Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Talsperrenturner Avatar von beetlebenner
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    582
    Alter
    45
    Beiträge
    593
    Abgegebene Danke
    1.754
    Erhielt 1.013 Danke für 376 Beiträge

    Durchmesser von Geflochter Schnur?

    Nabend zusammen,

    hab mir mal die Whiplash von Berkley gegönnt in 0.06 mm Durchmesser
    und fast 11kg Tragkraft (für die Peitsche).
    Heute geliefert,kommt mir ein "bisschen" zu stark vor.
    Da ich Werkzeugmechaniker und Drahterodierer bin(wenn ich länger drüber nachdenke die falsche Wahl,besser Beamter) habe ich die Schnur mal nachgemessen.

    Ergebnis: 0.15 mm

    Ok,der Verkäufer fügt hinzu.

    Bitte beachten Sie,dass der Durchmesser dicker ausfällt als angegeben,da sich der Durchmessser auf das Rohmaterial vor der Flechtung bezieht.

    War jetzt gerade kurz am Wasser mit der Schnur,kann nur sagen,1A.

    Trotzdem,irgendwie hab ich nen üblen Beigeschmack.

    Was denkt Ihr.

    Gruss Thomas

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von MasterKohl
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    59269
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 155 Danke für 79 Beiträge
    Das wusste ich auch noch nicht.So wird man mal wieder getäuscht.....das ist ja wie Analog(Käse)Schnur

  3. #3
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Trotzdem,irgendwie hab ich nen üblen Beigeschmack.
    Verstaendlich! Schnur waehlt man aber auch nach Tragkraft, danach schau ich mir Beschaffenheit und Durchmesser an. Besten Dank fuer's messen!

    regards
    Peter

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an zottel für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hi Thomas,

    ich fische die Whiplash Crystal in 0,08 und kann dir nur zustimmen was die Falschangabe beim Durchmesser angeht. Ich finde allerdings auch, dass das eine prima Schnur ist und soweit ich das beurteilen kann stimmen die Tragkraftangaben. Dazu kommt, dass die Leine eine prima Knotenkraft hat.
    So gesehen geht mir die Schummelei beim Durchmesser am ***** vorbei.

    Gruß Thorsten

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thunfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Talsperrenturner Avatar von beetlebenner
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    582
    Alter
    45
    Beiträge
    593
    Abgegebene Danke
    1.754
    Erhielt 1.013 Danke für 376 Beiträge
    Zitat Zitat von Thunfisch Beitrag anzeigen
    Hi Thomas,

    ich fische die Whiplash Crystal in 0,08 und kann dir nur zustimmen was die Falschangabe beim Durchmesser angeht. Ich finde allerdings auch, dass das eine prima Schnur ist und soweit ich das beurteilen kann stimmen die Tragkraftangaben. Dazu kommt, dass die Leine eine prima Knotenkraft hat.
    So gesehen geht mir die Schummelei beim Durchmesser am ***** vorbei.

    Gruß Thorsten

    Seh ich auch so,ist das Beste was ich jemals gefischt habe.
    Bei welchem " Produkt" stimmen heutzutage die Angaben.Wenn´s nur Angelschnur ist,können wir alle beruhigt schlafen gehen.

    Gruss und krumme Ruten
    Thomas
    Geändert von beetlebenner (03.06.2010 um 00:03 Uhr)

  8. #6
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Der Schnurdurchmesser ist nicht genormt, daher die unterschiedlichen Angaben zur Schnurstärke, bei fast identischen Tragkräften.

    Also wie meine Vorredner bereits sagten immer auf die Tragkraft achten.


    Petri
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ghostrider für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi
    Zitat Zitat von beetlebenner Beitrag anzeigen
    hab mir mal die Whiplash von Berkley gegönnt in 0.06 mm Durchmesser
    und fast 11kg Tragkraft (für die Peitsche).
    Ergebnis: 0.15 mm
    Wie oft wurde denn gemessen und wie?
    Wurde auch die Tragkraft gemessen?




    Reale 11kg und reale 0,15mm?
    Glaub ich nicht...
    MfG Lorenz

  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Hier hat mal jemand das Thema ausführlich behandelt und die Schnüre getestet.
    Teilweise erschreckend.
    http://www.anglerpraxis.de/200603061...-der-lupe.html

    Wo ich kann greif ich selber eh auf monofil Schnur zurück z.Bsp. beim Spinnfischen auf Forelle Barsch.

    Gruss
    Olli

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen