Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Petrijünger Avatar von bjoern1978
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    45772
    Alter
    39
    Beiträge
    83
    Abgegebene Danke
    87
    Erhielt 34 Danke für 17 Beiträge

    Exclamation An der Matchrute mit Futterkorb?

    Schon mal jemand versucht mit einer futterkorb Montage an einer Matchrute zu Angeln?Normalerweise müsste es doch ganz gut klappen oder?Natürlich rede ich hier von Futterkörbe von 20g.Hat es schon mal jemand hier ausprobiert?Wenn ja hattet ihr erfolg?

    Lg.Björn

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    09249
    Beiträge
    69
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Hi Bjorn!^^

    Ich fische auch manchmal mit der Matchrute und FK...

    Ich habe auch oft Erfolg!
    Ich fische wie mit der Feederrute mit der Schlaufenmontage!

    Als Köder verwende ich dann Mais( ein Korn)
    Aber hauptsächlich mit Maden und Pinkies!!! ( zwei bis drei auf den HAken)

    Also ich hoffe ich konnte dir helfen...

    MfG, Feederman

    Ps: viel Spaß beim angeln

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Feederman für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    Grundsätzlich geht das schon, aber wenn du eine hast solltest du lieber ne Feederrute oder ne Pickerrute nehmen die sind dafür gemacht. Matchruten sind meist zu leicht und zu fein.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an T.G.84 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von bjoern1978
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    45772
    Alter
    39
    Beiträge
    83
    Abgegebene Danke
    87
    Erhielt 34 Danke für 17 Beiträge
    Bin meistens mit Feeder, oder Picker unterwegs.Aber stelle mir das spassig vor mal mit einer Match zu Feedern.Möchte meine Matchruten Auch nicht Überanspruchen.Futterkorp, oder ein 3-8 g waggler ist schon ein Riesen unterschied.Meine wegen der Belastung der Rute.

  7. #5
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Wenn die Rute das aushält geht das natürlich !
    Wie viel WG hat sie denn ?
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    Die ist eben sehr sensiebel das hat beim feedern vorteile aber so leichte Futterkörbe gibts glaube ich gar nicht. ich hätte angst aber reizvoll ists schon

  9. #7
    Petrijünger Avatar von bjoern1978
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    45772
    Alter
    39
    Beiträge
    83
    Abgegebene Danke
    87
    Erhielt 34 Danke für 17 Beiträge
    Länge 3,90 Wg 0-15 g

  10. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Björn ,

    die Rute ist zum Fischen mit dem Futterkorb denkbar ungeeignet .
    Im Fluß benutzt man beschwerte Körbe , die meistens schon Leer das WG deiner Rute weit überschreiten können .

    Ich benutze nur Feederruten mit verschiedenen Wurfgewichten , wechsle aber dann gerne , wenn genug Fisch am Platz ist auf die Matchrute mit feiner Wagglermontage um .
    Läßt die Beißfreudigkeit der Fische nach wandern wieder ein paar Körbe ins Wasser .

    Matchrute zum Feedern - definitiv ein No-Go!!

    Das Auswerfen ginge nicht so toll !

    Die Rute kann auf Grund der Überbelastung brechen !

    mfg Jack the Knife
    Geändert von Jack the Knife (19.02.2010 um 15:58 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Ich finde die Matchrute sollte auch als solche benutzt werden, mit einer Wagglermontage.
    Wenn Du mit kleinen Futterkörben angeln willst nimm lieber eine Pickerrute oder eine leichte Feederrute.
    Auch an einer Pickerrute kannst Du ein schönes Drillerlebnis haben wenn mal ein etwas größerer Fisch einsteigt.
    Ich bin der Meinung dass das Gerät so gewählt werden sollte das man auch Fische sicher landen kann.
    Schließlich sollten wir Angler bewußt mit der Kreatur Fisch umgehen.

    Gruß Bernd

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Feederangler
    Registriert seit
    16.01.2007
    Ort
    63538
    Alter
    38
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    70
    Erhielt 28 Danke für 13 Beiträge
    Hi,

    also ich hab schon mal mit meiner Matchrute, einer Exori Trout Projekt, mit Futterkorb geangelt! Das ganze hat mich 35 Euro für eine neue Spitze gekostet, weil sie genau an der Steckverbindung gebrochen ist!

    mfg

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Steve1502 für den nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    Nee!!! ich hab an meiner Matchrute geradem mal ausbrobiert wie die so mit nem 15g Futterkorb zurechtkommt - Fazit: Sie kommt damit garnicht zurecht, das ist echte Quälerei für die Rute. Wenn man noch lange Freude an seiner Matchrute haben will dan sollte man nicht mit nem Futterkorb damit Angeln.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an T.G.84 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von bjoern1978 Beitrag anzeigen
    Länge 3,90 Wg 0-15 g
    bei Spitzenbruch(kommt ja schon mal vor) tauscht du bei einer Feederrute einfach die Spitze..bei einer Match wäre Schade drum.

    eine Picker wäre für diese leichten Gewichte ideal.

    Gruß Jörg

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koalabaer für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Angelsüchtig...^^ Avatar von Emsangler291
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    34134
    Alter
    32
    Beiträge
    871
    Abgegebene Danke
    1.525
    Erhielt 1.574 Danke für 380 Beiträge
    Ich habe eine Ron Thompson G-Force Carp Match in 3,90m Länge.Mit dieser Rute angel ich häufig auf Grund,es ist absolut kein Problem!Habe auch schon leichte Futterkörbe bis 40 gr. damit geworfen und sie hält stand!Jedoch bin ich beim auswerfen vorsichtig und ziehe nicht voll durch!Vielleicht liegt es aber daran dass die Rute fürs Karpfenfischen ausgelegt ist und dadurch etwas stärker ist.
    Eat,drink,sleep.....GO FISHING!!!!!




  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Emsangler291 für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    weiß nicht, ob es schon erwähnt worden ist. aber es gibt auch posen in "madenkorb"- form. gibt es zum beispiel bei askari. hab das ganze mal ausprobiert und klappt echt super. ich habe alle löcher bis auf 2 zugeklebt, so dass immer wieder langsam maden neben dem köder langsam runterrieseln. hat nen unglaublich guten lockeffekt und klappt echt gut. nur die pose ist halt leider nicht so sensibel wie z.b. ein waggler...

  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei lorn für den nützlichen Beitrag:


  24. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Martin Kraft
    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    97320
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    334
    Erhielt 135 Danke für 67 Beiträge
    Hi,
    dass der Futterkorb eine Qual für Matchruten ist, ist eindeutig. Aber ungedreht funktioniert´s echt gut.
    Ich hab manchmal, wenn ich meine Methode, während dem Angeln, umstellen wollte,
    an meine Winkelpickerrute einen Waggler montiert.
    Wegen der feinen Spitze kann man damit auch noch leichte Stippposen mit mit nur 2g gut werfen.

    Gruß Martin

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Martin Kraft für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen