Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge

    Berkley Cross Lock Wirbel ca. 18 kg 40 lb

    Hallo Forengemeinde!!!

    Ich habe mir vor kurzem die Berkley Wirbel fürs Spinnangeln gekauft, auf der Verpackung werden als Tragkraft 40 lb angegeben...

    Ich habe schon zwei Zander (nicht größer als 50cm) im Drill verloren weil sich die Wirbel komplett aufgebogen haben...

    Ich werde jetzt mal ne E-Mail an Berkley schreiben was das Ganze soll, denn wegen denen schwimmen jetzt zwei Zander mit Gummifisch und Vorfach im Maul herum und werden vorraussichtlich eingehen!!!

    Hat vielleicht jemand von euch auch diese Wirbel in Verwendung???
    Geändert von AustroPetri (18.08.2010 um 09:22 Uhr)
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Ja ich und hatte auch noch nie Probleme damit, Hängerlösen etc alles kein Problem. Vll. eine Fehlcharge ? Denn normalerweise kann sich der Schliessmechanismus nicht aufbiegen.
    Schreib mal was Berkley geantwortet hat bitte.

    Gruss
    Olli

  3. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Das sehe ich ebenfalls anders. Es gibt eigentlich keinen stärkeren Wirbel wie den Cross Lock von Berkley.
    Ich weiss nicht mehr welche Ausgabe Fisch und Fang.
    Wirbeltest.
    Da schlug er alles Vergleichbare um Längen.
    Sowohl in Punkto Wirbel als auch Snap.
    Ich fische den Cross Lock nur.
    Und niemals Probleme.
    Ist aber auch das teuerste Produkt seiner Art.
    Lidl Wirbel mit normalem Karabiner ziehe ich mit zwei Fingern auf.
    Absoluter Megaschrott.
    Gruss Armin

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Hoi!!!

    Wie gesagt habe mir die Dinger bestellt und schon 2 mini Zander damit verloren, habe auch an Berkley schon ne Mail zum Thema geschickt!!! Ich kann nur sagen das die die ich habe (ev. fehlcharge) nicht mal ein bisschen halten!!!

    Mal sehen was Berkley dazu sagt!!!
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  6. #5
    Petrijünger Avatar von hasenbraten24
    Registriert seit
    07.09.2009
    Ort
    91466
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 36 Danke für 12 Beiträge
    Hi,

    hast du mal ein Foto von dem aufgebogenen Wirbel?

  7. #6
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Hoi Leuts!!!

    Wollte nur sagen das Berkley noch keine Stellungnahme zu meiner Mail geschickt hat...

    Naja wer weiß vielleicht melden sie sich diese Woche...
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  8. #7
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Hmm, ist natürlich Mist, bei den Preisen......
    Ich selber fische Karabiner 16kg der Marke EFT (Hausmarke vom Bode) und Wirbel von SPRO 25kg (keine kleineren vorhanden), dazwischen twizzel ich ein 7x7 / 12kg Stahlvorfach. Bisher gabs noch keiner Probleme, hab mit einem Stahlvorfach bis jetzt gut 20 Hechte bis Mitte 70 gefangen. Muss wohl sagen, dass es bisher keiner davon geschafft hat, den Wobbler so weit zu inhalieren, dass das Stahlvorfach großartig beansprucht wurde.
    Muss doch nicht immer alles teuer sein. Rutenmäßig halte ich was von Berkley, keine Frage.
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  9. #8
    Petrijünger Avatar von Angelnarr TUT-BC455
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    78532
    Alter
    33
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge
    Will dir nichts unterstellen denke du bist ein erfahrener Angler aber mein Kollege hat auch mit diesen Wirbeln gefischt hat sie aber falsch eingehängt nämlich in das vordere teil nicht in denn hinteren,da haben die sich schon bei einem Hänger verbogen.Denke aber nicht das es dein Problem war.

  10. #9
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    @ Angelnarr TUT-BC455

    Wie meinst du verkehrt???

    Statt in den Tönnchenwirbel mit der Hauptschnur in den Karabiener???
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  11. #10
    Petrijünger Avatar von Angelnarr TUT-BC455
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    78532
    Alter
    33
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge
    Zitat Zitat von AustroPetri Beitrag anzeigen
    @ Angelnarr TUT-BC455

    Wie meinst du verkehrt???

    Statt in den Tönnchenwirbel mit der Hauptschnur in den Karabiener???
    Hallo du

    Nein meinte er hat die Wirbel wenn man das Bild zb anschaut oder sie sich vor sich liegen hat das er sie nicht am großen Bügel also hinten eingehängt hat sodern vorne an dem kleinem stück weiß auch ned wie er das geschafft hat

    http://onlineshop.angler-markt.de/an...-kg-60-lb.html
    hier sieht man es er hat es links eingehängt und nicht rechts so hat der Wirbel nur noch ein Bruchteil an haltekraft.

    Aber wie gesagt will nicht sagen das es bei dir so war.Aber normal hat Berkley echt spitzen Qualy aber jeder macht fehler auch Porsche

    Gruß Jörg

  12. #11
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Hmmm... Ich versteh noch immer nicht was er falsch gemacht hat!

    Aber es hat sich jemand von Purefishing per Mail bei mir gemeldet...
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  13. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von 000in000
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    30880
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    139
    Erhielt 197 Danke für 58 Beiträge
    Die Wirbel sind wirklich sch...... ich habe die mir auch mal gehollt nur so um die mal zu testen irgendwie haben die mit von der optik gefallen naja egal beim vorfach einklemmen ist mir der wirbel in 2 teile gebrochen naja ich dachte mir vielleicht irgendein fehler bei der verarbeitung und nahm einen neuen und dann ist er mir wieder gebrochen... und ja alle wirbel sind mir so gebrochen ich war stink sauer !!!!

  14. #13
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge

    Respekt Pure Fishing Deutschland!!!

    Hoi!!!

    Ich habe gestern eine Rückmeldung auf meine E-Mail an Pure Fishing Deutschland erhalten.

    Habe gerade mit dem der Leitung des Kundenservices telefoniert, er hat sofort gemeint das ich Ihm die Wirbel per Post zu kommen lassen soll und dass ich natürlich eine "Entschädigung" erhalten werde!!! Er hat gemeint das es sicher ein Produktionsfehler ist, denn er hatte noch nie eine Reklamation bei irgent welchen Wirbeln...

    Also ich muss sagen das nenne ich wirklich 1A Kundenservice!!!

    RESPEKT an Pure Fishing Deutschlan!!!

    Also wenn ich mal wieder Ausrüstung brauch wird die sicher aus den Marken von Pure Fishing bestehen!!!
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an AustroPetri für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Hoi!!!

    Habe die Wirbel am Freitag weggeschickt...
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  17. #15
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Hmmm bin ich mal gespannt weil ich habe bisher hauptsächlich mit DuoLook Snaps in Größe 3 gefischt aber die finde ich total beschissen, weil se nach ein paar Stunden benutzen immer wieder mal an der unteren Seite bzw am unteren Bügel aufgehen... wenn man das nicht sieht ist schon beim kleinsten Hänger der Köder weg.

    Habe auch Staylok Snaps da, mit diesen ist mir so was noch nie passiert, die sind da wirklich Spitzenklasse, aber mit diesen hat man mit einigen Ködern Probleme das man den nicht eingehängt bekommt !


    Jedenfalls werd ich die Cross Locks auf jeden Fall mal testen, was mir hier halt überhaupt nicht gefällt ist das die vorne nicht Rund sind, was das Köderspiel beeinträchtigt !
    *******************

    Gruß Mike

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angler Newbie für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen