaube die spüren das Kevlar oder o.o ? Hattest du schon erfolg damit auf Waller ?

  7. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    das was Waller angeblich spüren/orten können , laut einigen Büchern/Zeitschriften , habe es dort schon desöfteren gelesen , ist Stahl , so aber auch meine Erfahrung .
    Mit Kevlar hatte ich noch keinerlei Probleme und konnte einige Waller landen , zwar bisher nix kapitales , ausgenommen einer , der Größte hatte 1,55-1,60m , aber ich bin damit zufrieden , bei Stahl hingegen bissen sie nur an der treibenden Posenmontage ohne "auffälliges Verhalten" oder Argwohn .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    @TomRi
    Wie dick sind den deine Wallervorfächer ?

  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.01.2006
    Ort
    4154
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich kann nicht genau sagen wie dick sie sind aber ich glaub die haben so. 40kg Tragkraft.

  11. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Hi Tom,

    mich würd doch ganz gerne interessieren wieso du in 2 Foren genau den selben Thread aufmachst.... sogar kopierter Eröffnungspost ?


    Fällt mir in letzter Zeit eh auf dass das anscheinend zur Gewohnheit wird in beiden Foren den selben Thread zu starten du bist jetzt halt der erste den ich drauf anspreche...
    *******************

    Gruß Mike

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angler Newbie für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #10
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von Angler Newbie Beitrag anzeigen
    mich würd doch ganz gerne interessieren wieso du in 2 Foren genau den selben Thread aufmachst?

    .
    Ist doch logisch. Um möglichst viele Antworten zu erhalten.

    Frage mich gerade, was dagegen einzuwenden ist.

    Gruß Thomas

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an schweyer für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    Zitat Zitat von TomRi Beitrag anzeigen
    Hi Kollegen,Zur Info, bei uns sind auch Zander drin. Deswegen verwende ich keine reinen Stahlvorfächer.

    Ich bin mir ziemlich sicher das ein 40 kg Kevlar Vorfach auffälliger ist wie ein normales Stahlvorfach .

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an strasse für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.01.2006
    Ort
    4154
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Angler Newbie Beitrag anzeigen
    Hi Tom,

    mich würd doch ganz gerne interessieren wieso du in 2 Foren genau den selben Thread aufmachst.... sogar kopierter Eröffnungspost ?


    Fällt mir in letzter Zeit eh auf dass das anscheinend zur Gewohnheit wird in beiden Foren den selben Thread zu starten du bist jetzt halt der erste den ich drauf anspreche...
    Hi Mike,
    du hast mich ertappt. Ich erhoffe mir so einfach noch mehr Meinungen zu bekommen. Kann also sein, dass du das öfter von mir siehst. Sind aber nur diese beiden Foren, die ich benutze.

  18. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.01.2006
    Ort
    4154
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von strasse Beitrag anzeigen
    Ich bin mir ziemlich sicher das ein 40 kg Kevlar Vorfach auffälliger ist wie ein normales Stahlvorfach .
    Ja, dicker ist es auf jeden Fall. Aber es glänzt nicht, hat die Farbe braun (wie Untergrund) und weil es so geschmeidig ist, bild ich mir ein, dass der Zander besonders kleine Fischchen auch leichter einsaugen kann.

  19. #14
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von TomRi Beitrag anzeigen
    Ja, dicker ist es auf jeden Fall. Aber es glänzt nicht, hat die Farbe braun (wie Untergrund) und weil es so geschmeidig ist, bild ich mir ein, dass der Zander besonders kleine Fischchen auch leichter einsaugen kann.
    Hi ,

    die Stahlvorfächer , die ich benutze gibt es in schwarz , braun und grün , nicht glänzend und trotzdem geschmeidig .
    Ebenso wären sie beschichtet erhältlich .

    Konnte damit auch schon Aale , Zander und Forellen verhaften .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #15
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Ich empfehle dir Flexonit, Drennan oder Climax sind alle sehr gut!

    Ich bin bei Flexonit hängen geblieben!

    Im übrigen stört es die Zander auch nicht... guck dir mal Videos der Profis an. Die fischen fast alle mit Stahl...

    Ich will Kevlar, Hartmono usw. nicht verteufeln aber die besste Lösung ist und beleibt Stahl!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen