Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 96
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2008
    Ort
    13129
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Question Suche sehr gute Rolle

    Hallo
    Ich möchte gerne meine Ausrüstung verbessern und suche für eine Spinnrute 2,60m eine sehr gute Rolle die auch bei einem Hecht nicht schlapp macht.
    Da ich keine Ahnung von guten Rollen habe bitte ich um Hilfe. Achso für einen Tip welche Schur am besten ist bin ich auch nicht böse.
    Danke schon mal an alle die mir Tips geben können.

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dynamowinne für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Raufischjunkie Avatar von Fuchsnase82
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    66839
    Alter
    35
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 74 Danke für 39 Beiträge
    Hallo Dynamowinne, was willste denn ausgeben ?
    Gruss Daniel
    nur DICKE PETRI HEIL

  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2008
    Ort
    13129
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Hallo
    Naja da ich diese auch eine weile behalten wollte dache ich so zwischen 100 bis max 200 Euro.

  5. #4
    Raufischjunkie Avatar von Fuchsnase82
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    66839
    Alter
    35
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 74 Danke für 39 Beiträge
    Ich habe zum spinnen die 2000er Penn Sargus, wenn ich auf Barsch, Zander & kleinhechte fische...bin wirklich zufrieden damit...die größeren Modelle sind allerdings recht schwer =(
    eine andere Rolle mit der ich noch zufrieden bin aber auch eher schwer ausfällt,
    ist die Abu garcia cardinal 804, meine Rute ist eher Kopflastig, daher passts.
    Ansonsten fällt mir da spontan noch die Red Arc von Spro ein, wird viel verkauft & hat nen guten aber noch preisgünnstigen Ruf.
    die Twinpower von Shimano liegt leider nicht im bezahlbarem Rahmen
    kannst ja mal googeln, Gruss Daniel
    nur DICKE PETRI HEIL

  6. #5
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Vielicht sollte Dynamowinne noch einige Fragen vorher beantworten:
    Multirolle oder Stationärrolle, vor allem welche Art den Fisches er betreibt, auschließlich spinnen mit Kunstköder, oder auch andere Angeltechniken?

    Gruß Micha

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an akpromotion für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Raufischjunkie Avatar von Fuchsnase82
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    66839
    Alter
    35
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 74 Danke für 39 Beiträge
    Zitat Zitat von akpromotion Beitrag anzeigen
    Vielicht sollte Dynamowinne noch einige Fragen vorher beantworten:
    Multirolle oder Stationärrolle, vor allem welche Art den Fisches er betreibt, auschließlich spinnen mit Kunstköder, oder auch andere Angeltechniken?

    Gruß Micha
    richtig Michael, ich hab angenommen,
    dass sie überwiegend zu Spinnfischerei gedacht ist
    muss aber jetzt weg.

    @ Dynamowinne: schau doch mal hier, http://www.fischparade.de/index.php/...gelrollen.html
    nur DICKE PETRI HEIL

  9. #7
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Hab auf einer Spinne die Daiwa Procaster Xi bespult mit 0,17er Spiderwire Stealth (Geflochtene) , erste Sahne. >>>Link zur Rolle

  10. #8
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Hoi!!!

    Also ich würde diese Rolle empfehlen... Preisgünstig, Top Qualität, mit Kampfbremse um den Hecht müde zu machen, und leicht!!!

    http://www.hiki.at/Shimano_Rolle_Exa...m043+2332.html
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2008
    Ort
    13129
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Zitat Zitat von akpromotion Beitrag anzeigen
    Vielicht sollte Dynamowinne noch einige Fragen vorher beantworten:
    Multirolle oder Stationärrolle, vor allem welche Art den Fisches er betreibt, auschließlich spinnen mit Kunstköder, oder auch andere Angeltechniken?

    Gruß Micha
    Hallo Micha
    Ja hast recht. Also sollte eine Stationärrolle sein. Also ich suche son Alleskönner denke ich. Ich gehe gerne auf Grund auch mal mit Pose aber am meisten mit Kunstköder auf Hecht oder Zander. (Greifswalder Bodden oder Plauer See)
    Wie ist es mit der Shimano Rolle Twin Power XT1500 RB mit Kampfbremse in kombination mit dieser Schur ASPIRE DYNEEMA SPINNING?
    Geändert von Dynamowinne (17.09.2009 um 14:07 Uhr)

  12. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    86381
    Alter
    30
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge
    Die Antwort auf alle Fragen
    Spro Red Arc oder Black Arc. Nehme ich teilweise auch fürs Spinnfischen und bin sehr sehr sehr zufrieden damit!
    Fische die Bellen, beißen nicht ! ! !

  13. #11
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Zitat Zitat von Dynamowinne Beitrag anzeigen
    Wie ist es mit der Shimano Rolle Twin Power XT1500 RB mit Kampfbremse in kombination mit dieser Schur ASPIRE DYNEEMA SPINNING?
    Du meintest bestimmt die 2500 RB, als 1500 gibt es die glaub ich überhaupt nicht.

    Mit der Twinpower machst du bestimmt nichts verkehrt, aber ich würd eher zu einer 4000 Größe greifen, da hast du auch noch einige Schnurreserven drauf.

    Ich hab eine 2500 Technium und naja, eigentlich hätte ich lieber das 4000 Modell gehabt, aber das gabs damals leider nicht bei uns und ich konnte nicht warten.


    Petri
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  14. #12
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Na dann wird es schon etwas schwieriger. Du kannst Dir gerne eine Spinnrolle zulegen, aber die ist nicht gerade für die Grundangelei gedacht, wegen der offenen Bremse etc. Ich hätte da eher an eine 2000 - 3500er Freilaufrolle gedacht um die 300g. Aber da ist es mit der Qualität halt nicht so berauschend. Da solltest Du Dir mal in dem Angelshop Deines Vertauens mal die kleinsten Freilaufrollen zeigen lassen, mal auf Herz und Nieren testen und dann entscheiden.
    So etwas wie die Exori X-Cross 2000 mit 315g.


    Gruß Micha

  15. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge

    Rollenfrage

    Moin Dynamowinne
    Auf die Frage wirst Du 100 verschiedene Antworten bekommen,weil Geschmäcker nun mal verschieden sind!Meine wäre zum Beispiel:
    Multi= Shimano Corvalus 301
    Stationärrolle=Shimano Aerlex 2500
    Sind meine Favoriten,und ich angel schon lange auf Hecht!!!!!Aber am besten ist Du gehst zu Deinem Tackle Dealer und nimmst die Rollen, an den Ruten die Du fischt,in die Hand und testest selbst.Zweitens ist es auch noch immer eine Frage des Geldbeutels.Wenn davon genug vorhanden ist würd ich sagen:
    Multi=Abu Garcia AmbassadeurC3 5501 LH
    Stationärrolle=Daiwa Morethan Branzino3000
    Aber wie gesagt,alles ne Frage des Geldes.
    Grüße und ein dickes Petri Heil von der Küste Oli
    Geändert von Zanderoli (17.09.2009 um 16:01 Uhr)

  16. #14
    Mentos69
    Gastangler
    ich kann dir die gesamte rollenserie von Penn ans herz legen.
    Ich fische seit knapp nem monat die sargus in der 2000 größe und bin mehr als zufrieden gute verarbeitung hohe übersetzung und absolut resistend gegen salzwasser ( hat beim hornhechtangeln an der ostsee ziemlich oft im wasser gelegen zwecks abhaken und so beim waten)
    die 3000 er würde ich dir fürs hechtangeln empfehlen ist ein wenig schwerer für ein 3000 modell aber das kann man ja ausbalancieren.

    gruß Mentos69

  17. #15
    Petrus höchstpersöhnlich
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    86157
    Alter
    27
    Beiträge
    152
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 90 Danke für 47 Beiträge
    ich würd auf shimano abu oder penn rollen tippen...bei shimanokriegsu für ca 100 euro gute quali bei abu ebenfalls bei penn empfehl cih dir die sargus die is bei angelsport.de gerade im angebot

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen