Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Post Einfluss des Mondes

    Hallöchen liebe Leute.
    Ich war von Sonntag zu Montag am Wasser.
    Fische gesehen habe ich aber gefangen keine. Es war Vollmond und ich fing an mich zu erinnern das ich schon einmal etwas gelesen habe über den Einfluss des Mondes.Ich war eigentlich nie derjenige der sich um den Mond beim Angeln gekümmert hat aber nach der Nacht.

    Teilt mir mal eure Erfahrungen mit,wie es mit den Monden geklappt hat oder auch nicht.
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Also wenn ich meine Fangbücher durchschau lässt sich dazu nur eins sagen:
    Der Mond kann scheinen wie er will, man fängt genauso gut oder schlecht wie sonst auch. Habe schon Aale, Zander und Karpfen bei Saumond gefangen und keinen bei normalen oder Neumond.
    Selbst unter Strassenlampen habe ich schon Aale gefangen. Deshalb auch bei Saumond raus und angeln wer weiss wie lange wir diese schönen lauen Nächte dies Jahr haben werden.

    Gruss
    Olli
    Geändert von Holtenser (29.06.2010 um 17:30 Uhr)

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    OK.
    Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.
    dann komm ich langsam ins grübeln,was ich falsch gemacht habe.
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  5. #4
    Petrijünger Avatar von Danis3
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    94551
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Ich würde nicht sagen, dass du was falsch gemacht hast. Sie (die Fische) haben halt einfach nicht gebissen. Ich finde, es wäre uninteressant, wenn du jedes mal nen Fisch fangen würdest. Da is ja der ganze Anreiz des Angels verloren. Ausserdem heißt es ja "Fische fangen und nicht Fische greifen".
    Meine meinung dazu.
    Petri Heil

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Holtenser Beitrag anzeigen
    Hi

    Also wenn ich meine Fangbücher durchschau lässt sich dazu nur eins sagen:
    Der Mond kann scheinen wie er will, man fängt genauso gut oder schlecht wie sonst auch. Habe schon Aale, Zander und Karpfen bei Saumond gefangen und keinen bei normalen oder Neumond.
    Selbst unter Strassenlampen habe ich schon Aale gefangen. Deshalb auch bei Saumond raus und angeln wer weiss wie lange wir diese schönen lauen Nächte dies Jahr haben werden.

    Gruss
    Olli
    Kein Wunder Olli, Licht lockt an
    Deswegen; je heller der Mond um so flcher wird geangelt, die Räuber jagen gegen das Licht. - von unten nach oben -

    Habe auch schöne Zander und Aale bei Vollmond gefangen und bei Neumond auch geblankt.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  7. #6
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Logisch kann nicht jeder Auswurf ein Fisch bedeuten aber in dieser Form hab ich es noch nie erlebt.
    Der Mond war so hell, wie ein Scheinwerfer,faszinierend.

    Was sagt ihr aber ,wenn ein Flussarm,der nur eine kleine Fahrrinne hat ( max 2m breit und nicht viel tiefer) bei dem der Rest nur ca Knietief ist.
    Im Flachen fischen oder gleich an bzw in die "Fahrrinne" ?
    Alles natürlich bei Vollmond.

    Vielen Dank erstmal.
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  8. #7
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Hier haben sich mal einige Leute mit dem Einfluss des Mondes auseinandergesetzt.

    Ich finds


    HIER


    Einfach auf euren Ort ziehen und dann klicken und schon bekommt ihr eine Beißindextabelle zu sehen, in der auch die jeweilige Mondphase etc. angezeigt wird.


    Petri
    Geändert von Ghostrider (29.06.2010 um 18:13 Uhr)
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  9. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Ghostrider für den nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Verlässt du dich darauf?
    Ich schätze die Arbeit,denn dort sind wirklich viele Daten gesammelt.
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  11. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    ich habe bei Vollmond , abnehmend , zunehmend und bei keinem Mond gefangen , oder auch mal nicht !

    Ich schaue da nicht unbedingt drauf , da es mir egal ist , wie der abendliche Lampion brennt , wenn ich angeln gehen will , dann gehe ich .

    Ich finde , laßt euch nicht irre machen , geht angeln , wenn und wann ihr wollt.

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  12. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Zitat Zitat von Ted-Striker Beitrag anzeigen
    Verlässt du dich darauf?
    Ich schätze die Arbeit,denn dort sind wirklich viele Daten gesammelt.
    Verlassen tue ich mich nicht darauf, aber es hat tatsächlich schon das ein oder andere mal funktioniert, wobei natürlich auch noch einige andere FAktoren eine Rolle spielen, wie das Wetter etc.

    Ist halt keine Garantie so eine Tabelle, aber kann schon moralisch gut unterstützend sein

    Ja da haben sich die Macher dieser Seite wirklich jede Menge Mühe gegeben und Arbeit aufgehalst deshalb nochmal
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ghostrider für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Schön wenn es manchmal gestimmt hat,jedoch bei diesen täglichen Temperaturen ( um die 30°C) hatte ich mir in den Abend und Nachtstunden mehr erhofft.

    Schließe mich im Endeffeckt auch Jack an.
    Interessiert mich trotzdem, welche Erfahrungen andere mit dem Mond gemacht haben,natürlich aufs Angeln bezogen.
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ted-Striker für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    na ghost! du und deine tabelle!

    du sagst es hat schon einige male gefunzt!

    wenn man nur nach solch eine liste gehen würde !dann ist klar das es klappt!

    denn man geht ja nicht los wenn die liste sagt ist nicht doll! demzuvolge kann man auch nichts fangen!

    meine meinung zu der ganzen mondgeschichte ist das es egal ist !

    denn wie schon geschrieben wurde ----> ich habe da schonmal gefangen und bei gleichen verhältnissen nicht!

    dann sagt ja auch jeder was anderes ! die einen bei vollmond brauchste nicht los ! die anderen fangen da am besten

    genau so denke ich verhält es sich mit dem ostwind!

    Achtung insider---> der wetter hahn zeigt immer osten ! den er ist festgerostet!

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei blackpike für den nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Neu Anfänger Avatar von Trine
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    79539
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    150
    Erhielt 23 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von Ted-Striker Beitrag anzeigen
    OK.
    Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.
    dann komm ich langsam ins grübeln,was ich falsch gemacht habe.

    Bei uns geht bei Vollmond bzw. bei Neumond gleich wenig. Beisen bei uns noch so vorsichtig.

    Gruß Jasmin

  20. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Schau mal bei dieser Fangmeldung auf die Wetterdaten ist wirklich egal wie der Mond steht oder der Wind weht manchmal wollen sie einfach nicht.

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=61617&page=2

    Gruss
    Olli

  21. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  22. #15
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    Ich habe die Erfahrung gemacht, das der Mond eine recht große Rolle spielt - jedenfalls an meinem Hausgewässer. Bei Neumond ist alles in bester Ordnung und man kommt kaum zum Entspannen. Alles andere ist immer sehr erholsam, da die Ruten tot sind.

    Noch besser läuft es bei mir jedoch, wenn wir Neumond haben und es in der Nacht bedeckt ist oder gar regnet. Da kann man zur jetzigen Jahreszeit eigentlich nur noch mit einer Rute fischen, da man sonst nicht hinterher kommt.

    Auch kenne ich aber Gewässer, da ist es, wie schon oben gesagt, sowas von egal was der Mond gerade macht. Ist wohl von Gewässer zu Gewässer und von Fischart zu Fischart unterschiedlich. Dennoch werde ich immer mit dem Leitsatz "Dunkelheit schafft Vertrauen" die Nacht begrüßen und hoffen, dass der Mond grad Urlaub hat oder ein paar dicke Wolken den Himmel besetzen.

    In diesem Sinne.

  23. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei CarpMoguls für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen