Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Raubfischangler Avatar von Mikedeluxe
    Registriert seit
    31.12.2006
    Ort
    63150
    Alter
    43
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 34 Danke für 21 Beiträge

    Question Angelurlaub Norwegen

    Hi Leute

    Hab heute an meinem freien Tag ein wenig im Internet gestöbert und über einen Angelurlaub in Norwegen 2010 nachgedacht.
    Sollte in diesem Zeitraum liegen:28.6.-9.7.2010.

    Leider bin ich was Norwegen betrifft sehr unerfahren bzw noch nie dagewesen.

    Bei dem Gewässer sollte es sich um Süßwasser handeln da ich es auf Hecht,Barsch und Co. abgesehen habe.

    Hab im I-Net dieses Angebot gefunden.

    http://www.angelreisen.de/angelreise...sundvoll.html#

    Finde das eigentlich ganz geil.

    Nun aber zur Hauptfrage.Macht eine Anfahrt mit dem eigenem Auto sinn?

    Oder ist es zu empfehlen mit der Fähre zufahren?


    Ich komme aus Hessen und eine Fahrt mit der Fähre von Kiel nach Oslo hin und zurück würde mich aber schon rund 500-800 Euronen berappen

    Desweiteren habe ich gelesen das einige Straßen in Norwegen bzw Schweden
    gebührenpflichtig sind?

    Gibt es günstigere Alternativen oder Tips von eurer Seite,da ja doch einige schon über Erfahrungen bezüglich Norwegen verfügen.

    Über hilfreiche Infos von euch wäre ich sehr dankbar

    Mfg Mike

  2. #2
    peterfreak3
    Gastangler
    viel schneller geht's aufjeden Fall mit der Fähre und dumusst bedenken , dass bei der Fahrt auch fast ein ganzer Tag drauf geht.
    Ausserdem kann ich dir Salzwasser eher empfehlen, dort hat man wirklich Fanggarantie (Süsswasser geht aber auch gut- musst nur halt noch was bezahlen).

  3. #3
    lefty62
    Gastangler
    Hi Mike,

    zum Hecht und co fischen kann ich dir den Goksjö wärmstens empfehlen.
    Wir waren vor drei Jahren vom 15.07. an dort.
    Ich kann dir nur sagen ein traumhafter See.
    Im Oktober 2005 stand in der "Fisch und Fang" der erste Bericht über den Goksjö.
    Mittlerweile haben auch "Blinker","Rute u. Rolle" und "Der Raubfisch" Berichte über den See gebracht.
    Wir haben damals mitte November gebucht und da war schon alles ausgebucht für die Saison.
    Die Woche in der wir gefahren sind haben wir nur bekommen weil jemand abgesagt hatte.
    Daran kannst du sehen wie gefragt der Goksjö ist.
    Wir sind bis Hirtshals in Dänemark gefahren, von dort ca. 6Std mit der Fähre bis Larvic und dann noch ca. 30min bis Kvelde.
    In Kvelde nachgefragt (Tankstelle und Lebensmittelmarkt direkt an der Landstrasse) und von da noch 10min bis zum Skoghus, unserer Unterkunft.
    Eine wahnsinns Landschaft da.
    Der Hammer: ein See direkt vor unserer Hütte nur für uns alleine.(Haussee)
    Der Numedalslagen (einer der besten Lachsflüsse Norwegens) ist auch dort.
    Es sind auch noch einige andere sehr gute Seen in der Nähe.
    Preislich gesehen eine absolute Granate.
    Incl. 24Std Lachsfischen im Numedalslagen (70€ für Lizens etc.) hat mich die Woche komplett ganze 430,-€ gekostet. (incl. Benzin, Fähre, Essen usw. usw.)
    Wir sind zu viert dorthin gefahren und haben viele viele Hechte und Barsche gefangen.
    Mein Urlaubsrekord: 14 Hechte in 3Std.
    Lachse haben wir leider keine gefangen. (zu wenig Wasser im Lagen)
    Solltest du Interesse bekommen haben gebe ich dir gerne noch weitere Infos.
    Wir waren jedenfalls alle sehr begeistert und haben uns geschworen da nochmal hinzufahren.

    LG, Detlef

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei lefty62 für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Schuppi2002
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    54296
    Alter
    55
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    2.513
    Erhielt 564 Danke für 167 Beiträge
    Hallo Mike ,
    meine 3 Kumpels und ich waren vor 2 Wochen auch in Skandinavien , geiles Haus , Mietwagen , Ryanair geflogen mit unseren Angelausrüstungen Mittags um 13:00 Uhr vor der Haustüre weg und Abends um 9 im tollen Ferienhaus in Finnland und das ganze mit Essen und teurem Bier trinken für 600 € ! Das geht natürlich auch mit der Ryanair nach Schweden oder Norwegen .
    Der andere Tipp den ich dir noch geben kann ist schreib /www.dintur.de/ an und die schicken dir den brandneuen Katalog extra mit einer DVD für die Jungs ( wie du und ich ) die halt lieber den Süßwasserfischen nachangeln.
    Gruß und Petri
    Herbert

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen