Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von andre33
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    38700
    Alter
    43
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    128
    Erhielt 169 Danke für 74 Beiträge

    Question Feroxforellen in Irland?

    Hei hei,

    ich plane im Sommer 2011 mit meinen Sohn eine Tour nach Irland. 4000 Km-Trip!
    Ziehlfisch soll die Forexforelle sein.
    Vielleicht war jemand von euch schon in der freudigen Situation auf diese Forelle in Irland zu anglen und hat ein paar Tips.
    Wichtig für uns wäre, ob in Irland die Möglichkeit besteht mit unseren Bulli mal so auf die Schnelle wild zu campen.
    Dies ist zwar nach Rücksprache mit den Landbesitzern möglich, aber der eine oder andere Erfahrungswert im Vorfeld wäre uns doch lieber.
    Die Gegend ist zweitrangig, da wir 6 Wochen Zeit für Irland haben und bestimmt in genügend Ecken kommen.

    Hilsen Andre.

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    88422
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    Hallo Andre,
    Ich bin jedes Jahr eine Woche am Lough Corrib bei Galway beim fischen.Auf Ferox eignen sich Sonnentage mit glattem Wasser am besten.(gibts allerdings nicht so viele).Man sollte den Corrib kennen,um erfolgreich aur Ferox zu fischen.Wir fahren mit dem Boot sehr weit raus aufs offene TIEFE Wasser.Dann ein Rotauge,dasgrößte ,das man kriegen kann als Köder.Leine mindestens 100m raus und in etwa 10m Tiefe.Das erreicht man mit einem starken vorgeschalteten Blei.Dann große Flächen abschleppen mit viel Geduld.Solche Riesenforellen(bis 20Pfund)fängt man nicht alle Stunde.Aber man hat auch gute Chancen.
    Gruß Moki

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an moki für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von andre33
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    38700
    Alter
    43
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    128
    Erhielt 169 Danke für 74 Beiträge
    @moki,

    danke für die schnelle antwort!
    hört sich schon vielversprechend an und schleppen war auch mein erster gedanke.
    haben die iren grob gefragt was dagegen, wenn man im bulli am gewässer übernachtet?
    bietet sich nämlich mit einen bulli wohnmobiel an und spart ein batzen geld!
    vielleicht läuft man sich 2011 mal über den weg...

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    88422
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge

    Feroxforellen in Irland

    Die Iren sind sehr Deutschfreundlich ,und helfen einem generell weiter.Ich hab da auch ein paar Bekannte,auch Petrijünger mit goßer Erfahrung.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an moki für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von andre33
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    38700
    Alter
    43
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    128
    Erhielt 169 Danke für 74 Beiträge
    ...vielen dank moki!

  8. #6
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallo André,
    setze Dich doch mal mit unserem Forumsmitglied Wolly** in Verbindung. Er lebt in Irland u. kennt sich bestens aus. Er ist hier im Forum auch Mitglied der IG Fliegenfischen. Schreibe ihm mal eine PN. Er wird Dir sicher nach Kräften helfen.
    Gruß
    Eberhard

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    8134
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo Andre
    Der Tip von Moki ist sehr gut. War schon mehrmals am Lough Corrib und habe auf diese Art schon mehrere Ferox Trouts gefangen. Musst nicht unbedingt 100 m rauslassen, aber der Köderfisch am System ist das beste. Tiefe zwischen 8 bezw. 10 m.
    Am Abend auf Lachs mit Blinker (Mozzi Kupfer ist nicht schlecht). Aber Boot brauchst Du mit mind. 5 PS Motor. Es windet hin und wieder gehörig.
    Grüsse
    Hermänndli

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hermänndli für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von andre33
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    38700
    Alter
    43
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    128
    Erhielt 169 Danke für 74 Beiträge
    @Eberhard Schulte,

    danke für den tip, werd mich am wochenende gleich mal daran machen!


    @Hermänndli

    danke für den tip, wenn ich doch schon da wäre...

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an andre33 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen