Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge

    Fertigfutter- Einige Fragen

    hallo zusammen. ich bin immer noch skeptisch, ob fertigfutter aus dem angelladen wirklich erfolg bringt. zudem ist es zwar relativ günstig, im vergleich zu selbst hergestelltem futter aber immer noch teurer. nun meine fragen:

    - ist fertigfutter gleichwertig mit selbst hergestellten futtermischungen?
    - ich will fertigfutter für karpfen und schleien kaufen. welche marke/futter könnt ihr empfehlen?
    - wie kann ich das futter sinnvoll strecken, bzw. sogar durch andere zusätze verbessern?


    vielen dank schonmal für alle antworten.

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spinnking
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    9999
    Beiträge
    556
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 214 Danke für 128 Beiträge
    Zitat Zitat von lorn Beitrag anzeigen
    hallo zusammen. ich bin immer noch skeptisch, ob fertigfutter aus dem angelladen wirklich erfolg bringt. zudem ist es zwar relativ günstig, im vergleich zu selbst hergestelltem futter aber immer noch teurer. nun meine fragen:

    - ist fertigfutter gleichwertig mit selbst hergestellten futtermischungen?
    - ich will fertigfutter für karpfen und schleien kaufen. welche marke/futter könnt ihr empfehlen?
    - wie kann ich das futter sinnvoll strecken, bzw. sogar durch andere zusätze verbessern?


    vielen dank schonmal für alle antworten.
    Kommt drauf an wie du das Futter machst, natürlich kann man gleichwertiges oder besseres Futter herstellen

    Ich kann dir Mosella Explosive empfehlen, benutze ich für alle Friedfische..
    Von dem Futter wird einfach alles angelockt.


    Ja eigentlich durch so ziemlich alles, z.B. Gries, Kakaopulver, Hanfmehl, Paniermehl usw...

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spinnking für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    zu deinen Fragen .

    -kommt auf den Hersteller/deine verwendeten Zutaten an

    -Sensas und Mosella

    -Kommt auf die Zielfische an .
    Aber Maismehl , Boilies geschreddert , Maisbruch , Weizengries , Soja-/Weizenschrot , Pellets , Parmesan/Rapesan/Grana Padano für Barben , Mais , Maden , Wurmstücke , und einiges andere an Zutaten kann beigefügt werden .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    danke erstmal für alle antworten.

    eine frage habe ich noch, auch wenn sie nicht so ganz zum thema passt:

    kann ich anstelle von speziellen "the method" futter auch einfach futter für flüsse nehmen? (natürlich für "the method" )

  7. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von lorn Beitrag anzeigen
    danke erstmal für alle antworten.

    eine frage habe ich noch, auch wenn sie nicht so ganz zum thema passt:

    kann ich anstelle von speziellen "the method" futter auch einfach futter für flüsse nehmen? (natürlich für "the method" )
    Kurz und Knapp , Ja geht auch !
    Wenn sie die nötige Bindung besitzen geht es , ansonsten Mehle/Gries mit genügend Bindung zugeben , dann klappts auch .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    El Niklas Avatar von Brassenfreak
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    33
    Beiträge
    211
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 43 Danke für 33 Beiträge
    an marken könnt ich noch van de Eynde empfehlenn.
    Als zusatz nimm ich am liebsten hanf.

    Gruß Niklas
    Wenn alles so schön wär wie das Angeln..........
    mgf Niklas

  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Falls es dem Threadsteller nichts ausmacht, würde ich hier auch gern eine Frage stellen:

    Kann ich dieses Futter zum Feedern benutzen??

  11. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    im fluß ja, im see gibt es bessere

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an lorn für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    nochmal eine frage von mir:

    hat schon wer erfahrung mit MAROSmix Futter gemacht? das gibt es bei askari im moment im angebot.

  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.06.2010
    Ort
    47509
    Alter
    26
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Also,
    ich mache mir schon lange nix mehr aus fertigfutter , da ich ein kleiner angelfreak bin, der häufig fischen geht und fertigfutter wird sons zu teuer.

    ich misch selber und locke auch immer eig alles damit was grade dort vorbeischwimmt

    Paniermehl,mais,kichererbsen,maden,backaroma (je nach belieben) forelly und noch bischen normales weizenmehl.

    ich fütter damit sowohl meine karpfen spots alsauch mit der feederrute und fange IMMER meine fische ob rotaugen ach einfach alles mag das ^^
    Angler aus Leidenschaft - Nicht aus "Trend"

  15. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    hier nochmal der link zu dem futter:

    http://www.angelsport.de/__WebShop__...r-2/detail.jsf

    meint ihr das ist zu gebrauchen?

  16. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    keiner ne idee?

    ich wollte morgen bestellen... und ich hab keine ahnung

  17. #13
    El Niklas Avatar von Brassenfreak
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    33
    Beiträge
    211
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 43 Danke für 33 Beiträge
    Ich weiss nicht wie das futter ist,
    aber ich fische nicht gerne mit Rotem Futter.
    Lieber teures nehmen als billiges,
    was nichts taugt.Bin auch nur jungangler
    und hab nicht so viel geld ,
    aber 15 Euro im monat für Futter gebe ich aus.(geh 1x die woche angeln)
    Da ich aber bevorzugt auf brassen fische,
    brauche ich sehr viel Futter.

    Gruß Niklas
    Wenn alles so schön wär wie das Angeln..........
    mgf Niklas

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Brassenfreak für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Wieso lieber teures als billiges... das ostet runtergesetzt genau gleich viel wie Mosella und Sensas Zeugs.... so schlecht kanns ja nicht sein.

    Ich würd halt wenn du unbdeingt dieses von Askari haben willst da mal 2 Packungen kaufen und noch n paar von Mosella mit den Karpfen Mixen von Mosella hab ich auch schon gefischt (glaub Select oder wie dat heisst), die sindauch okay.


    Ih habe auch immer am liebsten Hanf dazugegeben, und zum Mix anfeuchten das Hanfwasser das lockt "bestialisch", da brauchst keine tueren Pülverchen kaufen !
    *******************

    Gruß Mike

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen