Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Karpfenfischer
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    74300
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 111 Danke für 52 Beiträge

    Marcel van den Eynde Futter & Additive

    Hallo,
    ich habe mich in letzter Zeit einmal mit dem Thema Futter beschäftigt und Informationen eingeholt. Dabei bin ich auf das Futter sowie die Additive von Marcel van den Eynde gestoßen und habe nur positives gehört.

    Fragen:


    1. Welche Erfahrungen habt ihr mit Marcel van den Eynde Futter & Additiven?
    2. Welche Zusammenstellung würdet ihr für die unten genannten Situationen empfehlen?


    • Kleiner Kraftwerkskanal; keine Schifffahrt; Döbel,Barben,Brassen; a) Frühling b) Herbst
    • See 8ha: Karpfen, (große Brassen); a) Frühling b) Herbst
    • Neckar VII: Schiffahrt; Döbel,Brassen,Barben,Karpfen; a) Frühling b) Sommer c) Herbst

    Die Zusammensetzung bezieht sich auf die Menge Futter und die Additive.
    Beispiel:

    • Futter A 1Kg
    • Futter B 500g
    • Additiv C 200g


    Außerdem würde mich interessieren, bei welchem Händler ihr das Futter erwerbt und wie viel ihr pro Kg bezahlt.

    Ich würde mich über eure Antworten freuen.



    Angler-Michi

  2. #2
    Petrijünger Avatar von screegyx
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    18236
    Alter
    48
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 40 Danke für 22 Beiträge
    Moin, Moin, also ich benutze das Futter schon eine ganze Weile... speziell das Brassen-(Weltmeister Allround Brassen; 4,49 2kg) und das Feeder- (DS Feeder; 2,49 1kg) und Rotaugen- ( Turbo schwarz oder braun; 4,49 2kg) Futter. Ich beangel auch Kanal und nen kleineren See und finde es sehr fängig und auch qualitativ (Preis-Leistungsverhältnis) sehr gut. Achso, ich bestelle es mir bei Angeldomäne... Petri Mario

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an screegyx für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Karpfenfischer
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    74300
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 111 Danke für 52 Beiträge

    Verwendest du auch irgendwelche Additive? In welcher Jahreszeit verwendest du welches Futter?

    Hat noch irgendjemand anderes Erfahrungen mit diesem Futter?



    Angler-Michi

  5. #4
    Petrijünger Avatar von screegyx
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    18236
    Alter
    48
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 40 Danke für 22 Beiträge
    Ok, also ich verwende das dunklere Futter eher in der kälteren Zeit des Jahres und Additive verwende ich nicht...ich benutze eher natürliche Aromen wie Vanillezucker und Anis also Küchenübliche Sachen. Petri Mario

  6. #5
    Petrijünger Avatar von screegyx
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    18236
    Alter
    48
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 40 Danke für 22 Beiträge
    ach und ich vergaß....im onlineshop von Rods world bekommst du das Futter auch in 20kg -Säcken das Kilo für 2€...Petri Mario

  7. #6
    Karpfenfischer
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    74300
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 111 Danke für 52 Beiträge
    Danke für die Info.
    Wo genau angelst du mit welchem Futter? Mit welcher Methode (Zum Beispiel Futter A nur im Futterkorb etc.)?
    Welche Sorten kannst du noch empfehlen bzw. hast du schon genutzt (außer den drei oben genannten)?

    Ich freue mich auch über andere Beiträge.
    Geändert von Angler-Michi (19.07.2010 um 20:57 Uhr)



    Angler-Michi

  8. #7
    Allrounder Avatar von Tacklebrother
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    52000
    Alter
    45
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 269 Danke für 121 Beiträge
    Hallo Angler-Michi,

    ich benutze die Additive von Marcel van den Eynde zum selbstgemixten Stipp- und Partikelfutter.
    Im Hochsommer (Stillwasser) nehme ich gerne das Vanille-Aroma (etwa 1/3 Beutel á 250 g auf 1 kg Futter).
    Im Herbst mische ich "Big Fish" in der gleichen Dosierung (Stillwasser).
    Für einen Beutel, also 250 g, zahle ich 1,95 EUR

    Tacklebrother
    Geändert von Tacklebrother (19.07.2010 um 21:26 Uhr)
    "Erzähl Leuten, die dich kennen, kein Anglerlatein und schon gar nicht Leuten, die die Fische kennen." - Marc Twain

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tacklebrother für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Karpfenfischer
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    74300
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 111 Danke für 52 Beiträge

    Gerne auch noch weitere Erfahrungen......



    Angler-Michi

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen