Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge

    Fernglas - aber welches?

    Hallo zusammen

    Über Ostern hatte ich das Vergnügen auf Fehmarn zu sein.
    Außer Angeln und Wandern stand auch wieder ein Besuch bei NABU in Wallnau an. Ich liebe dieses Wasservogelreservat, denn man bekommt detaillierte Infos über den Vogelzug, die Veränderung der Küstenlinie usw.
    Des weiteren gibt es etliche Unterstände in denen man die Vögel bei ihrem täglichen Geschäft beobachten kann. Nur ich ärgere mich jedes mal über die Ferngläser die man dort für kleines Geld leihen kann. Ich beabsichtige nun mir ein Fernglas zu kaufen. Meine Frage nun an euch.
    Welches Fernglas (250.- - 450.- €) könnt ihr mir empfehlen?
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

  2. #2
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Kann ich leider nicht in der Preislage, aber Steiner Gläser sollen ja nicht schlecht sein.
    Ich habe natürlich auch ein Glas.
    Jedoch in einer anderen Liga.
    Zeiss 8x56.
    Zu DM Zeiten gekauft. (Garantie unbegrenzt).
    Über Schwiegermutter direkt beim Hersteller gekauft (Personalkauf).
    Lag damals bei ungefähr 2300 DM.
    Ist aber schon super das Teil.
    Grad in der Dämmerung.
    Schaust übern Teich mit einem Billigglas und siehst am anderen Ufer nix mehr.
    Und beim Zeiss isses als wenn einer den Lichtschalter umgelegt hat.
    Glasklar und sehr viel heller.
    Liegt so habe ich mir sagen lassen ander Vergütung der Linsen.
    Gruss Armin

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge
    Hallo zusammen

    Ja, Armin da hast du recht. So ein Teil würde mir auch gefallen aber leider sind so hohe Ausgaben im Haushalt nicht vorgesehen. Mit einem Nachtragshaushalt........ ?
    Die Leute von NABU arbeiten mit Ferngläser und Spektive der Firma Leica. Ich habe so eine Teil mal probiert und ich muss schon sagen, das ist wirklich eine Klasse für sich.
    Aber im Ernst, das ist, wie du schon sagtest eine andere Liga. Ich brauche hauptsächlich ein Glas für den Tages- weniger für den Dämmerungsbereich. An die Firma Steiner habe ich auch schon gedacht. die haben ein 10X46 Fernglas für knappe 500.- Euro. Oder ein anderer deutscher Hersteller wie die Firma Minox. Die haben auch brauchbare Gläser in dieser Preisklasse. Mich würde halt interesieren wie die Gläser im Gebrauch von "normalen Leuten" und nicht von irgend welchen Testern funktionieren.
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

  4. #4
    Profi Allrounder Avatar von canislupo
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    49565
    Alter
    62
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 239 Danke für 128 Beiträge
    Zitat Zitat von Jubo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Über Ostern hatte ich das Vergnügen auf Fehmarn zu sein.
    Außer Angeln und Wandern stand auch wieder ein Besuch bei NABU in Wallnau an. Ich liebe dieses Wasservogelreservat, denn man bekommt detaillierte Infos über den Vogelzug, die Veränderung der Küstenlinie usw.
    Des weiteren gibt es etliche Unterstände in denen man die Vögel bei ihrem täglichen Geschäft beobachten kann. Nur ich ärgere mich jedes mal über die Ferngläser die man dort für kleines Geld leihen kann. Ich beabsichtige nun mir ein Fernglas zu kaufen. Meine Frage nun an euch.
    Welches Fernglas (250.- - 450.- €) könnt ihr mir empfehlen?
    http://cgi.ebay.de/Tolles-Fernglas-C...item563ab44eea

    hier mal schauen
    Ich fische seit meinem 6. Lebensjahr (mein Urgroßvater hat mich immer mitgenommen). Ich baue, verbessere, restauriere und repariere Ruten und Rollen.
    www.fruehauf-bramsche.de

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge
    Hallo zusammen

    Danke, Canis da habe ich auch schon geschaut.
    Bei gebrauchten Sachen habe ich so meine Bedenken gerade wenn es sich um so technisches Zeug geht. Bei Ebay z.B. kann man viel schreiben und wenn dann doch ein Fehler am ersteigerten Gerät ist hat man dann die Scherereien.
    Ich denke ich kaufe mir ein neues Fernglas. Nur welches, weiß ich immer noch nicht.
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

  6. #6
    Profi Allrounder Avatar von canislupo
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    49565
    Alter
    62
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 239 Danke für 128 Beiträge
    ich habe 2 Gläser ein 7x50 von Steiner und ein altes NVA Glas 8x30 Hensolt Wetzlar beide sind hervorragend.
    Nimm nicht grösser als 8x dann kannst du das Glas besser ruhig halten.

    http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trks...All-Categories

    hier gibt es auch neue NVA Gläser Zeiss aus Lagerbeständen die Qualität ist Spitzenklasse

    http://cgi.ebay.de/NVA-Fernglas-DF-7...item2a064feee0
    Ich fische seit meinem 6. Lebensjahr (mein Urgroßvater hat mich immer mitgenommen). Ich baue, verbessere, restauriere und repariere Ruten und Rollen.
    www.fruehauf-bramsche.de

  7. #7
    Rückkehrer
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    8
    Beiträge
    498
    Abgegebene Danke
    1.395
    Erhielt 1.126 Danke für 285 Beiträge
    Wenn's ein Glas für den "Alltagsgebrauch" sein soll, kann ich Dir das LEICA Trinovid 10x25 BCA empfehlen.
    Ich habe es damals für ca. 400,- DM erworben.
    Seither habe ich es eigentlich immer griffbereit. Gehört sozusagen zu meiner Grundausstattung.
    Handlich, ordentliche Vergrößerung, bislang unempfindlich, scharf bis an den Rand ... ich mag's.
    Der Hersteller führt es (immer noch) als "Modell für den ambitionierten Einsteiger" im Sortiment.
    Ist anscheinend ein Erfolgsmodell.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen