Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Boilierezepte

  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge

    Boilierezepte

    Hallo,

    hat jemand für mich ein richtig gutes Frolicboilierezept ???

    Und kann mir jemand sagen ob es ein Frolicflavour gibt ?


    Danke für eure Antworten

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Hi Torsten,

    schau einfach mal hier http://fisch-hitparade.de/angeln.php?t=13556

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    kann mir auch jemand sagen wo ich ein reines frolicmehl herkriege ?

    guckt mal bei ebay und sucht mal nach fleischprotein.
    da müsste was komm mit 400g . in der artikelbeschreibung steht: bei einer dosierung von zehn prozent löst sich der boilie nach 24 stunden auf.

    Meine frage: wäre das nicht perfekt für eine session über eine nacht und ohne vorfüttern ??

  4. #4
    Hechthunter26
    Gastangler
    Ca. 70 Boilie-Rezepte Allround!
    Boiliemischungen: (verschiedene)

    Forelli-Boilies:
    750 gr. Forelli
    250 gr. Grieß oder Sojakonzentrat
    Frolic-Forelli-Boilies:
    2 kg Frolic,
    250 gr. Forelli,
    1,5 kg Grieß,
    10 Eier und Mehl.

    Einfache Forelli-Boilies:
    300 g gemahlene Forelli
    300 g Sojamehl
    300 g Gries
    2-3 Eier

    Forelli-Boilies:
    450 g gemahlene Forelli
    300 g Grieß
    100 g Maismehl
    100 g Sojamehl
    50 g Blutmehl
    50 ml Öl
    2 TL Salz
    ca. 15 ml Flavour

    Fischmehl-Boilies:
    200gr. Fischmehl,
    200 gr. Maismehl,
    200 gr. Sojamehl und
    400 gr. Grieß
    Eier

    Fisch-Boilies:
    400 gr. gemahlenes Forelli
    400 gr. Fischmehl
    200 gr. Casein
    100 gr. Hartweizengrieß
    100 gr. Weizengluten
    100 gr. Sojamehl
    25 kleine Eier
    ca. 15 ml Flavour

    Ölsardinen-Boilies:
    250g Haferflocken
    1 Esslöffel Honig
    1 Dose Sardinen
    6 Esslöffel Semmelbrösel
    Eier

    Katzenfutter-Boilies:
    400 gr. gemahlenes Katzenfutter
    100 gr. Soyamehl
    100 gr. Weizengries
    7-8 Eier

    Katzenfutter-Boilies:
    500 gr. gem. Brekkies
    100 gr. Grieß
    100 gr. Weizenkeime
    100 gr. Weizengluten
    100 gr. Kartoffelmehl
    100 gr. Blutmehl
    20 kleine Eier
    ca. 10 ml Flavour

    Frolic-Boilies:
    600 g Frolic fein mahlen
    250 g Maismehl
    150 g Hartweizengrieß
    150 g Sojamehl
    8 Eier

    Brassenfutter-Boilies:
    1 kg Brassenfutter;
    100 gr. Zucker,
    etwas Salz,
    1 P. Buttervanille-Backaroma,
    8-10 Eier

    Karpfenpellet-Boilies:
    400g gemahlene Karpfenpellets
    200g Grieß
    8-10 ml Flavour
    200g Maismehl
    200g Weizendunst oder Weizengluten
    8-10 Eier

    Ganzjahres-Mix:
    1 kg Brekkies mit Fisch (Katzenfutter) mahlen
    4 - 6 El. Speiseöl
    10 - 12 Eier
    evtl. ein paar Kappen Ambio

    Frühjahrs-Mix:
    300 g Puddingpulver (Vanille)
    200 g Hartweizengrieß
    200 g Sojamehl
    100 g Pfanni halb und halb
    100 g Erdnussmehl geröstet
    100 g Casein
    10 ml Süßstoff
    20 ml Ambio
    1 El. Sojaöl
    12 Eier
    Flavour (möglichst süß und cremig)

    Sommer-Mix:
    300 gr. Mehl
    300 gr. Sojamehl
    200 gr. Maismehl
    100 gr. Casein
    100 gr. Erdnussmehl
    10 - 12 Eier
    10 ml Sweetener
    Flavour Wildkirsche (top secret)
    und ein paar Kappen Ambio

    Weihnachts-Boilies:
    4 kg Paniermehl,
    0,5 kg Haferflocken,
    400 gr. Traubenzucker,
    150 gr. Vanille,
    1Päckchen Anis,
    80 gr. Zimt,
    4 Päckchen Lebkuchengewürz,
    500 gr. Maismehl,
    100 gr. Honig,
    Eier und Salz.

    Vogelfutter-Boilies:
    100g Quiko Aufzuchtsfutter
    200g Sojamehl
    200g Weizendunst oder Weizengluten
    8 ml Sweetner
    300g Vogelfutter gemahlen
    200g Grieß
    10-12 ml Flavour
    8-10 Eier

    Würzige Boilies:
    400 gr. Grieß
    400 gr. Sojamehl
    200 gr. Melasse
    20 gr. Zimtpulver
    je 10 gr. Curry-, Fenchel- und Anispulver
    10 ml Bird Spice Flavour

    Exotische Boilies:
    350 g Grieß
    100 g gemahlene Erdnüsse
    100 g Kokosflocken
    100 g Bananenmilch-Pulver
    4 Tüten Vanillezucker
    5 ml Öl
    12 Eier

    Mais-Boilies:
    500 gr. gem. Röstmaispellets (Cormoran)
    200 gr. Maisgrieß
    300 gr. Maismehl
    200 gr. Zucker
    10-12 Eier

    Erdnuss-Boilies:
    400 gr. Erdnussmehl
    200 gr. Natrium-Caseinat
    100 gr. Soja-Extrakt
    100 gr. Sojamehl
    200 gr. Grieß
    Süßmittel
    Lockstoff
    12 Eier

    Erdnuss-Boilies:
    400 gr. Erdnussmehl
    200 gr. Maismehl
    100 gr. Milchpulver
    300 gr. Grieß
    5-15 gr. Paprika, Zimt oder Knoblauch
    Käse-Kartoffel-Boilies:
    600 gr. gekochte Kartoffeln zerstoßen
    600 gr. Grieß
    200 gr. geriebener Parmesan
    (oder Pudding-/ Götterspeisepulver)
    Eier sind nicht unbedingt erforderlich

    Garnelen-Boilies:
    200 gr. Garnelenmehl
    200 gr. Maismehl
    200 gr. Sojamehl
    400 gr. Grieß
    5-15 gr. Paprika, Zimt oder Knoblauch

    Billige Boilies:
    500 gr. Hartweizengrieß
    3 P. Vanillepuddingpulver
    5-6 Eier

    Billige Boilies:
    Teig für Kartoffelklöße nach Vorschrift bereiten, etwas Aroma untermischen, Kartoffelklöße kochen und trocknen.

    Marzipan-Boilies:
    Von einem Marzipanbrot Schoko-Rinde entfernen, Marzipan zu Kugeln drehen

    Supermarkt-Boilies:
    500 g Maismehl
    500 g vollfettes Sojamehl
    500 g Weichweizengrieß
    1/2 Paket Kartoffelknödel (halb und halb)
    100 g gemahlene Haselnüsse
    125 g gemahlenes Sittichfutter
    60 g Kakaopulver ohne Zucker
    2 EL Zimt
    2 EL Lebkuchengewürz
    2-3 P. Vanillezucker
    ca. 17 Eier

    Einfache Supermarkt-Boilies:
    300 g Grieß
    300 g Sojamehl
    300 g Maismehl
    100 g Puddingpulver (Schoko oder Vanille)
    10 Eier

    Einfache Boilies:
    6 dl Weizenmehl
    1 dl Sojamehl
    2 dl Maismehl
    1 dl Zucker
    (insgesamt ca. 14 % Protein )
    Eier
    ca. 0,5 - 1 ml Geschmacksstoff/ Ei

    Einfache Boilies:
    500 gr. Grieß
    300 gr. Sojamehl
    200 gr. Maismehl
    Süßmittel
    Lockstoff
    12 Eier

    Hanf-Boilies: (mit Öl)
    300 g gemahlener Hanf
    300 g Weizengrieß
    300 g Sojamehl
    1 EL Hanföl
    10 Eier

    Hanf-Boilies: (mit Hanfmehl)
    250 gr. Maismehl
    250 gr. Sojamehl
    100 gr. Hanfmehl
    100 gr. Milchpulver
    300 gr. Grieß
    5-15 gr. Paprika, Zimt oder Knoblauch

    Milchpulver-Boilies:
    400 gr. Weizenmehl
    200 gr. fettes Sojamehl
    200 gr. Vitamealo/ Milchpulver
    200 gr. feines Maismehl
    3 ml Scopex
    1-2 ml Süßstoff

    Süße Boilies:
    250 gr. Grieß
    100 gr. Zucker
    150 gr. Maismehl
    100 gr. Sojamehl
    5 P. Vanillezucker
    etwas Pflanzenöl

    Nuss-Kürbis-Boilies:
    200 g Nussmehl
    150 g Sojamehl
    300 g Weizengluten oder Weizendunst
    200 g Kürbiskernmehl
    150 g Maismehl
    8-12 ml Flavour
    8-10 Eier Mit etwas geriebener Muskatnuss)

    Hunde-Vogelfutter-Boilies:
    400 gr. Grieß
    200 gr. Maismehl
    200 gr. Sojamehl
    200 gr. gemahlenes Frolic
    100 gr. gemahlenes Vogelfutter
    Eier und Aromen

    Vogelfutter-Boilies: (mit Casein)
    300 gr. Casein
    150 gr. gemahlenes Vogelfutter
    150 gr. Grieß
    100 gr. Sojamehl
    50 gr. Lactalbumin
    50 gr. Weizengluten
    Eier und Aroma

    Vogelfutter-Boilies: (mit Grieß)
    400 gr. Grieß
    400 gr. Maismehl
    200 gr. Sojamehl
    200 gr. gemahlenes Vogelfutter
    200 gr. Anilac
    200 gr. Weizengluten
    100 gr. Milchpulver
    Eier und Aroma

    Vogelfutter-Boilies: (Vogelfutter/ Eifutter)
    300 gr. Vogelfutter/ Eifutter
    300 gr. Weizengrieß
    100 gr. Vogelfutter mit Insekten
    100 gr. Rindfleischmehl
    150 gr. fettes Sojamehl
    50 gr. Seealgenmehl
    250 gr. Casein
    250 gr. Valle Protein
    200 gr. Kälbermilchersatz
    200 gr. Sojamehl
    100 gr. Maismehl
    ca. 6 Eier/ 300 gr.
    ca. 0,5 - 1 ml Geschmacksstoff/ Ei

    2 dl Casein
    2 dl Trockenmilch
    2 dl Sodium caseinat
    2 dl Sojamehl
    1 dl Dextrose
    1 dl Majsvælling
    ( insgesamt 54 % Protein )
    Eier
    ca. 0,5 - 1 ml Geschmacksstoff/ Ei

    5 dl Majsvælling
    3 dl Sojamehl
    1 dl Maismehl
    1 dl Dextrose
    ( insgesamt 20 % Protein )
    Eier
    ca. 0,5 - 1 ml Geschmacksstoff/ Ei

    240 gr. Casein
    120 gr. Lactalbumin
    60 gr. Kalzium-Caseinat
    60 gr. Weizengluten
    10 ml Cream-Flavour
    2 ml Süßstoff
    400 gr. Casein
    300 gr. Milcheiweiß
    200 gr. Natrium-Caseinat
    100 gr. Weizenkleber (Glutenmehl)
    Süßmittel
    Lockstoff
    12 Eier

    30 % Casein
    10 % Valle Protein
    10 % Natrium caseinat
    10 % Sojaschrot
    10 % Maismehl
    25 % Semovine
    5 % Vitamine
    Eier
    ca. 0,5 - 1 ml Geschmackstoff/ Ei

    3/4 dl. Sonnenblumenöl/ kg Trockenstoff
    100 gr. Casein
    100 gr. Sojamehl
    100 gr. Kälbernährmilch
    100 gr. Maismehl
    75 gr. Weizengluten
    50 gr. Weizenkeime
    50 gr. Kartoffelmehl
    11 kleine Eier
    ca. 8 ml Flavour
    180 gr. 50/50 Mix

    120 gr. Casein
    30 gr. Natrium-Caseinat
    30 gr. Weizengluten
    60 gr. Lactalbumin
    30 gr. Sojamehl
    30 gr. Vitamealo
    10 ml Quava-Flavour
    2 ml Süßstoff

    350 gr. Casein
    250 gr. Milcheiweiß
    200 gr. Weizenkeimmehl
    100 gr. Grieß
    100 gr. Sojamehl
    Süßmittel
    Lockstoff
    12 Eier

    3 dl Casein
    3 dl Sodium caseinat
    1 dl Lactalbumin
    3 dl Trockenmilch
    ( insgesamt 75 % Protein )
    Eier
    ca. 0,5 - 1 ml Geschmacksstoff/ Ei



    Pop-Up-Boilies:
    - Normale Boilies einige Minuten in der Mikrowelle oder 20 Min. bei 250°C im Backofen backen, sie werden dadurch leichter.
    - Dem Trockenmix Backpulver beimischen.
    - Dem Trockenmix Hefe zumischen und Kugeln vor dem Kochen 1 Stunde gehen lassen.
    400 gr. Natrium Caseinate
    200 gr. Milchpulver/ Lactalbumin
    200 gr. Weizenkeimmehl
    100 gr. Sojamehl
    100 gr. Grieß
    5 Teelöffel Backpulver
    Eier, Farbstoff, Aromen und Geschmacksverstärker
    150 gr. Casein
    150 gr. Milchpulver
    150 gr. Sojamehl
    60 gr. Weizengluten
    1,5 TL Backpulver
    Eier und Lockstoff
    Boilies nach dem Kochen 15 Minuten in die Mikrowelle legen

    Hanf-Pop-Up-Boilies:
    100 gr. gemahlenen Hanf
    200 gr. Paniermehl
    2 Eier
    3 Minuten in die Mikrowelle

    Pop-Up-Frolic:
    In das Loch ein passendes Stückchen Styropor, Kork oder geschlossenporigen Schaumstoff stecken. Gleiches gilt für Boilies, in die man große Löcher gebohrt hat.

    ALDI-Pop-Up-Boilies:
    1/4 P. Hundefutterringe (ALDI)
    mit 1 P. Vanille Butterextrakt (ALDI) übergießen,
    2-3 Tage verschlossen ziehen lassen
    200 gr. Casein
    200 gr. Sojamehl
    100 gr. Seidenraupenmehl
    100 gr. Lactalbumin
    1,5 TL Backpulver
    Eier und Lockstoff
    Boilies nach dem Kochen 15 Minuten in die Mikrowelle legen

    Pop-Up-Boilies (Winter):
    100 gr. Grieß
    100 gr. Natron
    100 gr. Weizen- oder Maismehl
    50 gr. Laktalbumin
    Eier, Flavour auf Alkoholbasis

    Pop-Up-Boilies (Winter):
    100 gr. Casein
    100 gr, Grieß
    100 gr. Laktalbumin
    50 gr. Weizengluten
    50 gr. Maismehl
    Eier, Flavour auf Alkoholbasis


    Winter-Boilies:
    150 gr. Milchpulver
    100 gr. Sodiumcaseinat
    50 gr. Laktalbumin
    150 gr. Casein
    50 gr. Weizenkleie
    50 gr. Sojamehl
    Eier, Flavour auf Alkoholbasis

    250 gr. Casein
    100 gr. Sojaisolat
    50 gr. Ei-Albumin
    50 gr. Laktalbumin
    50 gr. Weizengluten
    Eier, Flavour auf Alkoholbasis

    200 gr. Casein
    100 gr. Gluten
    100 gr. Laktalbumin
    50 gr. Weizenkleie
    50 gr. Sojamehl
    Eier, Flavour auf Alkoholbasis

    300 gr. Casein
    300 gr. Weizengrieß
    200 gr. Lactalbumin
    100 gr. Calcium-Caseinat
    100 gr. Vitamealo/ Milchpulver
    400 gr. Vogelfutter
    250 gr. Casein 80 Mesh
    100 gr. Lactalbumin
    150 gr. Calcium-Caseinat
    100 gr. Vitamealo/ Milchpulver



    Boilies für andere Fischarten

    Barben-/ Döbel-Boilies (Stillw.):
    300 gr. Casein
    150 gr. Sojamehl
    50 gr. Weizengluten
    50 gr. Laktalbumin
    herber Lockstoff (z.B. Leber)

    Barben-Boilies:
    400 gr. Grieß
    200 gr. Sojamehl
    200 gr. Milchpulver
    200 gr. Maismehl
    100 gr. Parmesan
    5 ml Cheese-Lockstoff

    Barben-Boilies:
    300 gr. Sojamehl
    300 gr. Grieß
    300 gr. Casein
    100 gr. Maismehl
    100 gr. Parmesan
    5 ml Cheese-Lockstoff

    Barben-/ Döbel-Boilies (Fließw.):
    200 gr. Casein
    300 gr. Grieß
    200 gr. Maismehl
    100 gr. Milchpulver
    herber Lockstoff (z.B. Spice)
    Graskarpfen-Boilies:
    Schoten von Erbsen im Mixer pürieren
    mit Pfanni, Weizengrieß, Maizena und Eiern zu einem Teig mischen

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Hechthunter26 für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    99610
    Alter
    23
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    610
    Erhielt 360 Danke für 146 Beiträge
    Schöne Rezepte Hechthunter26!!!
    C = Catch
    A = and
    R = release
    P = please

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rotfeder11 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Hechthunter26
    Gastangler
    ken problem

    musste ich mir selber mal zusammensuchen habe ne woch dafür gebraucht gegoogelt gelesen gefragt usw
    War früher selber mal auf friedfisch aus !!!!!!!!!!!!
    hat sich aber vor nem jahr geändert dan wurde ich raubfischcracke

  9. #7
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    17291
    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge
    echt tolle zusammenstellung....
    Catch and Release

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen