Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Carphunter Avatar von Master of Carp
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    73489
    Alter
    25
    Beiträge
    120
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 50 Danke für 37 Beiträge

    Welche Methode am Forellensee

    Servus,

    Sitz gerade am forellensee, der vor ca 1 Woche mit regenbogenforellen besetzt wurde. Vor 2 bis 3 Tagen hab ich noch ganz gut gefangen. Aber heute hatte ich noch keinen einzigen zupfer hab's schon mit Power bait und bienenmade am ner posenmontage versucht. Welche Methode bzw. Welchen Koeder koennte ich noch am Abend probieren ????


    MfG Fabian
    Karpfenangler

    sterben nicht an Herzinfarkt!!!

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    Stellen wir doch mal Paar fragen was ist Raus gekommen? Was wurde nach gesetzt. Wie Groß wie Tief? Hecht, Zander Waller?

    Warum hast du mal nicht geschleppt? Mit Power Bait oder Streamer? Oder hast mal kleinen Wobbler probiert? Warst du der Einzigste oder gab es Fang Erfolg am See?
    Angel ist weder Hobby noch Sport, sondern eine Lebenseinstellung!

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.12.2009
    Ort
    24340
    Alter
    49
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 32 Danke für 14 Beiträge
    Wollte ich auch grad vorschlagen. Nimm einen schicken kleinen Wobbler, hatte ich am Wochenende auch Erfolg mit.

    Wie wärs mal mit live-Bildern vom Teich

  4. #4
    Carphunter Avatar von Master of Carp
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    73489
    Alter
    25
    Beiträge
    120
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 50 Danke für 37 Beiträge
    Andere Angler haben auch nix gefangen. Der See ist außerdem noch mit zandern besetzt. Geschleppt hab ich auch schon. Das gewaesser ist ca 2,4 m tief und ca. 3 ha groß
    Karpfenangler

    sterben nicht an Herzinfarkt!!!

  5. #5
    Carphunter Avatar von Master of Carp
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    73489
    Alter
    25
    Beiträge
    120
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 50 Danke für 37 Beiträge
    Hatte doch noch, nach nem Wetterumschwung Glück und konnte 4 Forellen auf Bienenmaden fangen...


    Gruß und Danke


    Fabian
    Karpfenangler

    sterben nicht an Herzinfarkt!!!

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    53117
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    also form deinen Power bait erst zu einer Kugel...
    häng die Kugel an den Haken dann rollst du die kugel zu eienr "Träne" oben dünn unten dick ...
    Dann machst du aus der "Träne" eine "Trompete" ...
    Dafür steckst den finger seitlich in das dicke ende der "Träne" und dann formst du das leicht um den daumen...
    ICh weiß nicht ob das schon kanntest aber das war nur iene möglich keit sag ma ist der teich trübe oder klar
    Welche Farben Power bait hast du zu verfügung?

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Sebig
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    63477
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 53 Danke für 27 Beiträge
    Also ich war am freitag mit meinem vater am forellen see wir haben es mit wurm und powerbait versucht fazit:Power bait=1 forelle Wurm=17 .
    Es war schon lustig alle leute fischen mit power bait um uns keiner fengt was nur wir mit den würmern ich denke es komt auf den see drauf an wenn sie powerbait schon al zu gewöhnt sind dan versuche es mal mit den alen sachen.
    Methoden habe ich probiert posen fischen und spirolino alle beide gingen top meistens immer 2 bisse gleichzeitig die pose war nictmal 2 min drin schon war der nechste fisch am band.

    LG sebig

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    13591
    Beiträge
    58
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    versuchs dochmal mit einem madenbündel und am ende des hakens einen mehlwurm am schwanz aufpieken wasserkugel ran, ca. 80cm-1.20m tief stellen einwerfen und alle 2 minuten langsam 5meter einkurbeln.

    Mfg Zanderhirn

  9. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Dextro-Svenergy
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    58638
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    Wie haste du denn den Wurm aufgespießt???
    Wenn man den schleppt dreht der sich doch gar nich
    Entscheidend für jeden Erfolg ist der Glaube an sich selbst

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen