Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 41
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1.326
    Abgegebene Danke
    713
    Erhielt 1.984 Danke für 478 Beiträge

    Projekt Gartenteich

    Hallo liebe Forengemeinde,


    Ich bin nun schon seit längerem am überlegen ob ich mir nicht einen Gartenteich zum Angeln anlegen soll. Bei 2500 Quadratmetern Grundstück ist der Platz schonmal kein Problem.

    Nun wird bei uns vor dem Haus die Straße neu gemacht und dort sind genug Bagger und da habe ich mir gedacht, dass jetzt ein günstiger Zeitpunkt wäre, da ich mir keinen Bagger mehr besorgen müsste.

    Ich hatte mir eine Tiefe von ca. 2 m vorgestellt und als Besatz Karpfen, Weißfische, Forellen und bei zu vielen Weißfischen 2 Hechte oder Zander.

    Nun weiß ich nur nicht wie ich die Bodenbeschaffenheit machen soll.
    Auf jedenfall eine Folie drunter, da Lehm bei uns nicht sehr häufig ist.
    Was würdet ihr denn für Pflanzen reinsetzten? Am Rand habe ich mir auf jeden Fall ein bisschen Schilf vorgestellt.


    Hier habe ich mal ein paar Bilder mit den potentiellen Stellen gemacht:





    Hier müsste kein Baum dran glauben und der Durchmesser wäre ca. 15 Meter.





    Hier müsste dann der Birnenbaum weg, jedoch würde hier die längste Seite ca. 25 Meter betragen.







    Was meint ihr?

    Welches ist die bessere Stelle?

    Welche Pflanzen würdet ihr holen?


    Ach Übrigens: An den Teich kommt auf jedenfall noch ein künstlicher Bachlauf.
    Geändert von reaper1012 (26.10.2009 um 16:24 Uhr)

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei reaper1012 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    craig93
    Gastangler
    fänd ich super ;DDDDDD

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an craig93 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    Sorry Reaper, aber vergiss es! 15 m im Durchmesser bedeuten lediglich 176 qm. Wie willst Du denn da einen mit Forellen, Karpfen (!), Weißfischen und ggf. noch Raubfischen besetztes Keinstgewässer am Leben erhalten????

    Hättest Du jetzt mit 500 qm kalkuliert. Aber selbst dann.....

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei jaykay2003 für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge
    Wenn, dann auf jedenfall den größeren.
    Aber brauch man nicht für ein so großes Projekt (ab 100 m^3) eine Baugenehmigung?
    Reinhören.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an großspinner für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    Eigentlich schon. Ist es in Hessen z.B. nicht auch so, daß Gewässer über 50 qm eine Genehmigung vom Wasserwirtschaftsamt benötigen?

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an jaykay2003 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    craig93
    Gastangler
    das sieht mir nach nermenge arbeit aus was ich hier so lese :D

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei craig93 für den nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1.326
    Abgegebene Danke
    713
    Erhielt 1.984 Danke für 478 Beiträge
    Also ich habe gelegentlich mit craig an einem Privatweiher gefischt, der ca. 100 m^2 groß war und da sind mindestens 2 Karpfen von 90 cm +, ein paar Nasen, Forellen und jede Menge Goldfische drin.

    Mit der Baugenemigung ist kein Problem.
    Die bekomme ich direkt

  14. #8
    peterfreak3
    Gastangler
    Pass bei Pflanzen aufjedenfall auf, dass du keine Wasserpest bekommst. Die verbreiten sich so schnell, dass nach 2Jahren der Teich zu ist(Wasserpest ist keine Krankheit sondern ne Pflanze die grün und länglich ist und unter Wasser wurzelt s. auch http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserpest).
    Schilf solltest du aufjeden Fall an eine Seite stellen und auf der Seite, wo das Schilf ist würde ich auch eine Seerose hinpflanzen- Versteck für die Fische.
    Ansonsten solltest du dir überlegen, wie du das mit dem Sauerstoff machst- wir haben zum beispielen ne Pumpe, die das Wasser aus dem Teich auf den Bachlauf pumpt und das Wasser plätschert von dem dann ins Wasser.
    Denk auch daran, dass die Pflanzen nicht mit Erde sondern mit Sand oder Steinen gepflanzt werden sollten weil der Teich sonst bei Bewegung schnell trübe wird.
    Und angeln solltest du auch lassen. Wenn sich ein Haken in der Folie verhakt...

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an peterfreak3 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi


    willst du wirklich da drin angeln?





    Je größer desto besser!
    Hast du dich schonmal ein bisschen eingelesen über den Gartenteichbau?

    Die große Variante wären also ca. 15x25m und 2m tief,ja?
    Du musst zu jeder Seite 2x die Tiefe addieren plus 2x ein überstehendes Stück von ca. 0,5m.Das wären dann ca. 20x30m sprich 600qm Folie,wenn ich mich nicht verrechnet habe! Darunter müssen dann eventuell noch (teilweise) ein Schutzflies.

    Je nach Fischbestand brauchst du bei dem Volumen eine ziemlich große Filteranlage und/oder Filterteich/-graben.
    MfG Lorenz

  17. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Lorenz89 für den nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1.326
    Abgegebene Danke
    713
    Erhielt 1.984 Danke für 478 Beiträge
    Ja ich habe es mir mal angeschaut.

    Also das mit der Filteranlage ist auch nicht so das Problem, da wir wie du ja auf dem Bild siehst ein Schwimmbad haben und das hat ein Fassungsvermögen von 35000 Litern. Wir haben demletzt eine neue Anlage bekommen und die Alte ist noch da

  19. #11
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von reaper1012 Beitrag anzeigen
    Also das mit der Filteranlage ist auch nicht so das Problem, da wir wie du ja auf dem Bild siehst ein Schwimmbad haben und das hat ein Fassungsvermögen von 35000 Litern. Wir haben demletzt eine neue Anlage bekommen und die Alte ist noch da
    Welche Ausmaße hat denn so eine Schwimmbad Filteranlage?
    Nur damit man mal eine Vorstellung hat...
    MfG Lorenz

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Don Hepfe
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    83109
    Alter
    30
    Beiträge
    167
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 170 Danke für 71 Beiträge
    Hallo

    Also, ich würde dir empfehlen, den Teich in 2 bereiche zu teilen.

    1: Die Tiefwasserzone, wo du mit deinen 2m tiefe gar ned schlecht dabei bist, nur würde ich aufpassen, je nach Bodenbeschaffenheit, dass die Ränder nicht zu steil werden, da es sonst passieren kann, dass dir die Ränder abrutschen.

    2: Den Flachwasserbereich, würde ich zum Rand hin auslaufend machen, mit einer mittlernen tiefe von ca 50- 70 cm.

    Zur abgrenzung an den Tiefwasserbereich, würde ich einen gelben Drainageschlauch ohne Löcher nehmen (gibts bei da Baywa), diesen dann mit beton auffüllen, dass er schwer ist und dann am rand hin, mit einem Betonkeil befestigen. Wenn du es so machen solltest, muss an dieser stelle dann unbeding unter die Folie 2 lagen Schutzvließ drunter, da dir sonst die Folie durchschäuert.


    Den Flachwasserbereich mit einer mischung aus Rollkies bzw. Riesel und Zeolitt auffüllen, wobei des Zeolitt am besten als Schicht eigebaut sein sollte. Das ganze natürlich dann erst, wenn die Folie drin ist.

    Wenn du auf nummer sicher gehen willst, dann kannst du im Flachwasserbereich Pumpenschläuche verlegen, die du dann mit einer pumpe im tiefwasser verbindest, zwecks Wasserumwälzung etc.

    Zur Folie, je nach dem, was du ausgeben willst, würde ich auf jeden fall eine mind. 1,6mm starke pvc Folie nehmen, noch besser eine 1,5mm starke Epdm Folie, die is einfach stabieler und leichter zum einbauen, da du die vorgefertigt nach deinen maßen bekommst.


    Zur Bepflanzung, Zb. Wasserstern, Rohrkolben, Wasserlilien, etc, da gehst du am besten zu ner Gärtnerei bei dir in der nähe, was die so alles da haben, kannst dem ja sagen, dass du sie als Teichrandbepflanzung brauchst.




    Grüße, Martin

  22. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Don Hepfe für den nützlichen Beitrag:


  23. #13
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1.326
    Abgegebene Danke
    713
    Erhielt 1.984 Danke für 478 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Welche Ausmaße hat denn so eine Schwimmbad Filteranlage?
    Nur damit man mal eine Vorstellung hat...

    Ich gehe mal ein Bild machen. Aber ich glaube die Anlage hat so ca 1,00 Meter Durchmesser.


    @Don Hepfe

    Danke für diese ausführlichen und wirklich guten Tipps

  24. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1.326
    Abgegebene Danke
    713
    Erhielt 1.984 Danke für 478 Beiträge
    Hier ist ein Bild:




    Die Pumpt das Wasser aus dem Schwimmbad und reinigt es, dann auf das Dach der Halle durch die Solaranlage und wieder zur Pumpe. Dort wird es wieder gereinigt und dann durch 2 Düsen am Beckenrand wieder in das Schwimmbad.

  25. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Don Hepfe
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    83109
    Alter
    30
    Beiträge
    167
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 170 Danke für 71 Beiträge
    Nach welchem Prinziep arbeite die Filsteranlage, Chlor oder Sand? Und ist,bzw. kannst du noch einen Uv Filter dazuschalten zu dem ganzen?

  26. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Don Hepfe für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen