Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Stiff Rig?

  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge

    Stiff Rig?

    hallo zusammen. mein vater hat sich letztens ne menge fluorcarbon zum zanderangeln in 0,35mm gekauft. da ich nicht extra noch spezielles karpfenvorfachmaterial aus geflochtener holen will, habe ich mal ein paar fragen zum stiff rig:

    1. eignet sich fluorcarbon der dicke 0,35mm dazu?
    2. kann man die rigs wie mit geflochtener binden?
    3. welche vorteile/nachteile hat das stiff rig gegenüber rigs mit normaler geflochtener?
    4. welche köder/angelmethoden eignen sich am besten für das stiff rig?


    vielen dank schonmal im vorraus für alle antworten.

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von gerry94
    Registriert seit
    12.12.2009
    Ort
    9000
    Beiträge
    258
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 60 Danke für 50 Beiträge
    Hi lorn
    Aslo du kannst das Flurocarbon sehr gut zum binden benutzen
    du hast auch ein großen vorteil im Fluss oder wenn du weite Würfe machen musst, da es recht steif ist bekommst du weniger Perücken
    Der nachteil ist durch die Steifheit des Materials dreht sich der Haken
    nicht so gut im Fischmaul

    +wenig Perücken
    +fast unsichtbar

    -der Haken dreht sich nicht so gut

    gruss
    gerry
    Petri Heil

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an gerry94 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von CARP-HUNTER-FFM
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    63477
    Alter
    39
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    540
    Erhielt 581 Danke für 230 Beiträge
    Servus ....

    Also
    1. 0.35 bis 0,45 mm Fluocarbon sind eine geeignete dicke..
    2. Ich binde sie einfach mit dem NoKnot knoten.. Stiff Rigs sind Kurz... so 5-10cm binde ich sie.
    3.Vorteile sind geringe verknotungsgefahr beim werfen und sie haben eine bessere Hakwirkung...
    4. Pellets;Boilies, Mais .... das normale Karpfenangeln halt... es gibt auch stiffRigs zum Popup Angeln aber das ist noch ne andere Baustelle...


    Das hier gezeigte Stiff-rig ist mit der No Knot Methode gebunden. Damit der Haken am Vorfach besser eingesaugt werden kann, bindet man das Vorfach entweder mit einer Schlaufe an den herkömlichen Wirbel zur Hauptschnur, oder mann benutzt spezielle Wirbel mit einem integrierten Metallring.

    Mfg Marc

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei CARP-HUNTER-FFM für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    gerom44
    Gastangler
    3. welche vorteile/nachteile hat das stiff rig gegenüber rigs mit normaler geflochtener?


    Hy erst mal, die ersten Punkte wurden hier ja schon ganz gut erläutert von den Jungs. Stiff Rigs sind wie das wort stiff im Englischen schon sagt steif, starr, unbewegliche Vörfächer. Was wie schon erwähnt beim Werfen gewisse Vorteile ergibt, wofür das Rig aber eigentlich gedacht ist, ist das der karpfen durch das Steife Vorfach den köder nicht mehr so leicht ausblasen kann.Was aber auch wieder seine vor und nachteile hat.Weil der Köder sich nicht mehr so natürlich im Wasser verhält.Deswegen benutzen viele wenn es die Umstände verlangen das heist viele Fehlbisse auf diesen Rig eine Mischung aus weichen und harten Vorfachmaterialien den sogenanten Combi-Rig

    mfg gerom

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an gerom44 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen