Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger Avatar von blinkerkatze
    Registriert seit
    26.01.2010
    Ort
    18435
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 24 Danke für 8 Beiträge

    Stralsunder Teiche

    Die Stralsunder Stadtteiche sind wieder für alle Angler des DAV und des LAV beangelbar. Es wurde ein gemeinsamer Pachtvertrag des DAV-MV und des LAV-MV mit der Stadt Stralsund unterschrieben.

  2. #2
    Barschkiller Avatar von DropShotTrooper
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    09128
    Beiträge
    385
    Abgegebene Danke
    451
    Erhielt 316 Danke für 171 Beiträge
    weist du was über besatz?
    Egal was passiert,wer fängt hat Recht!

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Gut zu wissen! Schönen Dank für die Info!

  4. #4
    Petrijünger Avatar von blinkerkatze
    Registriert seit
    26.01.2010
    Ort
    18435
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 24 Danke für 8 Beiträge

    Stralsunder Teiche

    Die Stralsunder Teiche sind Gewässer in dem man eigentlich gut Angeln kann. Zu diesen Gewässer gehören der Andershofer und der Voigtehäger See sowie der Moorteich, Kleine und große Frankenteich Teich und der Knieperteich. Alle Gewässer sind mit Aal, Hecht, Barsch, Karpfen und Zander bestückt. Aber auch auch Wels und Weißfisch sind darin. Es ist ein Gewässer für jedem Angler ob Raubfisch oder Friedfisch ins besondere für Kinder. Bisher hatte ein Stralsunder Verein die Teiche gepachtet und Karten für teueres Geld verkauft, damit ist jetzt schluss und die Teiche sind wieder für alle die eine Karte für diese Gewässer haben offen.
    Geändert von Angelspezialist (12.02.2010 um 22:07 Uhr) Grund: Fremden und vollkommen unnötigen Glossary-Code entfernt! Was soll das?

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen