Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von bentheman83
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    71404
    Alter
    34
    Beiträge
    113
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 61 Danke für 36 Beiträge

    Spezielle Wobbler gesucht.

    Ich will demnächst bei uns in der Nähe am Ebnisee angeln. Leider musst ich hier im Forum lesen das dort Drillingshaken verboten sind.
    Ich will auf Hecht und Zander angeln besitze jetzt aber nur Wobbler die Drillingshaken haben. Gibt es überhaupt andere und welche könnt ihr empfehlen. Alternativ könnte ich auch mit Köfi angeln aber anders wäre es mir schon lieber. Oder gibts auch noch ander Möglichkeiten. Oder weis jemand ob sich das Drillingshaken verbot nicht auf Wobbler bezieht.

    Über eure Tipps bin ich sehr dankbar
    Petri Heil

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Wuppi
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    4
    Alter
    46
    Beiträge
    723
    Abgegebene Danke
    500
    Erhielt 237 Danke für 155 Beiträge
    Wie wäre es mit Spinnerbaits?? Google mal!!
    Gruß

    Wuppi

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Wuppi für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Wenn Drillinge dort wirklich verboten sind dann mach sie doch einfach ab und mach Einzelhaken dran.

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Bohne
    Gastangler
    oder nimmst einen Zwilling.

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von bentheman83
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    71404
    Alter
    34
    Beiträge
    113
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 61 Danke für 36 Beiträge
    Das mit den Einzelhaken habe ich mir schon überlegt aber ich weis nicht ob der dann überhaupt noch richtig hakt.

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von bentheman83
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    71404
    Alter
    34
    Beiträge
    113
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 61 Danke für 36 Beiträge
    Zitat Zitat von Bohne Beitrag anzeigen
    oder nimmst einen Zwilling.
    Die sind auch verboten.

    Ich hab schon mal Verucht jemand aus dem Welzheimer Verein zu finden aber die haben keine Kontaktperson oder ne Emailadresse.
    Sonst hätte ich jemand von dennen gefragt wie die dort angeln.

  9. #7
    lefty62
    Gastangler
    Hi bentheman83,

    falls du Einzehaken für Kunstköder suchst, gibts bei Ebay.
    Ich schicke dir mal eine PN.

    LG, Detlef

  10. #8
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Ich denke das Kunstköder von diesem Verbot nicht betroffen sind. Bei uns hier am Kocher ist es wohl auch verboten mit Drillingshaken zu fischen, jedoch sind davon die Kunstköder ausgeschlossen. Also Drilling am Kunstköder ja, Drilling mit zB. Wurmbündel verboten.

    Soweit ich weiß werden die Karten am Ebnisee ja dort an der Hütte ausgegeben. Am besten Du frägst dort einfach mal nach denn ich kenne die Bestimmungen dort direkt nicht, kann mir aber vorstellen, dass es dort ähnlich gehandhabt wird. Einfach fragen, dann bist Du auf der sicheren Seite!

    Gruß Oli

    PS: Wir hatten doch glaube cih schonmal miteinander gesprochen wegen Prüfung in BW und Lehrmaterial usw... ??! ... Hattest Du Deine Prüfung schon? Bestanden? Bei mir ist es leider erst am 20. Nov soweit...

  11. #9
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi
    Zitat Zitat von lefty62 Beitrag anzeigen
    falls du Einzehaken für Kunstköder suchst, gibts bei Ebay.
    Ich schicke dir mal eine PN.
    Mir bitte auch!

    Die von VanFook kenne ich,sind aber nur schwer zu kriegen und z.B. bei nippon-tackle (deutscher shop) recht teuer...das müsste doch auch günstiger gehen!
    Mir ist es egal ob ich die aus Japan,USA oder wo auch immer herkommen lasse,aber 6,- für ein Päckchen mit ~7-8 kleinen Haken und 5,- Versandpauschale in D müssen es ja nicht sein
    MfG Lorenz

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen