Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: anaconda bag

  1. #1
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke für 50 Beiträge

    anaconda bag

    Hat jemand mit dieser Tasche erfarung gemacht ?http://cgi.ebay.de/Anaconda-Big-Hopp...Rucks%C3%A4cke

    Wolte sie mir vileicht zu legen !

    Gruß _P-a-T-i_

  2. #2
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo,

    als ich den Rucksack auf dem Bild gesehen habe war mein erster Gedanke - den muß ich haben. Viel besser zu Trasportieren als mein CarryAll zum umhängen.

    Bei genaueren Hinsehen und überlegen wie ich ihn für micht nutzen könnte sind mir jedoch ein paar Mängel aufgefallen weshalb ich ehrlich gesagt nicht mehr so begeistert bin. Die Aufteilung, so wie sie abgebildet ist, ist wirklich schön strukturiert und übersichtlich das hat mich auf den ersten Blick begeistert. Bei genauerem Überlegen finde ich Sie zwar praktisch aber nicht gerade vorteilhaft - was allerdings Geschmacksache ist.

    Was mich stören würde ist, dass der Rucksack für größere Trips einfach zu klein ist und man neben der Größe aufgrund der vorgegebenen Einteilung mindestens 1-2 Taschen zusätzlich tragen muß die in einem größeren Rucksack sonst locker Platz hätten.

    Selbst bei Kurzansitzten, wofür der Rucksack vermutlich eher gedacht ist, finde ich ihn, aufgrund der vorgegebenen Einteilung einfach unpraktisch wenn ich den Rucksack als Carryall hernehmen will. Für eine etwas größere Dose oder Beutel mit Boilies oder Futter, die eigene Verpflegung oder vielleicht eine kleine Regenjacke ist nicht genügend Platz selbst wenn man die Einteilungen aus den oberen beiden Abteilung "rausrupft". Dafür hat man soviele Boxen die man für einen Kurzansitz vermutlich nie braucht.

    Generell gut finde ich, das man eine extra Diptasche hat. Die Umsetzung ist aber aufgrund des Rucksackaufbaus nicht ganz gelungen. Die Dosen stehen zwar während des Transports so, dass nichts auslaufen kann. Wenn man jedoch eine Dose entnehmen will und räumt es nicht gleich wieder auf dann kann sehr wohl was auslaufen was mir schon trotz Gummidichtung im Deckel schon passiert ist.

    Möchte Dir den Rucksack nicht madig machen aber vielleicht ein paar Denkanstöße geben.

    Gruß Peter

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke für 50 Beiträge
    Ich glaube ich werde es mir doch noch mal gut überlegen !

    Gruß _P-a-T-i_

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Zitat Zitat von cyberpeter Beitrag anzeigen
    Hallo,

    als ich den Rucksack auf dem Bild gesehen habe war mein erster Gedanke - den muß ich haben. Viel besser zu Trasportieren als mein CarryAll zum umhängen.

    Gruß Peter

    Na dann sei froh das du nicht wie ich den Anaconda Jahreskatalog 2010 da liegen hast, da gibts so dermaßen viele Taschen die ich gebrauchen könnte das ist der reinste WAHNSINN.

    Bis dato dacht ich Anaconda hat grad bei den Taschen wenns hoch kommt 4-5 stück aber das sind ja Zig Seiten rammelvoll mit Taschen und Zeugs das is ja nich mehr normal......

    Also an Karpfenanglern verdienen sich diese ganzen Hersteller echt ne goldige Nase das is nich mehr normal was die alles anzubieten haben, und jee Tasche dann noch in 2-4 Ausführungen


    Die habe auch extra Dipp Taschen.... einfach alles..... sogar Geschirr für längere Ansitze gibts... sind 2 Messer, 2 Gabeln, Löffel richtige Teller alles dabei.... gibt sogar Kaffee Termoskannen mit 2 Va Bechern Teelöffel Milch und Zucker Becher mit Deckel aus VA, Vesperbret aus Kunststoff alles schön in so ne Taschen eingepackt..... da kommst ausm gucken nich mehr raus was die alles haben.

    Multifunktionstaschen gibts auch wo du dann alles dran machen kannst bzw dann alles dabei ist......

    Anscheinend muss es On Mass Leute geben die das kaufen sonst würden se nich so viel Zeugs anbieten.

    Total verstrahlt.
    Geändert von Angler Newbie (13.08.2010 um 16:32 Uhr)
    *******************

    Gruß Mike

  6. #5
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo,

    nachdem ich aufgrund meines Job und der Family nicht so oft längere Ansitze mache bzw. machen kann fällt schon mal ein Großteil von diesem Zeug weg. Wenn man ehrlich ist gibt es das Zeug - wie z.B. Geschirr aber auch viele andere Sachen günstiger und teilweise sogar wertiger im Baumarkt, Campingladen usw. - steht halt nicht Fox drauf - wir sind schon gut dressiert....

    Für meine Kurzansitze suche ich, nachdem mein altes Carryall langsam unansehnlich wird, schon länger nach dem "perfekten Ersatz" - wie der Name schon sagt - es soll da alles rein....

    Was an solchen Taschen, sei es zum Umhängen oder als Rucksack auf dem Markt ist, teilt sich meiner Meinung nach in zwei Gruppen:

    Nr1: Die besser Sporttasche mit ein paar mehr oder weniger sinnvollen Außenfächern in der alles verschwindet - im warsten Sinne des Wortes. Bei den besseren dieser Gattung kommt es nicht ganz so schlimm wenn man die Systemsporttasche mit den vom selben Hersteller angebotenen kleinen Taschen und Behältnisse erwirbt die sich teilweise sogar sinnvoll kombinieren oder anbringen lassen. Das Problem ist nur, man ist glücklicher Besitzer ... von 200 € weniger

    Nr2: Organizer oder Wir denken für Sie - eigene Wünsche aber unerwünscht ... Da bringt man fast alles mehr oder weniger sinnvoll rein aber eben nur fast und ist trotz Carryall und trotz Kurzansitz muß man mindesten 1-2 Taschen mehr mit nehmen als bei der Sprottasche.

    Das optimale Carryall wäre eine Mischung aus beiden. Vorgegebene Taschen wo man seine wichtigsten Sachen für schnellen Zugriff ablegen kann aber auch noch etwas Stauraum der individuell genutzt werden kann.

    Nachdem es sowas aber entweder nicht gibt oder ich es noch nicht gefunden habe stehe ich lieber auf "Unordnung" in meinem alten Carryall ...

    Gruß Peter

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Sebig
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    63477
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 53 Danke für 27 Beiträge
    habe die tasche ist so geil das teil

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen