Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    02625
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 416 Danke für 102 Beiträge

    Benutzt wer irgendeins dieser Teile und hat gute / schlecht Erfahrungen ?

    iwe ein weib mit kreditkarte bin ich wieder im katalog unterwegs gewesen und habe mir das ein oder andere teil ausgeschaut was ich mir als solches zulegen will

    hat wer eventuell was davon im gebrauch bzw gutes / schlechtes davon gesehen , gelesen, erlebt etc etc

    Cormoran Antera 5PiF 6000 ... um ne ältere antiquarische rolle abzulösen ... also als allrounder fürs spinnern aber auch mal um auf aal und oder kleinere karpfen anzusitzen

    Behr Allround Rutentasche 1,5 meter

    Perca TEC NET kescher 50 x 50 ... als kleinerer 2ter kescher ... wenns mal auf feineers geht muss man ja kein schleppnetz mitnehmen :-)

    Sänger Pro T Global Match 3,90 meter ... für leichtes und mittleres "gepose" ... sie sollte aber lt berichten auch mal nen halbwüchsigen karpfen oder nen grösseren "klodeckel" ertragen

    eventuell solls noch der WFT gerätebox giga ... wobei ich mir die gern mal in natura ansehen würde bevor ich sie kauf

    was die match angeht war ich unlängst in einem laden die da zwar saugeiles zeugs hatten aber allein 160 tacken für die rute waren mir doch etwas zu fett ... bei weiteren 120 für die freilauffrolle musste ich mich dann erst einmal auf einen der freundlicherweise bereitgestellten hocker platzieren

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Willst Du echt mit ner knapp 500g schweren Freilaufrolle spinnen gehen?

    Die WFT Boxen sind ausnahmslos brauchbar, den Rest Deiner Artikel hatte ich nie in Händen und spare mir daher mein Urteil .

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    02625
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 416 Danke für 102 Beiträge
    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    Willst Du echt mit ner knapp 500g schweren Freilaufrolle spinnen gehen?
    .
    soll ein allrounder sein ... da sie ne ersatzspule mit beihat will ich sie einerseits mit feinerem zwirn aber eventuell wenn ich mal umbauen / kombinieren will/muss mit etwas dickerer schnur an der grundrute und oder zum spinnen nutzen benutzen

    da ich in letzter zeit viel mehr "sitze" als mit der spinnrute unterwegs bin schien mir das gewicht in diesem fall nicht sooooo erheblich

  4. #4
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Dann sitze mit der Cormoran an und hol dir für die wenigen Spinnausflüge ne 1000er oder 2500er Shimano Alivio oder sowas ...gibts schon für 15€ aufwärts. Wirst Du auf jeden Fall glücklicher als mit ner Freilaufrolle die dir die rute aus der Hand schlägt...Pendelmäßig

    pro-fishing.de haut auch immer wieder Auslaufmodelle raus, habe da für meinen Ziehsohn zwei leichte Shimano Spinnrollen geschossen die um 50% reduziert waren.

  5. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von skandaniel Beitrag anzeigen
    iwe ein weib mit kreditkarte bin ich wieder im katalog unterwegs gewesen und habe mir das ein oder andere teil ausgeschaut was ich mir als solches zulegen will

    hat wer eventuell was davon im gebrauch bzw gutes / schlechtes davon gesehen , gelesen, erlebt etc etc

    Cormoran Antera 5PiF 6000 ... um ne ältere antiquarische rolle abzulösen ... also als allrounder fürs spinnern aber auch mal um auf aal und oder kleinere karpfen anzusitzen

    Behr Allround Rutentasche 1,5 meter

    Perca TEC NET kescher 50 x 50 ... als kleinerer 2ter kescher ... wenns mal auf feineers geht muss man ja kein schleppnetz mitnehmen :-)

    Sänger Pro T Global Match 3,90 meter ... für leichtes und mittleres "gepose" ... sie sollte aber lt berichten auch mal nen halbwüchsigen karpfen oder nen grösseren "klodeckel" ertragen

    eventuell solls noch der WFT gerätebox giga ... wobei ich mir die gern mal in natura ansehen würde bevor ich sie kauf

    was die match angeht war ich unlängst in einem laden die da zwar saugeiles zeugs hatten aber allein 160 tacken für die rute waren mir doch etwas zu fett ... bei weiteren 120 für die freilauffrolle musste ich mich dann erst einmal auf einen der freundlicherweise bereitgestellten hocker platzieren
    Hi ,

    zur Cormoran Freilaufrolle kann ich Dr.Esox nur beipflichten , benutze sie zum Aal-,Karpfen-,Hecht -und Zanderansitzangeln.
    Zum Spinnfischen würde ich mir an deiner Stelle eine Shimano Catana 2500 oder eine 4000 holen , je nach Einsatzgebiet , Spinnfischen auf Hecht und Zander (4000er) auf Forelle und Barsch (2500er) , hab sie beide im Einsatz , bin super zufrieden , die gibt es auch schon für 25-40€ .

    Die Rutentasche kenne ich nicht , habe selber aber eine ähnliche von Balzer für Kurzansitze (1Tag/bzw 1Übernachtung ), die 4 Ruten (2Spinnruten , 1 Feeder, 1Grund-/Posenrute), Kescher, Banksticks usw aufnimmt , die 2-teiligen Karpfenruten sind in einer 2m Tasche untergebracht .

    Der Kescher wäre mir persönlich zu klein , da ich selbst beim Feedern einen verwende , der 70x70cm Bügel hat , mir ist der Kescher lieber zu groß als zu klein , zu klein kann er schnell sein , wenn der Traumfisch hängt .
    Ein Größerer (1x1m)ist nur beim Karpfen-und Raubfischansitz dabei .

    Mein Freund Manne benutzt zum leichten Posenfischen eine Matchrute von Mitchel , der genaue Name fehlt mir jetzt , die gibt es aber auch bei Askari als Set mit Rolle , mit der konnte er bzw ich jeweils eine riesen Regenbognerin mit 65cm bzw 61 cm landen , selbst mit Karpfen und Schleien gibt es keine Probleme , spannend ist die Anglerei damit auf Döbel , Barben und Nasen mit feiner Posenmontage(Waggler oder Stachelschweinpose) im Fluß beim Wanderangeln.

    Die Gigabox wollte ich mir auch schon kaufen , habe mich aber dann anders entschieden(fand sie irgendwie klobig ) , heißt je nachdem wo ich hinfahre zum Angeln kommen meine Boxen mit , die ich nach Angelarten (Spinnfischen, Feedern/Grundfischen/Posenfischen , Ansitz/Allround etc) sortiert habe .
    Geändert von Jack the Knife (09.08.2010 um 00:23 Uhr) Grund: Rute vergessen
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. #6
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Für Kleinteile habe ich mir eine ähnliche Carryall-Tasche zugelegt. Sie ist Wasserdicht, hat innen 6 Sortierboxen und sonst jede Menge Stauraum für allen möglichen Kram. Liegt um einiges günstiger als eine solche "Werkzeugbox" und ist wesentlich handlicher.

    http://www.angel-discount24.de/cormo...cm-pi-853.html

    Gruß Micha

  7. #7
    der Däne
    Gastangler
    wie ist denn hiermit?
    Hier kostet die Matchrute keine 160 € !!!!
    http://www.angelsport.de/pages/produ...t-global-match

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen