Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    91362
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 13 Danke für 8 Beiträge

    Futtermischung angebrannt

    Hi, ich wollte heute meine Futtermischung zum ersten mal im Schnellkochtopf kochen (Hartmais, Hanf, Tigernüsse, Maple Peas, Haferflocken, Paniermehl, viel Wasser, 40g Salz, 200g Zucker).

    Nun ist mir das Zeug komischerweise sehr stark angebrannt. Es stinkt für mich richtig widerlich, echt. Macht der verbrannte Geruch/Geschmack dem Karpfen was? Verscheucht er sie vll. oder hält sie vom Futterplatz fern?

    Bitte um rasche Antwort, wollte gleich zum Angeln los und meine Stelle nicht eigenhändig entschärfen xD

  2. #2
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Also ist das so richtig schwarz oder nur Braun röstmäßig?
    Weil zum beispiel Rösthanf riecht ja auch angebrannt und das zieht super.
    Wenn sie schwarz sind wär ich mir nicht sicher. Kann es aber nciht genau sagen.
    Wenn du dir so unsicher bist koch halt schnell neu. Ist doch egal wenn die Körner platzen.
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  3. #3
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Für welchen Fisch war der Mix denn gedacht ?
    Wie es aussied für Karpfen oder !?
    Aber warum mischst du denn da Paniermehl mit rein
    Ich verstehe dich irgentwie nicht !?...
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  4. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    ich könnte mir vorstellen , daß der "scharfe" angebrannte Geruch des Futters die Fische mehr verscheucht als anlockt , der Geruch verbreitet sich ja auch im Wasser .

    Ich würde die Mischung nicht verwenden , lieber auf was anderes ausweichen , du ißt ja auch kein verbranntes Schnitzel oder ?.

    Warum du zum Kochen in die Mischung Paniermehl und Haferflocken gibst verstehe ich auch nicht ganz , da Paniermehl und Haferflocken sehr viel Wasser ziehen und es so kein Wunder ist , daß dir alles angebrannt ist !

    mfg Jack the Knife
    Geändert von Jack the Knife (04.04.2010 um 18:06 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Blei-Versenker
    Registriert seit
    13.05.2008
    Ort
    12619
    Alter
    48
    Beiträge
    237
    Abgegebene Danke
    416
    Erhielt 292 Danke für 81 Beiträge
    Ich würde sagen, einfach probieren...

    Weil ich glaube das es nicht sehr häufig passiert, das jemand was anbrennt...

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    Das Paniermehl und die Haferflocken haben das Wasser aufgesaugt und der Rest sollte jeden klar Sein was Passiert wenn man Paniermehl und Warmes Wasser zusammen bringt.

    Und zu den Verbrannt Geruch. Probieren Probieren es wird ja auch Katzen und Hundefutter in den See geworfen warum auch nicht was verbranntes.

    *Die Überschrift ist Top! Ich muss immer noch Schmunzeln.

    Gruß der hias
    Angel ist weder Hobby noch Sport, sondern eine Lebenseinstellung!

  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    91362
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 13 Danke für 8 Beiträge
    Hi, Danke erstmal für eure Antworten.

    Ich hatte es jetzt so gelöst, dass ich nur das, was über dem verbrannten noch flüssig war (ca. 3/4) mit viel Knoblauchpulver vermischt habe, so dass man das ekelhafte Ruß-Flavour^^ nicht mehr roch.

    Was soll ich sagen...Karpfen hatte ich nicht gefangen...aber dafür 2 Aale auf Frolic ? o.O

    Also hab ich den Rest, das Schwarze, wo auch noch gute Körner dabei waren, eingefroren. Das Wasch ich nochmal durch und dann mal schaun ob die Aale wirklich drauf abgehen oder es nur Zufall war.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen