Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 168 Danke für 97 Beiträge

    Unterschriftsaktion gegen zu hohe Kormoranpopulation

    Der Landesangelverband Brandenburg e.V. bittet alle Vereine und natürlich auch alle Angler, denn wer hat nicht unter der massiven Ausbreitung der Kormorane zu leiden, sich an der Unterschriftsaktion zur Reduzierung der Kormoranbestände zu beteiligen. Die unterschriebenen Listen bitte dem

    Landesfischereiverband Brandenburg/Berlin e.V.
    Dorfstraße 1
    14513 Teltow/Ruhlsdorf

    zusenden.

    Liste im PDF-Format per E-Mail unter

    anglerverein@web.de

    abrufen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    Solche Unterschriftenliste lagen schon vor 3 Jahren in unserem köpenicker Angelladen aus.

    Fliege 2

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von FischAndy1980
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    14641
    Alter
    37
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    2.050
    Erhielt 2.664 Danke für 454 Beiträge
    und die population von anglern ist in den letzten Jahren nicht angestiegen ??

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei FischAndy1980 für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von larslarslars
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    01920
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 66 Danke für 44 Beiträge
    durch anglerbeiträge werden aber auch gewässer besetzt,
    hab noch kein kormoran gesehen der hege betreibt
    mfg lars

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei larslarslars für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    Na logisch betreibt ein Kormoran Hege.... Halt im natürlichen Sinne. Also: Erst denken dann posten!

  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    01723
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 94 Danke für 37 Beiträge
    Hatten gestern Versammlung. Hab natürlich direkt unterschrieben. Der Landesverband Sächsischer Angler macht bei der Aktion auch mit.

    Grüße

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an dm_188 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    59174
    Alter
    38
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 162 Danke für 86 Beiträge
    Zitat Zitat von FischAndy1980 Beitrag anzeigen
    und die population von anglern ist in den letzten Jahren nicht angestiegen ??

    Mach doch ne Petition zum Anglerhegen

    was soll ne Petition noch bringen? Die Natürschützer/Politiker etc wissen bescheid und fangen langsam an sich damit zu beschäftigen.

    Sehe hierfür keinen Sinn mehr, kkommt ein paar Jahre zu spät.

  11. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.12.2008
    Ort
    123456
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 116 Danke für 81 Beiträge
    die forderung punk2, was steht da geschrieben?

  12. #9
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Hallo,

    bei uns in der Uckermark bringt das nichts: Wir haben hier einen Nationalpark und hatten im letzten Jahr ein Treffen mit dem Nationalparkchef. Dieser wurde auch auf die Problematik Kormorane angesprochen, er legte seine Meinung dazu aus Sicht eines Naturschützers dar und die Quinzessenz war, das sich die Population selbst regelt... ^^
    Wer´s glaubt...

    Petri stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an stecs für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    hi
    kann ich als bayer auch unterschreiben?
    gruss

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an perikles für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Karpfendompteur
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    03044
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 185 Danke für 68 Beiträge
    Zitat Zitat von Serafin Beitrag anzeigen
    Mach doch ne Petition zum Anglerhegen

    was soll ne Petition noch bringen? Die Natürschützer/Politiker etc wissen bescheid und fangen langsam an sich damit zu beschäftigen.

    Sehe hierfür keinen Sinn mehr, kkommt ein paar Jahre zu spät.
    Die Unterschriften sind keineswegs zu spät, bzw. gerade jetzt extrem wichtig - es wird noch in diesem Jahr ernsthafte Auseinandersetzungen zwischen den Fischerei- und Naturschutzverbänden und den Behörden geben.
    Wer der Meinung ist, es gibt zu viele von den gefräßigen Langhälsen, der sollte unterschreiben!!!!


  17. #12
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Moin!
    Obwohl ich den aktuellsten Adobe Reader habe, kommen beim Anklicken der Liste nur Hieroglyphen heraus.
    Ich hätte sonst auch unterschrieben, obwohl ich dieser Aktion keine großen Chancen einräume. Es hat bereits Unterschriftenaktionen gegen den Kormoran gegeben, die auch nichts oder nicht viel brachten.
    Ich habe irgendwo schon kurz umrissen, was die Unterschriftenaktion zur Verhinderung eine Kraftwerk-Baus bei Linnich an der Rur (die ohne h) gebracht hat: Das Kraftwerk wurde nicht genehmigt. Ich nehme an, daß wir, die wir an dieser Aktion teilnahmen, in diesem Fall im Einklang mit den Naturschutzverbänden gehandelt haben. Jedenfalls kam keinerlei Kritik von dort, soweit mir bekannt ist. Daß aber hier der Fall ganz anders liegt, könnt Ihr Euch wohl alle denken. Aber den Politikern ist das Problem bekannt u. ich habe bisher eigentlich den Eindruck, daß es verstanden wurde. Das sieht man daran, daß der K. wieder den Status des jagdbaren Wildes bekommen hat, was über 20 Jahre nicht der Fall war. Vergrämungs - u. Reduzierungsabschuß wurde auch genehmigt. Es dauert halt seine Zeit, bis das alles Wirkung zeigt.
    Gruß
    Eberhard

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    91611
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 68 Danke für 48 Beiträge

  20. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 168 Danke für 97 Beiträge
    Hallo und Danke,

    an alle die Sinn in der Aktion sehen. Wer an einem Fluss so wie ich wohnt, der ständig im Winter durch Kormorane leergefressen wird, der greift auch zum letzten Strohhalm und unterschreibt auch die wer weiß wie vielte Unterschriftenaktion gegen die schwarze Pest. Wenn sich die Angler und Fischer nicht ständig aufs neue gegen die Vernichtung Ihrer Fischbestände wehren passiert sicher nichts von "oben". Aber von vorn herein alles ablehnen und nichts tun bringt gar nichts. In D gibts ca. 800 000 organisierte Angler und noch einige Fischereischeininhaber. Also wehrt Euch ständig aufs neue.

    Wer die pdf nicht fehlerfrei laden kann dem schicke ich sie per Mail, kurze Mail an mich genügt.

    Schönes WE wünscht Euch
    Wolfgang

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sportexrute für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen