Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    34
    Alter
    46
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Hallo aus Nordhessen

    Hallo liebe Angelfreunde.

    da ich neu hier im Forum bin, möchte ich mich kurz vorstellen:
    Ich bin 38, komme aus Kassel und bin ein absoluter Angel-Neuling!
    Als kleiner Junge habe ich ab und zu mal an einem kleinen Fluß beim Wochenendhäuschen meiner Großeltern geangelt. Das war super aufregend: ganz früh in der Dämmerung aufstehen, die Angel, Eimer und Köder nehmen und los geht´s.

    Das ganze ist jetzt schon fast 30 Jahre her und seitdem habe ich nicht mehr geangelt. Da jetzt mein Sohn in das Alter gekommen ist, in dem man unbedingt selbst angeln und einen Fisch fangen will, bin ich auch wieder auf den Geschmack gekommen. Und so haben mein Sohn und ich beschlossen, angeln zu gehen. Auch auf die Gefahr hin, dass das alles schon in den FAQs steht und ich es übersehen habe, hier trotzdem einfach mal meine Newbie-Fragen:

    1. Kann mir jemand einen guten See / Fluß in der Nähe von Kassel / Nordhessen empfehlen, der für Anfänger gut geeignet ist?
    2. Wo bekomme ich eine Angelerlaubnis und was kostet sie ungefähr?
    2a. Welche Angel eignet sich für Anfänger?
    3. Kann man eigentlich jeden Fisch in deutschen Gewässern essen, oder gibt es auch Exemplare, von denen man lieber die Finger läßt? Am liebsten esse ich Forellen... ;-)
    4. Im Urlaub habe ich Angler gesehen, die hatten keine Angel, sondern so eine Art "Fangkorb" aus Netz mit einer Schleuse und Köder, in die die Fische hineinschwimmen und dann nicht mehr herauskommen. Empfiehlt sich so etwas auch hier? Mir hat dabei gut gefallen, dass die Fische sich nicht am Angelhaken rumzappeln müssen.
    5. Welche Köder nimmt man?
    6. Ich habe mal gehört, dass Fische bei Regen besser beißen würden. Da bräuchte man ja auch noch eine gute Regenjacke und Regenhose, um nicht nach einer Viertelstunde völlig durchnäßt zu sein.
    7. Wie tötet man einen Fisch am besten und schnellsten? Schlag auf den Kopf? Überdosis Schlaftabletten? ;-)

    Nach den leckersten Zubereitungsempfehlungen frage ich dann das nächste mal, wenn wir unseren ersten Fisch an der Angel (im Netz) hatten.

    Sorry für die vielen Anfängerfragen... Über ein paar gute Antworten würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße
    Bärtram

  2. #2
    Rutenschüttler Avatar von Dirk Gärtner
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    x7xx8
    Beiträge
    1.143
    Abgegebene Danke
    537
    Erhielt 670 Danke für 343 Beiträge
    Hallo Bärtram
    Erst mal herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spass dabei.
    Fragen über Fragen.....auf die bestimmt der ein oder andere Sportsfreund Dir sicher eine gute Antwort geben wird.
    Eine Frage hätte ich da auch noch beginnst du neu oder bist du im Besitz eines Fischereischeins ?
    Immer Fair bleiben.
    Mfg. Dirk

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    34
    Alter
    46
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Dirk,

    danke für die Willkommensgrüße. Ich habe keinen Fischereischein und fange ganz frisch an.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Erstmal Willkommen.
    Kleine Frage:

    Wenn du keinen Angelschein hast, wie willst du denn dann Angeln?
    Die Fragen sind ja nicht wirklich dumm, aber es gibt Kollegen hier die werden dich in der Luft zerreißen wenn sie das lesen.

    Benutze mal die Suchfunktion dann wirst du auch fündig
    Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    34
    Alter
    46
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Manuel1902 Beitrag anzeigen
    Wenn du keinen Angelschein hast, wie willst du denn dann Angeln?
    Deswegen hatte ich ja danach gefragt:
    Zitat Zitat von Bärtram
    2. Wo bekomme ich eine Angelerlaubnis und was kostet sie ungefähr?
    Zitat Zitat von Manuel1902
    Die Fragen sind ja nicht wirklich dumm, aber es gibt Kollegen hier die werden dich in der Luft zerreißen wenn sie das lesen.
    Das wäre ja sehr traurig und nicht besonders hilfsbereit. Und ich dachte, wenn mir jemand meine Fragen am schnellsten beantworten kann, dann jemand in einem Anglerforum.
    Dass Anfängerfragen für Profis und Fortgeschrittene etwas dumm erscheinen, ist leider so.
    Aber stimmt schon, die Suchfunktion werd ich nochmal ausgiebig benutzen.

  6. #6
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Hallo Bärtram!
    Herzlich Willkommrn hier und Allzeit Petri Heil
    Angelschein machen und ab ans Wasser!
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    34
    Alter
    46
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hab grad gelesen, dass man in Kassel einen Vorbereitungslehrgang aus 40 (!!!) Unterrichtsstunden besuchen muss (für 150,- EUR) und sich dann noch prüfen lassen muss, was leider nur im Mai und im Dezember möglich ist.
    So ein Mist! Ich will doch jetzt angeln und nicht erst in einem Jahr ...
    Geändert von Bärtram (02.08.2010 um 23:25 Uhr) Grund: Korrektur

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    Moin Bärtram
    Auch von mir ein herzliches Willkommen an Bord und viel Spaß bei uns im Forum.Zu A.:Dumme Fragen gibt es nicht!! Zu B.:Es wird Dich hier keiner(außer ein paar Dummbacken die selber keine Ahnung haben)zerreißen.Dafür sind wir alles Kollegen und niemand ist perfekt.Zu Deinen Fragen.Den Schein kann man auch im Schnelldurchlauf machen.Dafür müsstest Du Dich mal in einem ortsansässigen Verein erkundigen.Ich weiß nun nicht wie es in Eurem Bundesland aussieht.Bei uns gibt es noch einige Forellenseen an denen man keinen Schein benötigt.Hier in Schleswig Holstein mußt man mit 100-150€ rechnen.Die Frage nach dem Angelgerät für Anfänger kann ich nur beantworten wenn ich weiß auf was Du und Dein Sohn angeln wollt.Zu Frage 3,ich kenne keine Fische hier die man nicht essen kann.Außer Petermännchen aus der Ostsee.Zu 4,:Mit Reusen angeln ist für mich absolut ein NoGo.Wir sind Angler und keine Fischgreifer.Für Berufsfischer mag diese Art vieleicht legitim sein,für mich als Angler zählen Rute und Rolle.Bevor ich zu einer Reuse greif schnitz ich mir lieber einen Weidenstock und angel mit Paketband!!Zu Frage 5,Köderfrage,: Kann ich auch nur beantworten wenn ich weiß welche Fischarten Ihr beangeln wollt.Für Forellen ist der schnöde Wurm immer noch die Nummer 1.,zumindest in unseren Flüssen hier.Zu Frage 6,:Ein Anglerschirm ist zu empfehlen.Ansonsten gibt es im Moment bei Askari sehr günstige und gute Regenbekleidung.Zur Frage des Fische tötens,:Zuerst haust Du dem Fisch mit einem Keulenähnlichen Gerät auf den Kopf zur Betäubung und tötest Ihn dann mit einem Stich ins Herz.Bei Aalen gibt es einen anderen Stich mit dem die Wirbelsäule durchtrennt wird.Aber alles das lernt man bei der Schulung zum Fischereischein.Die würd ich Dir und Deinem Sohnemann echt empfehlen.Man lernt den Waidgerechten Umgang mit der Kreatur und das ist echt SUPERWICHTIG,damit wir als Angler nicht als Tierquäler u.ä. dastehen.Und so schwer ist der Schein garnicht.Die paar € tun keinem weh,dafür weiß man aber anschließend wie man mit dem Fisch umgeht ohne Ihn größeren Qualen auszusetzen.So Bärtram,ich hoffe ich konnte Deine Fragen einigermaßen beantworten.Solltest Du noch mehr Fragen haben,immer raus damit,hier werden Dir immer einige gute Kollegen versuchen zu helfen.Und nochmal,hier wird keiner zerrissen,es sei denn einige Dummfbacken müssen mal wieder Ihre Kommentare lassen.Aber die Ignoriere einfach,der Großteil hier im Forum ist Hilfsbereit und das auch gerne.
    Gruß und Petri Heil aus Kiel Oli
    Geändert von Zanderoli (03.08.2010 um 17:47 Uhr)

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    91088
    Beiträge
    1.563
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 441 Danke für 145 Beiträge
    Hallo,

    herzlich Willkommen im Forum !!

  10. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    34
    Alter
    46
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,

    danke für die netten Willkommensgrüße!



    @Oli,

    vielen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Fragen.

    Ich werde mich mal umhören, ob es hier nicht auch eine schnellere Möglichkeit gibt, den Angelschein zu bekommen.
    Sobald ich was neues weiß, sach ich Bescheid.

    Viele Grüße
    Bärtram

  11. #11
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    Herzlich Willkommen
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen