Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge

    Schleie, karpfen

    Hallo,

    ich wollte in der nächstden Woche am Dienstag einen Nachtansitz wagen da ich sehr selten Zeit für sowas hab will ich mir soviel wie möglich gute Tipps "einsaugen" .
    Eigentlich ist mein Zielfisch die Schleie nur Angel ich wenn ich auf Schleie angel immer mit Waggler Montage und hab bereits auch schon einige Erfolge verzeichnen können.
    Da dieser Teich nicht allzu tief ist und die Knicklicht Pose ziehmlich hell und auch schwer zu Überwachen ist (meine Meinung nach) habe ich mich entschlossen beide Köder mit Grundruten auszuwerfen.D.H.
    AntiTangle+Futterkorb(Drahtkorb40gr.)+Perle+Wirbel +Haken(8 Schleien Haken).
    Frage 1
    Ich habe mich entschlossen mit Maisbrei +Milch anzufütten. Hält das im futterkorb beim auswerfen?
    Frage 2
    Da Schleien ja sehr vorsichtig sind hab ich bedenken das ich sie Landen kann, weil ich mit einem sogennaten "Ring" + Knicklicht angel und naja nach 5-10cm ist ja Schluss und dann käme der Freilauf meint ihr das der Widerstand sie abschreckt?

    Vielen dank schonmal im Vorraus

  2. #2
    Allrounder Avatar von Tacklebrother
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    52000
    Alter
    45
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 269 Danke für 121 Beiträge
    Zitat Zitat von Rabauke175 Beitrag anzeigen
    ...weil ich mit einem sogennaten "Ring" + Knicklicht angel und naja nach 5-10cm ist ja Schluss und dann käme der Freilauf meint ihr das der Widerstand sie abschreckt?
    Hallo Rabauke 175,

    entweder stehe ich auf der Leitung oder irgendetwas stimmt hier nicht:
    Bevor der Freilauf der Rolle zum Tragen kommt, müsste bei deiner Montage, die Schleie doch den Widerstand des 40 g Futterkorbes bemerken, oder?

    Meinst du mit dem "Ring" einen selbstleuchtenden Einhängering als Bissanzeiger?

    Für mich wäre das nicht die Montage der Wahl. Warum nicht weiterhin mit Waggler? Ich habe eine Wagglerpose (ich glaube "Lineaeffe"?) mit einer Antenne, die den gleichen Durchmesser hat, wie die Mini-Knicklichter (3 mm). Die sind auf Distanzen bis ca. 20 m sehr gut sichtbar.
    Die herkömmlichen Knicklichtposen (vor allem die leichten) werden bei Einsatz eines Knicklichtes schnell kopflastig, was bei ein wenig Wind oder Wellen durch ein Kippen ständig Bisse vortäuscht. Da der Waggler aber „fußlastig“ bleibt und die Knicklichter kleiner und leichter sind, dürfte es dabei nicht zu solchen Problemen kommen.

    Petrigruß
    Tacklebrother
    Geändert von Tacklebrother (31.07.2010 um 20:17 Uhr)
    "Erzähl Leuten, die dich kennen, kein Anglerlatein und schon gar nicht Leuten, die die Fische kennen." - Marc Twain

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Ich angel eigentlich immer mit Freilaufenenden Futterkorn das Anti Tangel wird durchgefädelt und der Futterkorb befestigt da dürfte eigentlich kein Wiederstand zumerken sein ^^

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Oder doch?

  5. #5
    El Niklas Avatar von Brassenfreak
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    33
    Beiträge
    211
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 43 Danke für 33 Beiträge
    Zitat Zitat von Rabauke175 Beitrag anzeigen
    Oder doch?
    ne passt schon.
    wenn die schnur durch den anti tangle durläauft
    kann der fisch ja nichts spüren.

    Gruß Niklas
    Wenn alles so schön wär wie das Angeln..........
    mgf Niklas

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Okey das beruight mich unheimlich ^^
    Bin absolter Schleien Fan und ich hab dor schon einige überlistet allerdings alle mit Posen Montage in der Dämmerung

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    48163
    Alter
    22
    Beiträge
    568
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 259 Danke für 148 Beiträge
    eine frage warum schr3eibst du als überschrift schleie,karpfen ?

    willste auch auf karpfen angeln ?

    die montage ist eigentlich gut wobei ein röhrchen besser wäre

    wenn du mit maisbrei pürierten dosenmaismeinst dan hällt es nicht wenn du ein bischen mehl da rientust wird es halten

    aber auf schleie ist auch ein madenkorb sehr erfolgreich

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtfreund für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtfreund Beitrag anzeigen
    eine frage warum schr3eibst du als überschrift schleie,karpfen ?

    willste auch auf karpfen angeln ?

    die montage ist eigentlich gut wobei ein röhrchen besser wäre

    wenn du mit maisbrei pürierten dosenmaismeinst dan hällt es nicht wenn du ein bischen mehl da rientust wird es halten

    aber auf schleie ist auch ein madenkorb sehr erfolgreich

    Jap, besitzt einen Madenkorb aber in diesem Teich/See sind wirklich sehr sehr viele Rotfedern/Brassen die stehen total auf Maden deswegen nehm ich keine mehr ^^
    aber danke

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen