Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge

    Pilze mitte November

    ich war gestern mal wieder los ne runde mit gufi!

    der see lag mitten im wald und lud gerade zu ein zum hechtangeln !also nichts wie ran !

    aber seht selber ob der see gut aussieht!








    gefangen wurde nichts!
    aber beim zurücklaufen sah ich das

    mitten im november lachte mich ein pilz an!
    sorry das ich den namen nicht weiss aber er ist essbar soviel weiss ich!


    hier!




    habe ihn aber stehen lassen ! vill hat ein igel noch freude dran!
    oder irgend ein anderer waldbewohner !

    ich habe genügend pilse zu hause!



    na gut wollte ich blos mal zum besten geben

  2. Folgende 12 Petrijünger bedanken sich bei blackpike für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Ist ja echt überraschend um diese Jahreszeit noch Pilze zu finden. Bin ja nicht vom Fach, aber ich würde fast behaupten wollen, dass es sich um einen Steinpilz handelt.

    Hoffe wir haben hier den ein oder anderen der mehr Ahnung hat als ich.

    Petri

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter1984 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Schöne sache Robert !
    Schön Schwarzwerbung für Bier machen
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an mr. zander für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    Ziegenlippe bzw. Rotfußröhling. Den hättst du dir vor deinem angeblichen "Bier" schmecken lassen können... ;-) weil Bier ist das keines. Bierähnliches Getränk trifft es eher...grins

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Bioharry für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Fischjäger Avatar von perik
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    70949
    Alter
    40
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    891
    Erhielt 501 Danke für 234 Beiträge

    Pilz???

    Ich sage Rotfußröhrling,

    weil er unter Buchen wächst und vor allem weil der Hut recht flach ist. Bei der Ziegenlippe ist der Hut meist etwas stärker gewölbt, und eher grau.
    Im November findet man in der Regel noch etliche Pilze. Ich habe gestern zwei Steinpilze und einen Butterpilz aus dem Wald geholt und gleich zu nem guten Omlet verbraten.

    Bin zwar kein eingefleischter Fachmann, sammle und esse Pilze aber seit frühester Kindheit.
    Laut meinen Eltern kam Pilze suchen gleich nach Laufen lernen )))))))))

    Bin für Fragen in dem Bereich jederzeit zu haben!

    Geändert von perik (20.11.2009 um 23:24 Uhr)
    Fische fangen, Fische verwerten --> Das Ziel ist der Fisch!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an perik für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    es ist ja auch witzig, wie sehr die Bezeichnungen für die pilze (Schwammerl) variieren... deswegen ist es oft auch schwer festzustellen, von was man redet..;-)

  12. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    37412
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 128 Danke für 45 Beiträge
    Ich habe mich vor kurzem erst ein wenig mit Pilzen beschäftigt. Wollte auch mal in den Wald wo ich, dann auch war, leider finde ich eine 100%ige Bestimmung sehr schwierig und habe es dann doch nicht ausprobiert mir den ein oder anderen einzuverleiben. Aber was ich sagen wollte, als ich so laß über Pilze, fand ich auch eine Aussage das Pilze sogar das ganze Jahr über wachsen. Es soll sogar welche geben die man unterm Schnee noch finden kann. Aber naja ich bin da eher etwas vorsichtig mit eigen gesammelten, auch wenn Sie im Grunde am besten schmecken wenn man sie selbst gefunden hat.
    Hochachtungsvoll

    VıνλŁλŦŖεε

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an PaxiFixi aka Free für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Fischjäger Avatar von perik
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    70949
    Alter
    40
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    891
    Erhielt 501 Danke für 234 Beiträge
    Zitat Zitat von PaxiFixi aka Free Beitrag anzeigen
    Aber was ich sagen wollte, als ich so laß über Pilze, fand ich auch eine Aussage das Pilze sogar das ganze Jahr über wachsen. Es soll sogar welche geben die man unterm Schnee noch finden kann.
    Korrekt!

    Vor zwei Jahren habe ich im Laubwald (überwiegend Eichen) zusammen mit meiner Freundin ca. 70 - 80 Semmelstoppelpilze gefunden. Dies war in der dritten Dezemberwoche und es lag dabei etwas Schnee im Wald.
    Samtfußrübling, Judasohr und Austernseitling kannste den kompletten Winter durch finden. Das heißt nicht, dass du die dinger immer finden wirst, sondern, dass sie potentiell jederzeit auftauchen können.

    Zur Zeit ist hier bei mir (Stutgart) im Wald einiges an Pilzen zu finden.
    Stockpilze wachsen zur Zeit viele.
    Schwefelköpfe (die grauen), Stockschwämmchen und Samtfußrüblinge habe ich vor einigen Tagen gesehen. Nebelkappen wachsen in Unmengen, haben aber nur geringfügigen Speisewert.
    Fische fangen, Fische verwerten --> Das Ziel ist der Fisch!

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an perik für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Profi-Fanboy Avatar von latodo
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    15827
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 45 Danke für 24 Beiträge
    War letztes Wochenende mit nem Kumpel unterwegs um gezielt Pilze zu suchen und ob mans glaubt oder nicht, Pfifferlinge, Steinpilze alles dabei

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei latodo für den nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Barschfreak Avatar von Gummifisch
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    64390
    Beiträge
    487
    Abgegebene Danke
    296
    Erhielt 371 Danke für 126 Beiträge
    Ich war heute auch am See und habe drei alte große Birkenpilze gefunden leider alle totale Gummiadler )=
    Eine Marone konnte ich noch finden habe ich jedoch verschenkt...

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Gummifisch für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    na gut bin ich ja froh das es kein einzelfall war !

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen