Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge

    Was haltet ihr von dieser Rute?

    Hallo ich hab eine Rute mit Rolle bei Amazon gefunden und wollte fragen ob die gut ist. Wenn nicht, welche sollte ich dann nehmen? Möglichst von Amazon der preis sollte um die 50€ mit Rolle sein.
    http://www.amazon.de/DAM-Teleskop-Fr...198753&sr=8-13

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    moin,
    deine karpfen wirste damit sicherlich fangen aber teleruten sind nicht so der knaller, ich würde lieber noch sparen und mir dann zu weinachten ne rute/rolle schenken lassen.
    schau mal nach ob bei dir inner nähe karpfenangelmessen sind, da kannste du manchmal richtige schnäppchen machen und die rute/rolle auch gleich mal in die hand nehemen .
    ich kann dir die DAM MAD vanguarde empfehlen, kostet bei ebay ca 75 €
    is nen toprute .
    ich hoffe ich kann dich davor bewahren billigangelzeug zu kaufen worüber du dich später nur ärgerst .




    mfg and nice greetz

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    00000
    Alter
    23
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ne gute Karpfenrute fängt halt mal so ab 50€ an. Da kann ich die DAM D-Fender wärmstens empfehlen.

    mfg magnus
    Angeln= 50% Glück + 25% Köderwahl + 25% Angelstelle.

  4. #4
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge
    leute hört auf mit dam teleruten, die sind alle schrott kann ich euch sagen.


    wenn ihr ruten zum karpfenfischen wollt dann von chub oder so we ich von exori

    gruß mirko

  5. #5
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    Hallo Alex,
    die 93 ist sicher dein Geburtsdatum....oder? sprich du bist 17 hast sicher noch keinen eigenen Führerschein?
    Natürlich sind Teleskop-Ruten nicht unbedingt der Knaller vor allem nicht in dieser Preislage das gleiche betrifft die Rolle, aber ich denke für den Anfang reicht das völlig.
    War am Wochenende mit meinen beiden Söhnen 12 und 5 Jahre alt beim Kinder-Schnupper-Fischen und meine zwei Jungs konnten 4 Super Karpfen von 49cm bis 62cm verhaften und das mit Teleskopruten die locker 20 Jahre alt sind.
    Ich weis nicht wie du ans Wasser kommst aber für den Transport ohne Auto sind die auch besser als wie eine Steckrute die eine Transportlänge von ca.150cm haben kann.
    Sollte Geld eine Rolle spielen würde ich mir diese Kombination kaufen den Schnur wirst du ja auch noch brauchen und die ist auch nicht billig.
    Grundsätzlich kann man natürlich auf Weihnachten warten und oder sein Geld sparen um was Besseres zu kaufen aber ich glaube du weißt was dein Buget ist und nach warten hört sich das auch nicht an.
    Petri Heil Mario

  6. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Knasti für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Ja das mit dem Transport von Steckruten würde schwierig sein. Danke für die Tipps.

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von Alex93 Beitrag anzeigen
    Ja das mit dem Transport von Steckruten würde schwierig sein. Danke für die Tipps.
    ich würde nicht bis Weihnachten warten und sparen,sondern die Combo für 50€kaufen,und noch dieses Jahr auf Karpfen angeln.

    PS: ist allerdings nur meine Meinung.

    Gruß Jörg

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    4303
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    43
    Erhielt 31 Danke für 23 Beiträge
    Hallo Alex, ist bestimmt ein verlockendes Angebot, wenn man den Preis so sieht. Du wirst auch Deine Fische bestimmt damit fangen. Es hängt davon ab, ob du - ich sag mal so (bitte korrigiere, wenn ich falsch liege) -, dich an das Karpfenageln heranstasten möchtest. Aber ich glaube fast, dass du schon seit längerer Zeit Karpfen angelst. Ich persönlich bin der Meinung, dass die Ausrüstung nur indirekt zum Erfolg führt. Technik etc. spielt dabei eine grössere Rolle. Meine persönliche Meinung. In der Gegend habe ich ein super Angelgeschäft. Der Besitzer ist wirklich top und geht vorallem auf die Jungend zu, und ist wirklich absolut hilfsbereit. Wie bereits schon gelesen, schlage ich dir auch vor, kurz Weihnachten oder Geburtstag dieses Thema anzusprechen und evtl. Geld zu "wünschen". Sorry, bin eigentlich absolut nicht so ein Freund von Materielle-Sachen oder so... aber die Produkte kosten halt... Zurück zum Angelshop. Versuch mal im Angelshop in deiner Gegend zu gehen, und mit dem Besitzer mal zu quatschen. Evtl. hat der Besitzer andere Ruten, z.Bsp. ältere Ruten (Auslaufmodelle etc.) die er evtl. günstiger verkauft. Bei mir ist es so, dass ich den Besitzer direkt anspreche und ihn frage, ob er eine gute Rute+Rolle hat, die bezahlbar sind.Oft hat er mir wirklich tolle Angebote gemacht, denn er hat oft Produkte, die er wirklich nicht mehr verkaufen kann. Zum Teil sind die Angler nur auf Top-Geräte aus und bezahlen wirklich viel Geld dafür.
    Es macht auch nichts, wenn Du eine "ältere" gute Rute oder Rollen bekommst (evtl. auch 2009-Modelle). Ich selbst habe die Erfahrung gemacht (muss nicht bei jedem so sein!), dass ich so "Billig-Zeug" auch entsprechend behandelt habe und nach 1 /2 Jahr durfte ich wieder was Neues kaufen. Damals hätte ich lieber einwenig mehr ausgegeben und die Sachen entsprechend geschätzt und behandelt. Am Schluss zahlt sich das eben aus. Ich kenne erfolgreiche Angler, die mit Ur-alten Ruten fischen.
    P.S. Möchte kein Moralapostel sein ! Viel Glück!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Allround-Flavio für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    Servus Alex,
    was ist jetzt mit deiner Kombo?
    Hast du sie jetzt schon bestellt?
    VG Mario

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen