Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 48
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge

    Alternative zu Frolic

    Hallo,

    wollte mal fragen ob es auch ein anderes hundefutter außer frolic gibt welches absinkt.

    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen klatsch

  2. #2
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Wozu?
    Willst Du Deinem Wuff das Tauchen beibringen?
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Fliegenpeitsche Beitrag anzeigen
    Wozu?
    Willst Du Deinem Wuff das Tauchen beibringen?
    Für die Unwissenden... Frolic ist ein ausgezeichneter Karpfenköder!!

    Aber zum Thema.. Nein mir ist leider kein anderes bekannt, aber warum bleibst du nicht bei Frolic ??
    Falls du einen anderen Geschmack erreichen willst, einfach mit Dip`s nachhelfen.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  5. #4
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke für 50 Beiträge
    Mich würde auch noch eine andere alternative interesieren.
    Weil Frolic mak ich persöhlich nicht so weil er sich zu schnel auflöst.

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Hi,


    in nem anderen Forum meinte vor kurzem jemand das er und seine Kumpels schon Ewigkeiten die Ringe vom Aldi Hundefutter nimmt, er findet die min genau so gut, sinken ebenfalls nur das die bissle billiger sind, die Ringe sind aber minimal kleiner wie man auf den Fotos sehen konnte....ich werd mir nächste Woche ne Packung von den Aldi Ringen kaufen, eben weil ich das da gelesen habe.

    War im AB, muss morgen mal schauen dann kannst ja den Link haben, oder du schaust selber der soltle noch aktuell sein....also auf der ersten Seite zu finden im Karpfen Unterforum.

    Es gibt dort sogar extra nen Thread über diese Hundefutter Ringe vom Aldi....Alnutra Hundefutter oder wie das heisst....kann leider grad nicht schauen weil das AB wie üblich um diese Uhrzeit rumzickt......



    Wenn dir P-a-T-i der Frolic zu schnell vom Haar fällt helfen nur 2 Sachen..... A.) die Frolics aus der Packung nehmen und paar Monate liegen lassen, denk aber das bringt max 2-3std......oder B.) du machst dir selber Murmeln drauß, was ich vorziehen würde !
    Geändert von Angler Newbie (10.04.2010 um 23:50 Uhr)
    *******************

    Gruß Mike

  7. #6
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Also ich verwende die auch nur Tagsüber aufgrund der Auflösezeit.
    Allerdings kann man sie ja auch etwas härter machen, indem man sie kurz in die Mikrowelle packt.
    Wenn man sie etwas länger drin lässt hat es noch den Nebeneffekt das sie im Wasser auftreiben, was ich persönlich sehr gerne nutze!!
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an tingelianer für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Sodale, außer den Alnutra Hundefutter Ringen vom Aldi(wo ich grad kurz gelesen habe das die meisten daraus Boilies machen/gemacht haben), seien anscheinend die Hunde Ringe vom Raiffeisen sehr gut und auch sinkend.


    Die nennen sich "Spezia + Softringe"......nen Raiffeisen hast ja bestimmt in der Nähe.

    Ich weiß nicht ob ich dir den Link hier reinstellen darf, ansonsten schau dort selber, du findest Ihn im Karpfen Unterforum auf Seite 4 Überschrift ist " günstige Frolic Alternative gefunden", er hat auch 2 Fotos von diesne Ringen dazu gemacht und auch von Frolic dann hast den direkten Vergleich....die Verpackung der Spezia + Softringe hat er auch angefügt.


    Dann gibts im AB noch nen Hundefutter Ringe Thread auf Seite 3......

    Und der Alnutra Hundefutter Thread ist total vergraben auf Seite 5-8, aber wenn du Aldi Futter oder eben Alnutra Hundefutter in die SuFu dort im AB eingibst findest ihn sofort, les dich einfach mal durch in diesen 3 Threads !

    Da wird auch gesagt dass das Aldi Hundefutter bedeutend besser sein soll als Frolic......und gesünder für den Hund und wohl auch fürn Fisch...

    Ich würd dir ja alle 3 Links hier reinstellen, aber i dont know....ob ich Ärger mit den Mods kriege......

    Gruß
    Geändert von Angler Newbie (11.04.2010 um 00:11 Uhr)
    *******************

    Gruß Mike

  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    38124
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 62 Danke für 22 Beiträge
    frolics die richtig trocken sind, kann man problemlos über nacht benutzen.
    meine benutze ich teilweise beim zweiten ansitz nochmal wenn ich zu faul bin nen neuen aufzufädeln. ich denke 8std sollten mindestens drin sein.
    ansonsten: einfach in heisse gelantine tauchen, wenn mal keine zeit zum trocknen ist (trocknen geht auch im ofen!)

  11. #9
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Zitat Zitat von tingelianer Beitrag anzeigen
    Für die Unwissenden... Frolic ist ein ausgezeichneter Karpfenköder!!
    Der "Unwissende" weiss aber um die Gewässerschädigende Wirkung von Frolic,
    das Einsatzverbot von "Futtermitteln" wie z.B. Frolic oder Forellis an vielen Gewässern
    erfreut sich nicht umsonst zunehmender Beliebtheit.
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Hi,

    fliegenpeitsche kannst dazu genaueres sagen oder hast nen Artikel wo man das nachlesen kann, oder is das nur hören sagen......?


    Denk ab ner bestimmten Menge ist alles was wir reinschmeissen schädigend !


    Die Menge wird wohl "die Musik" machen.....
    *******************

    Gruß Mike

  14. #11
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Zitat Zitat von Angler Newbie Beitrag anzeigen
    Hi,

    fliegenpeitsche kannst dazu genaueres sagen oder hast nen Artikel wo man das nachlesen kann, oder is das nur hören sagen......?
    Hörensagen ist das definitiv nicht, dafür sind ausreichende Untersuchungen der unterschiedlichen Futtermittel
    von Instituten durchgeführt worden, Prof. Arlinghaus hat da auch kräftig mitgemischt.
    Kannst ja mal Tante Google fragen, oder schau Dich doch einfach mal bei den gängigen Instituten um,
    da gibt es für die nächsten Wochen ausreichend Lesestoff in Form von PDFs,
    einige wurden auch hier schon eingestellt.
    Dort ist unter anderem auch nachzulesen, das 0,5kg - 1,0kg Futter (je nach Zusammensetzung) ausreichen
    um 500kg Algen entstehen zu lassen, verantwortlich ist hier der hohe Phosphatgehalt.
    Mit Frolic kommen noch eine ganze Reihe anderer Stoffe ins Wasser, mit verheerenden Wirkungen,
    teilweise werden sogar Erkrankungen der Fische begünstigt.

    Du wirst Dich sicherlich fragen, warum ich Dir die PDFs nicht einfach auf dem Silbertablett präsentiere,
    aber die Antwort ist einfach, beschäftige Dich mal mit der Thematik, investiere ein wenig Zeit
    und Du wirst überrascht sein, wieviel Schindluder Angler aus Unwissenheit mit ihren Gewässern treiben.
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  15. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Habe leider schon viele Angler gesehen die das Zeug Tütenweise versenken...ist ja billig Kann das nicht verstehen!
    Dieses Zeug würde für Hunde entwickelt und nicht um es in Seen oder Teichen ins Wasser zu kippen!!!! Frolic würde ich noch nicht mal meinem Hund anbieten,geschweige denn zum angeln nutzen
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  17. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Carp Fisher MKK für den nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    9
    Beiträge
    349
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 985 Danke für 272 Beiträge
    Zitat Zitat von tingelianer Beitrag anzeigen
    Für die Unwissenden... Frolic ist ein ausgezeichneter Karpfenköder!!
    Und warum ?, kannst Du das erklären ?
    Gruß

    Albert

  19. #14
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von albigud Beitrag anzeigen
    Und warum ?, kannst Du das erklären ?

    Ganz einfach, weil sich damit gute Fänge erzielen lassen ^^

    Allerdings wusste ich um die schädigende Wirkung wirklich nicht bescheid... Danke für den Hinweis!!
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  20. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    Zitat Zitat von Fliegenpeitsche Beitrag anzeigen
    Hörensagen ist das definitiv nicht, dafür sind ausreichende Untersuchungen der unterschiedlichen Futtermittel
    von Instituten durchgeführt worden, Prof. Arlinghaus hat da auch kräftig mitgemischt.
    Kannst ja mal Tante Google fragen, oder schau Dich doch einfach mal bei den gängigen Instituten um,
    da gibt es für die nächsten Wochen ausreichend Lesestoff in Form von PDFs,
    einige wurden auch hier schon eingestellt.
    Dort ist unter anderem auch nachzulesen, das 0,5kg - 1,0kg Futter (je nach Zusammensetzung) ausreichen
    um 500kg Algen entstehen zu lassen, verantwortlich ist hier der hohe Phosphatgehalt.
    Mit Frolic kommen noch eine ganze Reihe anderer Stoffe ins Wasser, mit verheerenden Wirkungen,
    teilweise werden sogar Erkrankungen der Fische begünstigt.

    Du wirst Dich sicherlich fragen, warum ich Dir die PDFs nicht einfach auf dem Silbertablett präsentiere,
    aber die Antwort ist einfach, beschäftige Dich mal mit der Thematik, investiere ein wenig Zeit
    und Du wirst überrascht sein, wieviel Schindluder Angler aus Unwissenheit mit ihren Gewässern treiben.
    stell doch mal bitte die PDF-datei hier rein. würde das der wahrheit entsprechen wären seen wie die ganzen großkarpfengewässer mit starkem angeldruck schon lange umgekippt !

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen