Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge

    E-Bay Da fasst dich an Kopf

    Hi

    Stöber seit ein parr Tagen so durch Ebay auf der Suche nach neue Ködern und einer Rute.
    Und so langsam werd ich echt sauer. Die Preise an sich gehen ja noch aber wieso jemand für den Versand eines 13g Spinnerbaits 5 Euro haben will erschliesst sich mir nicht ganz.
    Und so geht das durch alle Kategorien.
    Da bietest du auf eine Rute die man unbedingt haben will, da wird das Angebot einfach beendet.
    E-bay ist nicht mehr was es war, werde wohl nur noch bei E-bay us steigern in D kannste knicken zur Zeit.

    Gruss
    Olli

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Kenne das Problem...
    Die Versandkosten bewirken eben das du mehr als nur einen Köder kaufts und die Rechnung scheint aufzugehen.

    Bei vorzeitig beendeten Angeboten würde ich den Verkäufer nochmal Kontaktieren!

  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Es geht ja nicht nur um Versandkosten für Köder, ne Rute Versankosten 18 € ? Hallo wird die zu Fuss ausgeliefert und in Seide verpackt?
    Früher war E-Bay die Plattform um günstig was zu schiessen, aber heutzutage sind die Sachen teilweise teurer wie im Fachhandel.
    Gerade Anfänger sollen so wohl über den Tisch gezogen werden.

    Gruss
    Olli

  5. #4
    Allrounder Avatar von Tacklebrother
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    52000
    Alter
    45
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 269 Danke für 121 Beiträge
    Kann ich nur bestätigen!! - Wer bei eBay ein Schnäppchen bei Angelsachen machen möchte, muss schon viel Glück haben. Rechnet man die Versandkosten dazu, lohnt es sich meist nur, wenn man in einem Shop mehrere Artikel kauft, die schon günstiger als im Angelladen sein müssen. Vielleicht geht noch etwas bei sehr hochpreisigen, gebrauchten Sachen, wie z.B. Stippen ab 500,- EUR und teurer (nicht meine Welt!)
    Ich habe daraus gelernt und kaufe meistens nur nur in einem realen, nicht in einem virtuellen Laden. Auf die Weise unterstütze ich meinen lokalen Tackledealer, bei dem ich sonst auch Lebendköder kaufe - denn die kann ich bei eBay auch nicht kaufen: Leben und leben lassen!
    "Erzähl Leuten, die dich kennen, kein Anglerlatein und schon gar nicht Leuten, die die Fische kennen." - Marc Twain

  6. #5
    BarschSchwarmSucher Avatar von TotteBLN
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    13467
    Alter
    47
    Beiträge
    505
    Abgegebene Danke
    489
    Erhielt 725 Danke für 205 Beiträge
    Ich kaufe und verkaufe seit vielen Jahren bei ebay. Man kann auch heute noch das eine oder andere Schnäppchen schlagen. Kommt immer darauf an was man sucht und wie die derzeitige Nachfrage der einzelnen Artikel ist.
    Zu den Menschen die sich übers Ohr hauen lassen, kann ich nur sagen "Jeden Tag steht ein Dussel auf und läßt sich behumpsen...". Wenn mir ein Id**t für Ramsch der verkauft wird ein zu hohen Preis zahlt -> selbst schuld...
    Gruß aus Berlin Reinickendorf von Totte

    Mitglied in der IG Belly-Boot-Berlin-Brandenburg

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Hi Olli,

    ich verstehe deinen Frust. Die Versandkosten bei einigen sind wirklich der Hammer. Ob die Anbieter denken das man nur nach den Preis der Ware guckt?

    Es geht aber auch anders. Ich war auf der Suche nach Feederruten, wollte aber nicht all zu viel Geld ausgeben. Bei Askari habe ich dann Ruten von Sänger angeguckt. Die MP1 & Pro-T Global sind momentan sehr herunter gesetzt, aber viele Leute aus verschiedenen Foren haben gesagt das sie nicht wirklich gut sind und lieber die KS II kaufen sollen.
    Die kostet aber 78 Euro das Stück.
    Bei Ebay habe ich dann jemand gefunden der 2 neue KS II in einer Auktion anbietet. Für 92 Euro habe ich sie ersteigert.

    Manchmal hat man halt auch Glück.
    MFG, Nicki

  8. #7
    Stefan2010
    Gastangler
    Hallo zusammen,
    da habe ich auch schon sachen gefunden schaut mal da: http://cgi.ebay.de/Top-4-Stk-Elektro...item20b19827da
    eigentlich ne frechheit auch wenn die wahre aus Hong Kong kommt.
    lg
    Stefan

  9. #8
    Stefan2010
    Gastangler
    also ich sage mal so ich würde sie mir eh nicht kaufen , aber was soll das die sind fett übertrieben .

  10. #9
    Blank-O-Mat Avatar von Jan1983
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    12
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    161
    Erhielt 146 Danke für 88 Beiträge
    Zitat Zitat von Stefan2010 Beitrag anzeigen
    also ich sage mal so ich würde sie mir eh nicht kaufen , aber was soll das die sind fett übertrieben .
    Ich denke einfach mal das viele Anbieter so hohe Versandkosten nehmen um trotzdem Gewinn bzw den Verlust bei der Auktion geringer zu halten 24 Euro Versand,wenn die Teile einer für 6 Euro ersteigern sollte Sprich 30 Euro Überweist,machen die bestimmt noch gutes Plus,hab mir mal Schuhe aus China bestellt und bei Ebay weiterverkauft,für 12 Schuhepaar hatte ich Versandkosten 15 US-Dollar(damals ca 12 Euro) was werden die Bissanzeiger kosten? 4-5 Euro vielleicht für alle 4?! plus 6 Euro Versand..also knapp 20 euro gewinn! und Ebay zieht ja auch keine Prozente bei Versandkosten ab,sondern "nur" auf den Kaufpreis

  11. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von Jan1983 Beitrag anzeigen
    Ich denke einfach mal das viele Anbieter so hohe Versandkosten nehmen um trotzdem Gewinn bzw den Verlust bei der Auktion geringer zu halten 24 Euro Versand,wenn die Teile einer für 6 Euro ersteigern sollte Sprich 30 Euro Überweist,machen die bestimmt noch gutes Plus,hab mir mal Schuhe aus China bestellt und bei Ebay weiterverkauft,für 12 Schuhepaar hatte ich Versandkosten 15 US-Dollar(damals ca 12 Euro) was werden die Bissanzeiger kosten? 4-5 Euro vielleicht für alle 4?! plus 6 Euro Versand..also knapp 20 euro gewinn! und Ebay zieht ja auch keine Prozente bei Versandkosten ab,sondern "nur" auf den Kaufpreis
    Aber bei 30 Euro insgesamt sind dann doch schon Zölle fällig oder?
    MFG, Nicki

  12. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtforelle Beitrag anzeigen
    Aber bei 30 Euro insgesamt sind dann doch schon Zölle fällig oder?

    Hi

    Die Freigrenze bei Kleinsendungen wurde von 22 auf 150 € erhöht da kann man jetzt mal das ein oder andere Schnäppchen machen ohne jedesmal mit Rechnung auf dem Zollamt antanzen zu müssen.

    Gruss
    Olli

  13. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von Holtenser Beitrag anzeigen
    Hi

    Die Freigrenze bei Kleinsendungen wurde von 22 auf 150 € erhöht da kann man jetzt mal das ein oder andere Schnäppchen machen ohne jedesmal mit Rechnung auf dem Zollamt antanzen zu müssen.

    Gruss
    Olli
    Danke für den Hinweis Olli.
    Und es ist dann auch egal ob es sich um Elektronik oder andere Waren handelt?
    MFG, Nicki

  14. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Meines Wissens ja. Aber da kann man ja beim Zoll mal nachfragen, auch was unter Elektronik Artikel zu verstehen ist. Bissanzeiger z.Bsp. sind da probl. da sie eig. als Sportgerät gelten können etc.

    Gruss
    Olli

  15. #14
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von Holtenser Beitrag anzeigen
    Hi

    Die Freigrenze bei Kleinsendungen wurde von 22 auf 150 € erhöht da kann man jetzt mal das ein oder andere Schnäppchen machen ohne jedesmal mit Rechnung auf dem Zollamt antanzen zu müssen.

    Gruss
    Olli
    Bis 22€ frei

    Ab 22€ plus Steuer 19%

    Ab 150€ plus Steuer und Zoll

  16. #15
    Schwarzbarschliebhaber Avatar von KarpfenPro94
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    68647
    Alter
    23
    Beiträge
    103
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 112 Danke für 39 Beiträge
    Ich will ja eure Diskussionen nicht stören aber ich finde es ist Zeit das ich mal meine Senf dazu gebe. Natürlich sind die versandkosten teuer, ich kann nur den Versand von Ruten erläutern! Für eine Angelrute braucht man ja ein Spezielles Packet da diese sonst nicht Verstaubar ist und diese kosten auch extrem viel, so wurde mir das vor kurzem erklärt es liegt also an der Verpackung wegen den Versandskosten aber das kann ich nur zu den Ruten sagen da diese ja Lang und schmall sind.

    mfg steven
    Barschjäger mit Seele.

    euch allen und viel Glück.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen