Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    37213
    Beiträge
    60
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Karpfenangel Frage

    Guten abend.....
    Bin neu hier in diesen Forum und wollt euch fragen ob es möglich wär mir ein paar tipps von euch geben lassen!
    Also zur Frage: Ich angle an einen Kiesteich der ca. 1h groß ist.Der Karpfenbestand ist sehr groß, will gerne im frühjahr so richtig loslegen.
    Wollte fragen welche BOILIES ich nehmen sollte, wie ich anfüttern sollte,mit welcher montage ich angeln sollte. Ich habe viele Karpfen auf richtig große Teig kugeln gefangen mit einer laufbleimontage, die Kugeln waren so groß das ich mich wunderte das die karpfen sie überhaupt aufnehmen konnten, meint ihr das geht auch mit einer festbelei montage. bitte um viele tipps..... mfg

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Hi super das du nun hier bist ! Die Fragen die du hast sidn hier schon zu 1000 Fach beantwortet worden! Oben rechts ist mit roter Schrift SUCHE da gibste z.B. Karpfenangeln oder Karpfenmontage ein udn schwupps bekommste 100 threds wo man sich durch lesen kann!

    Gruß Maddin
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei PBMaddin86 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    37213
    Beiträge
    60
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    frage

    könnte trozdem einer, hier was rein schreiben bitte bitte

  5. #4
    Rheinangler Avatar von Andy1988
    Registriert seit
    15.12.2009
    Ort
    12345
    Alter
    28
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 104 Danke für 32 Beiträge
    Ohne Fleiß kein Preis. Ist doch wirklich nicht schwer einfach mal die Suche zu benutzen. Falls du dann nichts passendes findest, kannst du gerne einen neuen Thread erstellen.

    Ist wirklich nicht böse gemeint, sondern einfach nur ein Tipp für die Zukunft.

    lg

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    48163
    Alter
    22
    Beiträge
    568
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 259 Danke für 148 Beiträge
    Zitat Zitat von 0554krolli Beitrag anzeigen
    Guten abend.....
    Bin neu hier in diesen Forum und wollt euch fragen ob es möglich wär mir ein paar tipps von euch geben lassen!
    Also zur Frage: Ich angle an einen Kiesteich der ca. 1h groß ist.Der Karpfenbestand ist sehr groß, will gerne im frühjahr so richtig loslegen.
    Wollte fragen welche BOILIES ich nehmen sollte, wie ich anfüttern sollte,mit welcher montage ich angeln sollte. Ich habe viele Karpfen auf richtig große Teig kugeln gefangen mit einer laufbleimontage, die Kugeln waren so groß das ich mich wunderte das die karpfen sie überhaupt aufnehmen konnten, meint ihr das geht auch mit einer festbelei montage. bitte um viele tipps..... mfg
    also ich finde es nich schlimm das man hier immer wieder das gleiche forum eröffnet

    eine festbleimontage geht auf jeden fall aber warum die teuren boilies wen du so gut mit teigkugeln karpfengfangen hast ?

    oh bei den boilies ist es immer so eine sache es ist je nach jahreszeit und vom gewässer abhängig welches gewässer unterschiedlich ist !!

    also mit boilies würde ich etwas vorfüttern mit ner futterschleuder aber nicht zu viele den rest würde ich mit dosenmais anfüttern oder du kannst dir die mühe machen den hartmais selber zu machen oder im angelladen zu kaufen also die boilies befästigst du an einem haar es ist ein kleines stück hauptschnur was überhäng dort fädelst du den boilie drauf mit hilfe einer ködernadel dan tuste ein boilie stopper runter damiut er nicht weg rutscht und fertig ist es !

  7. #6
    Karpfenangler Avatar von Carp Hunter 94
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    91341
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge
    die boilies musst du aussuchen und deine erfahrung machen, dann dies kann je nach gewässer, jahreszeit und temperatur anders sein.
    Beim Vorfüttern würde ich auch Mais, Hanf, Minnipellets, Grundfutter und Boilies zurückgreifen. Alles eigentlich sehr bekannt bei mir hat es mit diesem Futter sehr gut funktioniert, Boilies habe ich erst 2 Tage vor dem Angeln gefüttert.
    Bei der Montage würde ich auf eine simple Festbleimontage zurückgreifen evtl. mit leadcore (bleikernvorfach) oder Backleads, dass die schnur am Boden liegt und sich ein Karpfen nicht an der schnur erschrickt und auch immer darauf achten, dass die Haken scharf sind.
    Und wegen großen Boilies würde ich mir keine sorgen machen ich habe schon 3pf Karpfen auf 22mm Boilies gefangen, die Fische haben den Boilie nicht mal ins Maul bekommen aber sie wurden Trotzdem gehakt.

    Mfg Carp Hunter

  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    37213
    Beiträge
    60
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    antwort

    super das ist echt nett von euch, danke für die hilfe. eins noch, könntet ihr mir noch sagen wie groß der harken sein sollte, weil die teig kugeln sind echt groß...

  9. #8
    Karpfenangler Avatar von Carp Hunter 94
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    91341
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge
    mit teigkugeln kenn ich mich jetzt nicht aus
    aber bei boilies bei einem 20er boilie
    einen 6-4 Hken das reciht

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen