Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge

    Defekte DAM Sumo Standard Wirbel?

    Guten Abend,


    Ich habe mir 14.05.2010 Sumo Standard Wirbel erworben. Anzahl 10; Größe 12; Tragkraft 8 Kilo; Artikelnummer 8109012.

    Leider muss ich nun nach dieser Kurzen Zeit schon sagen. Das mir von den 10 Wirbel schon 5 auf gebogen, besser gesagt verschiebt sich das Mittelteil immer wieder. Mir gehst nicht um die 1,30 €.

    Hat von euch schon jemand gleiches Beobachtet?

    Oder habe ich nur ne schlechte Packung erwischt?

    Gruß der hias
    Angel ist weder Hobby noch Sport, sondern eine Lebenseinstellung!

  2. #2
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Ich rate dir, die Standard dinger nicht zubenutzen, genau aus diesem Grund.
    Sie lassen sich leicht aufbiegen, ich würde dir raten dir nur Sicherheitswirbel zukaufen.
    Die bekommt man vielleicht nicht so leicht auf mit den Fingern:D:D aber die halten auch mal einen guten Drill aus.
    Habe erst am Samstag einen hecht verloren wegen diesen sche.... Standart wirbeln.
    Die kommen alle in die Tonne.
    Also lieber 50 Cent mehr ausgeben und dafür Besser und Sichere Wirbel im Gepäck haben.

    Gruß Tim
    Gruß Tim

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    Ich hab auch sonst andere, nur würden die mir empfohlen das die so gut sein.

    Und am Samstag dachte ich ned schlecht als ich den dritten Wirbel in der Hand hatte der auch schon wieder auf geschoben war.

    Bis her hatte ich auch nie Probleme mit Wirbel. Und nun das ich hab heute auch alle entsorgt weil nichts Ärgert einen mehr als wenn man wegen schlechten Material a Fisch verliert.

    Tim danke dir für den Tipp. Werde am Dienstag neue Kaufen.
    Angel ist weder Hobby noch Sport, sondern eine Lebenseinstellung!

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von tricast
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    28195
    Beiträge
    128
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 60 Danke für 46 Beiträge
    Die Wirbel biegen auf? Oder meinst Du die Karabiner? Diese Karabiner, die wie eine Sicherheitsnadel funktionieren kannst Du nur verwenden um eine Pose oder ein Blei einzuhängen. Da haben sie durchaus ihre Berechtigung da sie leicht aufbiegen wenn das Blei mal hängen bleibt. Für die Verbindung zum Fisch sind die nicht zu gebrauchen!!!

    Gruß Heinz

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    @tricast

    Es sind nicht die defekten Wirbel aber ich hab. Es mal eingekreist. Dieses Stück rutsch nach oben. Und so ist die Funktion des Wirbels Nutzlos.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angel ist weder Hobby noch Sport, sondern eine Lebenseinstellung!

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    06258
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 369 Danke für 182 Beiträge
    ...mit den Wirbeln hatte ich noch keine Probleme...aber mit vorgebundenen Haken der selben Firma.......die sind so schlecht gebunden, das gibts gar net

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von tricast
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    28195
    Beiträge
    128
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 60 Danke für 46 Beiträge
    Ein Wirbel ist ein Wirbel und ein Karabiner ist ein Karabiner!!!
    Der Wirbel ist das Ding mit den zwei Ösen das sich in der Mitte drehen läßt. Der Karabiner ist das Ding, das man aufmachen kann um etwas einzuhängen.
    Du meinst also den Karabiner der so ähnlich wie eine Sicherheitsnadel funktioniert. Das Stück Blech in der Mitte rutscht hoch und der Karabiner geht auf, so meinst Du das doch, oder ?
    Wie ich bereits geschrieben habe: Diese Karabiner sollte man nur verwenden um ein Blei oder eine Pose einzuhängen; niemals das Vorfach mit Haken oder einen Kunstköder wie Wobler oder Bleiköpfe mit Gummifisch.

    Gruß Heinz

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Habe selber lange ausprobiert bis ich die besten Wirbel gefunden hatte, vorher hatte ich auch immer mit gebrochenen Snaps etc zu kämpfen.
    Ich verwende jetzt Berkley Kugellager Wirbel und Jackson Swifel and Snaps in verschiednen Ausführungen. Die halten und halten und bieten durch ihre verschiedenen Bauweisen ein gutes Köderspiel.

    Gruss
    Olli

  9. #9
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von der_hias Beitrag anzeigen
    Es sind nicht die defekten Wirbel aber ich hab. Es mal eingekreist. Dieses Stück rutsch nach oben. Und so ist die Funktion des Wirbels Nutzlos.
    In der Praxis haben sich andere Bauarten längst durchgesetzt.Je größer die Fische und je höher die Belastungen,desto seltener (bis irgendwann garnicht mehr) wird man solche Modelle wie du gezeigt hast noch finden.
    Da wo keine großen Kräfte auftreten sind sie vielleicht brauchbar,ich tät sie aber aus Prinzip nicht verwenden.


    Duolock und Co.:
    http://www.raubfischteam.de/fotos/etc/karabiner.jpg

    So ganz simple und nahezu überall erhältliche Modelle wie die hier halte ich auch für tauglich! Für Großfische,hohe Belastung und Spinnfischen tät ich aber zu anderen greifen!
    http://www.fischzeux.at/xtcommerce/i...ages/372_0.jpg
    MfG Lorenz

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen