Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    13051
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 96 Danke für 55 Beiträge

    Forellenteich-Empfehlungen um Berlin

    Hi miteinander,

    habe nun schon sämtliche Gewässerinfos über sämtliche Forellenseen um Belrin durchgeblättert - leider sind viele Beiträge und Berichte schon nen Tick älter (vorw. 2007 :-(). Einige Teiche gibt es nicht einmal mehr...

    Nun möchte ich von euch wissen: Welchen Forellensee um Berlin (in Berlin gibts ja keine ) würdet ihr empfehlen...? Wo stimmt der Besatz, die Sauberkeit, der Service UND - last but not least - der Preis!
    Ich möchte keine 10 Forellen in der Stunde rausholen und dafür 50€ hinpacken - lieber für 6h x€ zahlen und sehen, was bei rumkommt ;-)

    Wünschenswert wären: Regenbogen-, Bach-, gern auch Lachsforelle... Wenn es machbar ist für die selbe Karte auch noch auf Karpfen, Stör, Hecht o.ä. zu gehen, umso besser (aber kein Muss).

    Was sagt ihr? Welche Erfahrungen habt ihr AKTUELL? Welche AKTUELLEN Infos zu Preisen, Besatz und Fangerfolg?

    Danke im Voraus...

  2. #2
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    http://www.regenbogenforellenhof-nassenheide.de/

    da sieht es allerdings relatib künstlich aus aber berichte und bilder dazu gibt es auch hier bei uns im forum

    dann gibt es noch ein forellenhof in Zippelsförde aber darüber weis ich nix

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von lorenz1980 Beitrag anzeigen
    Hi miteinander,

    habe nun schon sämtliche Gewässerinfos über sämtliche Forellenseen um Belrin durchgeblättert - leider sind viele Beiträge und Berichte schon nen Tick älter (vorw. 2007 :-(). Einige Teiche gibt es nicht einmal mehr...
    Und hast du auch auf das letzte Aktualisierungsdatum geschaut oder nur auf das Datum wann das Thema gepostet wurde. Und wenn Du schon behauptest, es gibt einige Teiche gar nicht mehr, dann stelle bitte die Links zu diesen Themen hier ein, damit ich das kontrollieren und ggf. aktualisieren kann. Denn wenn keine Infos von Euch kommen, woher soll ich das wissen (ich kann nicht überall präsent sein!)? Wie immer, im Infos abholen sind alle schnell aber im Infos geben, da muss man darum betteln, schade...
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    13051
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 96 Danke für 55 Beiträge
    Zitat Zitat von RedScorpien Beitrag anzeigen
    http://www.regenbogenforellenhof-nassenheide.de/

    dann gibt es noch ein forellenhof in Zippelsförde aber darüber weis ich nix
    Bei Nassenheide stört mich, dass selbst bei der Tageskarte strikte Fangbegreunzungen gelten: Habe ich durch Zufall nach 5 Min einen Stör dran (und ich darf nur einen rausholen), dann darf ich die Angel gleich wieder einpacken :-(

    Von Zippelsförde hab ich bisher auf jeden Fall nur Gutes gehört :-)

    Zitat Zitat von Angelspezialist Beitrag anzeigen
    Und wenn Du schon behauptest, es gibt einige Teiche gar nicht mehr, dann stelle bitte die Links zu diesen Themen hier ein, damit ich das kontrollieren und ggf. aktualisieren kann. Denn wenn keine Infos von Euch kommen, woher soll ich das wissen (ich kann nicht überall präsent sein!)? Wie immer, im Infos abholen sind alle schnell aber im Infos geben, da muss man darum betteln, schade...
    Betteln muss niemand (obwohl... ), versuche gerne alles aktuell zu halten - hier oder jeweils in dem dazugehörigen Thread?! Einfach den Post drunter "Website runtergefahren"; "Teich geschlossen"..?

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von lorenz1980 Beitrag anzeigen
    Betteln muss niemand (obwohl... ), versuche gerne alles aktuell zu halten - hier oder jeweils in dem dazugehörigen Thread?! Einfach den Post drunter "Website runtergefahren"; "Teich geschlossen"..?
    Sorry, aber ich habe trotz fünfmaligem Lesen nicht verstanden, was Du damit sagen willst...

    Wo sind nun die Themenlinks oder Gewässerbezeichnungen zu den Teichen, die es angeblich nicht mehr gibt?
    Es soll doch keiner an ein Gewässer fahren, welche es gar nicht mehr gibt, also kläre bitte die Kollegen auf.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    13051
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 96 Danke für 55 Beiträge
    (a) Soll ich hier, in diesem Thread, mitteilen, welche Infos nicht mehr aktuell sind... Also eine Liste, wo immer mal wieder was zukommen könnte...?
    ODER
    (b) in dem betreffenden Thread, sprich bei dem Gewässer, einen Post hinzufügen...

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    a oder b, Hauptsache es wird überhaupt mitgeteilt, jedoch b wäre natürlich zutreffender.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    14641
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 135 Danke für 61 Beiträge
    Hi!

    Lorenz, ich hab bis jetzt zwei Teiche besucht, die jeweils genau das eine Spektrum von Angelteichen abdecken. Der erste ist der Forellenteich bei Nauen. Das ist ein sehr großer Teich (fast schon ein See), dicht bei der B5 nach Nauen, in dem schwimmen Regebogenforellen, aber laut Besitzer auch Aal, Zander, Karpfen und Stör.
    Der See weist aber auch einen sehr hohen Bestand an Weißfischen auf und Barsche kommen auch vor. Die dürfen auch nicht zurück gesetzt werden...

    Bezahlt wird für 3,6 oder 12 Stunden und man nimmt dann mit, was man fängt.

    Werdermühle ist der andere Teichtyp, den ich kenne. Es gibt dort einen größeren Teich mit Regenbogenforellen (ca. Fußballplatzgröße) und div. kleine Teiche, sortiert mit Lachsforellen, Saiblingen, Karpfen und Stör. Bezahlt wird eine kleine Startgebühr und dann nach Kilo. Das Fangen der normalen Regenbogenforellen ist eher kein Problem... bei den größeren kann es schon mal etwas spannender werden und einen Moment dauern. Zu Karpfen und Stör kann ich nix sagen... einer den ich gefragt habe, hat aber für einen Stör eine 3/4 Stunde gebraucht.

    Von der Fischqualität, Sauberkeit etc. hab ich an beiden nix auszusetzen.

    Gruß...
    Deinosuchus

  10. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von fish101030
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    13585
    Beiträge
    516
    Abgegebene Danke
    124
    Erhielt 53 Danke für 50 Beiträge

    forellenangeln

    hi.an der b5 bei naun ist so ein forellenpuff.dort gibt es stör,forelle usw. mfg fish 101030

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen