Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge

    Question Spinnfischen im Kraut

    Hi Sportsfreunde!

    Ich habe mal wieder Stoff für eine Diskussion bzw. ein paar Tips nötig

    Mein neues "Wunder-Gewässer" ist ein 15m breiter, recht naturbelassener Kanal mit leichter Fließgeschwindigkeit, 2m tief mit steinigem Grund. Der Kanal ist fast durchgängig mit "Unter-Wasser-Schilf" (keine Ahnung wie dieses Kraut mit langen, dünnen Blättern heißt) bewachsen. Genau das ist das Problem und macht das Spinnfischen in dem Kanal zum Horror. Fast kein Wurf vergeht, ohne dass man dieses Schilf auf dem Haken hat und nen "Krautaal" an land zieht

    Was kann man da machen? Ich habe so einen Krautblinker, bei dem der Haken hervorschnappt, aber ich möchte nen Mepps-Spinner o.ä. benutzen Habt ihr weitere Ködervorschläge, die dem Kraut gewappnet sind?

    Viele Grüße!

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    78315
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo,

    versuch es doch mal mit einem Spinnerbait oder einem Florida Rig. Das macht sich ganz gut im Kraut. Ich hatte das gleiche Problem bei uns am See.

    Gruß
    Jens

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an horst3115 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    allROUNDER Avatar von Barschtwister
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    49249
    Alter
    21
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    dann angel da doch mit kleinen schwimmenden wobbler

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barschtwister für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Ganz klar TopwaterBaits. Beim derzeitigen Wetter sowieso und bei einer Tiefe von "nur" 2m, definitiv einen Versuch wert. Diese Angelei macht nebenbei auch noch echt Spass.

    regards
    Peter

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an zottel für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    wtf is das..... Popper oder ?

    TE hab das Problem bei uns auch zumindest an 2 von 3 Seen aber seitdem ich meine Jerkbait Kombo habe und 5 schwimmende Jerks hab ichs nicht mehr..... hehe


    Ansonsten halt Popper, Swimmbaits und solche Sachen ausprobieren.
    Geändert von Angler Newbie (18.07.2010 um 16:22 Uhr)
    *******************

    Gruß Mike

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angler Newbie für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    dark shade
    Gastangler
    hab das selbe Problem an einem See den ich befische....
    da is das kraut so übel das man mit selbst mit Popper kraut einsammelt weil es bis an die oberfläche wächst.... Spinnerbait kann man da auch vergessen... selbst der sammelt was ein

    Gottseidank fährt ein Algenmähboot über den See und mäht die Algen ab


    ansonsten halt alles benutzen das an der Oberfläche sich bewegt wie TopwaterBaits.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an dark shade für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Petrijünger Avatar von Babybeule
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    84521
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 40 Danke für 15 Beiträge
    Hallo 1889 ,
    ich würde auch TopwaterBaits empfehlen , diese habe ich auch und bin sehr zufrieden .
    Babybeule

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Babybeule für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge
    Hi!

    Vielen Dank für die Tips! Leider habe ich von so - ich sag mal "neumodischen" - Ködern keine Ahnung! Kann mir jemand ein Bild / Link schicken was diese "Popper" und "Top-Water-Baits" sind, wie die aussehen und wie man die benutzt??? Vielen Dank!!!

  15. #9
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    hallo 1889 gib das ganze mal bei google ein da findest du alles
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  16. #10
    Petrijünger Avatar von Babybeule
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    84521
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 40 Danke für 15 Beiträge
    Hallo 1889 ,
    schau mal hier vorbei !!!!
    http://www.anglingfish.net/images/zara-spook11.jpg
    Babybeule

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Babybeule für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge
    @Babybeule: Und das Zeug schwimmt einfach nur rum und die Hechte stehen auf sowas?

    @all: Zeigt mal her eure Lieblings-Oberflächenköder! Sonst weiss ich nicht was ich im Angelladen shoppen soll *g*

  19. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Hi 1889,

    ist ist mal ein kleines Video.

    http://www.myvideo.de/watch/5807194/Oberflaechenkoeder
    MFG, Nicki

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Eine weitere Möglichkeit wären Softjerks am WideGap!
    Funktioniert super!

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an doug87 für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge
    boa Doug87! Was'n das??? Bitte erklär mal was nen Wide-Gap ist. Nebenbei bitte auch was ein "Softjerk" ist.... *g*

    Leute, ich bin in der Zeit stehengeblieben als Mepps das Non-Plus-Ultra war ;-) Das ist mir nach den Beiträgen hier klar... ;-)))

    Viele Grüße!

    PS: Ich glaube ich geh' mit nem Hunni im Angelladen und kauf'von jedem der von euch genannten "Aliens" einen *g*

  24. #15
    Petrijünger Avatar von Babybeule
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    84521
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 40 Danke für 15 Beiträge
    Hallo 1889 ,
    Hinter dem Begriff „SOFTJERKS“ steckt nichts anderes als Schlagköder aus Gummi. Gemeint sind jedoch nicht einfache Twister und Shads, die auf eine unübliche Weise geführt werden sondern Köder, die für das Schlagen konzipiert wurden. Die Herstellung von Gummiködern ist relativ kostengünstig und vielfältig. So werden teilweise über 10 Varianten in je 80 Farbkombinationen von einem Hersteller angeboten! Keiner braucht sich Sorgen darüber zu machen, dass er nicht das geeignete Dekor in der richtigen Größe findet. Die Geldbörse heißt die geringen Herstellkosten auch willkommen. So erhält man einen 20 cm Softjerk bereits ab 3,50 €. Ein guter Holzköder in der Größe kostet bis zu 50 €. Natürlich relativiert die Haltbarkeit den Preis, dennoch ist das Preisleistungsverhältnis von Softjerks enorm. Ich weiß, Spinnfischer sind Spinner…, davon wurde der Begriff bestimmt abgeleitet.? Die meisten sind so verrückt, dass die nicht auf Preise achten sondern nur auf die Laufeigenschaften und Fängigkeit. Und wenn es von ihnen noch eine Steigerung gibt, bin ich mitten drin! Doch inzwischen ist das Jerken keine Angelegenheit für „Reiche“ oder „Verrückte“, es Bedarf kein kleines Vermögen, um eine handvoll Köder zu besitzen. Viele Softies lassen sich auch mit einer normalen Spinnausrüstung führen bzw. ist diese sogar erforderlich.
    Babybeule

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Babybeule für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen